Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen gemerkt
 Teilen
WanderungTop

Rothaarsteig

Wanderung • Sauerland
  • Am Rothaarsteig
    / Am Rothaarsteig
    Foto: Rothaarsteigverein e.V., Rothaarsteigverein e. V.
  • Am Rothaarsteig
    / Am Rothaarsteig
    Foto: Rothaarsteigverein e.V., Rothaarsteigverein e. V.
  • Am Rothaarsteig
    / Am Rothaarsteig
    Foto: Rothaarsteigverein e.V., Rothaarsteigverein e. V.
  • Am Rothaarsteig
    / Am Rothaarsteig
    Foto: Rothaarsteigverein e.V., Rothaarsteigverein e. V.
  • Rothaarsteig - Logo
    / Rothaarsteig - Logo
    Foto: Rothaarsteigverein e.V., Rothaarsteigverein e. V.
Karte / Rothaarsteig
400 600 800 1000 m km 20 40 60 80 100 120 140 Möhnequelle Briloner Bürgerwald mit Kyrill-Tor Wanderportal Bürgerwald Hiebammen Hütte Wanderportal Hilbringse Borberg´s Kirchhof Wanderportal Brilon-Wald Wanderportal Feuereiche auf dem Rothaarsteig Bruchhauser Steine Gutscafè am Rosengarten Wanderportal Bruchhausen Langenberg Clemensberg Aussichtspunkt "Hillekopf" Wanderportal Schlossbergparkplatz Küstelberg Wanderportal Albrechtsplatz
Wetter

Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Der Rothaarsteig liegt in einer der schönsten Waldgebirgslandschaften Deutschlands. Er erstreckt sich vom Nordrand des Rothaargebirges über das hessische Lahn-Dill-Bergland bis hin zu den Ausläufern des Westerwaldes. Die beiden Kopfstellen des Rothaarsteigs bilden Brilon im Sauerland und Dillenburg in Hessen.
mittel
151,1 km
97:00
2.878m
3.108m
alle Details
Der Rothaarsteig führt in Nord-Süd-Richtung über den Kamm des Rothaargebirges. Startpunkt ist Brilon am Nordostrand des Sauerlands. Über den höchsten Berg Nordrhein-Westfalens – den Langenberg (843m) – führt der Rothaarsteig an der Quelle der Ruhr vorbei nach Winterberg zum Kahlen Asten (842m). Hier im Quellgebiet der Lenne, dem zweiten großen Fluss im Sauerland, knickt der Rothaarsteig nach Westen ab und verläuft südlich von Schmallenberg zum Rhein-Weser-Turm. Vom Rhein-Weser-Turm geht es jetzt wieder südwärts durch die Rothaarvorhöhen in den Hilchenbacher Winkel und weiter in das Quellgebiet von Lahn, Sieg und Eder oberhalb von Netphen. Über die Haincher Höhe steuert der Rothaarsteig schließlich sein Ziel an, die Oranierstadt Dillenburg mit dem imposanten Wilhelmsturm.

Etappenbeschreibungen und viele weitere Hinweise stehen unter: www.rothaarsteig.de

outdooractive.com User
Autor
Rothaarsteigverein e.V.
Aktualisierung: 22.06.2016

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
838m
224m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

EinkehrmöglichkeitEinkehrmöglichkeit
Premiumweg Deutsches WandersiegelPremiumweg Deutsches Wandersiegel
Streckentour
Etappentour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights
botanische Highlights
faunistische Highlights
TopTipps

Start

Brilon-Marktplatz (453 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.395625 N 8.567797 E
UTM 32U 469931 5693910

Ziel

Dillenburg

Anfahrt:

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte zumindest einen Titel eingeben.

Schwierigkeit mittel
Strecke 151,1 km
Dauer 97:00 Std.
Aufstieg 2.878m
Abstieg 3.108m

Eigenschaften

aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.