Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
eBike

Bergsee-Tour, Start und Ziel in Winterberg

eBike • Sauerland
  • Kurze Pause am Wegesrand
    / Kurze Pause am Wegesrand
    Foto: Ronja Henke, Ferienwelt Winterberg
  • Alles muss sitzen.
    / Alles muss sitzen.
    Foto: Ronja Henke, Ferienwelt Winterberg
  • Bergsee in Siedlinghausen
    / Bergsee in Siedlinghausen
    Foto: Ronja Henke, Ferienwelt Winterberg
Karte / Bergsee-Tour, Start und Ziel in Winterberg
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24
Wetter

Aussichtsreiche Tour durch mehrere Flusstäler mit Zwischenstopp am Bergsee in Siedlinghausen.
mittel
24,2 km
4:46
459m
459m
alle Details
Von Winterberg aus geht es entlang des Baches Namenlose über Silbach nach Siedlinghausen, wo wir hinauf zum Bergsee radeln und die Aussicht genießen. Über den Berg fahren wir dann nach Niedersfeld und zurück über den Ruhrtalradweg nach Winterberg.

Autorentipp

Vom Eschenberglift aus lohnt sich ein Abstecher nach Niedersfeld zum Hillebachstausee mit Badebucht und Wakeboard-Anlage.
outdooractive.com User
Autor
Ronja Henke
Aktualisierung: 24.09.2015

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Höhenlage
693m
448m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

RundtourRundtour
EinkehrmöglichkeitEinkehrmöglichkeit
familienfreundlichfamilienfreundlich
aussichtsreich

Start

Tourist-Information Winterberg im Oversum (666 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.194976 N 8.538925 E
UTM 32U 467782 5671608

Ziel

Tourist-Information Winterberg im Oversum

Wegbeschreibung

Von der Tourist-Information in Winterberg aus fahren wir zunächst über die Kurpromenade und dann geradeaus auf die Straße über das Einkaufszentrum hinweg. Am Ende radeln wir rechts und biegen nach einem kurzen Stück bergab links auf den Rothaarsteig. Nun geht es erst einmal bergauf und über die Brücke, dann am Skilift Rauher Busch vorbei. Nach einer Bergabpassage treffen wir auf den R 16, dem wir Richtung Silbach folgen. Wir halten uns im Ort links und treffen auf den Wanderweg Sh3 der und nach rechts bergauf zum Meisterstein führt. Dort gelangen wir zum Bergsee, der zu einer Rast einlädt. Anschließend fahren wir über den Sh3 talwärts in Richtung Ortskern und über den R16 über die Landstraße wieder zurück nach Silbach. Wir passieren das Gewerbegebiet Burmecke und fahren am Ortseingang von Silbach scharf links bergauf. Wir treffen auf den Sb3 der uns zum Sankt Blasius führt. Von dort aus radeln wir dann über den N5 wieder bergab zur Ruhr. Unten angekommen gelangen wir am Eschenberglift auf den Ruhrtalradweg, der uns zurück nach Winterberg führt. 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Winterberg ist bequem mit der Bahn erreichbar. Die Tourist-Information befindet sich nur wenige hundert Meter vom Bahnhof entfernt.

Anfahrt:

Winterberg erreichen Sie über die Bundesstraßen 480 und 236.

Parken:

Kostenlose Parkplätze an der Tourist-Information Winterberg.

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte zumindest einen Titel eingeben.

Schwierigkeit mittel
Strecke 24,2 km
Dauer 4:46 Std.
Aufstieg 459m
Abstieg 459m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.