Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen gemerkt
 Teilen
Wanderung

Drolshagen A1 Wasser, Ruhe und Kunst

(1) • Wanderung • Sauerland
  • /
    Foto: Regine Rottwinkel, Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
Karte / Drolshagen A1 Wasser, Ruhe und Kunst
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14
Wetter

Die Berg- und Seenroute führt durch die Lingemicke, einen typischen sauerländischen Wiesengrund. Bei der Wanderung auf dem Höhenrücken parallel zum Listersee ergeben sich immer wieder wunderbare Ausblicke auf die Höhenlinien der Sauerländer Berge. Der Listerrandweg schlängelt sich am See und an der Sperrmauer vorbei. Einige Abschnitte des Weges überschneiden sich mit der “KuLTour”, einem Rundweg, der die Verbindung von Kunst und Landschaft erlebbar macht.
mittel
14,2 km
4:30
349m
349m
alle Details
Die Talsperre wurde zwischen 1909 und 1912 erbaut. Heute ist sie ein Seitenarm der 1965 fertiggestellten Biggetalsperre. Die Listertalsperre hat ein Stauvolumen von 21,6 Mio. cbm, maximale Wassertiefe 33 m. Das Listerkraftwerk liefert 2 Mio kwh Strom pro Jahr. Das klare Wasser des Listersees dient der Trinkwasserversorgung und Erholung. Der See ist Lebensraum für zahlreiche Fischarten und Wasservögel.

Autorentipp

Gastronomie in Kalberschnacke
outdooractive.com User
Autor
Regine Rottwinkel
Aktualisierung: 22.03.2016

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
459m
310m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

RundtourRundtour
EinkehrmöglichkeitEinkehrmöglichkeit
aussichtsreich
kulturell / historisch

Sicherheitshinweise

Alle Wanderwege sind mit dem Rettungspunkte-System ausgeschildert

Ausrüstung

Wanderschuhe, Verpflegung

Weitere Infos und Links

http://www.drolshagen-marketing.de/draulzer-wandervogel-20100408.html

Start

Parkplatz in Kalberschnacke (368 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.077137 N 7.826368 E
UTM 32U 417784 5659058

Ziel

Parkplatz in Kalberschnacke

Wegbeschreibung

Der Wanderweg ist vom SGV ordentlich markiert und sauerlandüblich ausgeschidert.

Der Weg führt durch Kalberschnacke und Bühren.

Anfahrt:

Parken:

Parkplatz in Kalberschnacke

Buchempfehlungen für diese Region:

Literatur Dräulzer Wandervogel

Empfohlene Karten für diese Region:

Wanderkarte Bigge-Listersee

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte zumindest einen Titel eingeben.
Walter Kalkkuhl ›
19.03.2015
Eine tolle Wandertour mit Künstlereinlagen als Skulpturen o.ä. Die Strecke vom Startpunkt aus gegen den Uhrzeigersinn ist zu empfehlen. Die Parkmöglichkeiten am Startpunkt/Zielpunk sind stark verbesserungswürdig. Als bequeme halb Tageswanderung nur zu empfehlen. Die Neuen Ausichtspunkte auf Bigge und Lister sind einen Halt wert.
Bewertung
Gemacht am
19.03.2015


Schwierigkeit mittel
Strecke 14,2 km
Dauer 4:30 Std.
Aufstieg 349m
Abstieg 349m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.