E-Bike Top

Durch die Eifellandschaft

· 2 Bewertungen · E-Bike · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Historische Altstadt Monschau
    / Historische Altstadt Monschau
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Bootsanleger am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer im Rurtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Landzunge Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer im Rurtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer auf Rurbrücke
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Rurseeufer
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer im Rurtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer im Rurtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Sonnenaufgang Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Pause an der Rur
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Pause am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rurtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Rurtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer im Rurtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Historische Altstadt Monschau
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
m 600 500 400 300 200 50 40 30 20 10 km Rursee
Landschaftlich prägen der malerisch inmitten des Nationalparks Eifel gelegene Rursee und das idyllische Rurtal die Tour. Landschaftstypisch für das Monschauer Land sind auch die imponierenden meterhohen Haushecken innerhalb der Siedlungen, die als Windschutz für die einzelnen Höfe angelegt wurden sowie ein ausgeprägtes Flurheckensystem.
mittel
56,9 km
4:30 h
565 hm
565 hm

Die Tour führt einmal rund um das  Monschauer Land weshalb es auf den gut 50 Kilometern  auch einige Höhenmeter zu bewältigen gibt, soviel vorab. Die Mühe wird allerdings belohnt durch wunderschöne Höhenwege, dichte grüne Wälder und ein tolles Naturerlebnis. Landschaftlich prägen der malerisch inmitten des Nationalparks Eifel gelegene Rursee  und das idyllische Rurtal die Tour. Landschaftstypisch sind auch die imponierenden meterhohen Haushecken innerhalb der Siedlungen, die als Windschutz für die einzelnen Höfe angelegt wurden, sowie ein ausgeprägtes Flurheckensystem. Das ehemalige Tuchmacherstädtchen Monschau bietet sich nach knapp 20 Kilometern für eine erste Pause an und wartet mit einer prachtvollen Fachwerkidylle auf, die ihresgleichen sucht. Nach einem Bummel durch die historische Altstadt fahren Sie auf der ehemaligen Bahntrasse der Vennbahn bis Lammersdorf, wo Sie im Rahmen eines Besuchs des Bauernmuseums Einblick in die Lebensweise der Eifeler Vorfahren erhalten können. Über Rollesbroich, Strauch und Steckenborn führt die Tour schließlich zurück zur Eifeler Seenplatte, wo das idyllische Eifelörtchen Woffelsbach mit einem breiten Wassersportangebot lockt. In Rurberg lohnt dann noch ein Besuch des Nationalpark-Tors, das über die einzigartige Naturlandschaft des Nationalparks Eifel informiert, bevor es zurück zum Startpunkt nach Einruhr geht. Dort können Sie den Tag mit einer gemütlichen Schiffstour  ausklingen lassen.

 

Sehenswürdigkeiten

  • Historischer Ortskern und Altstadt Monschau
  • Senfmühle Monschau
  • Bauernmuseum Lammersdorf
  • Dorfmuseum Steckenborn
  • Monschauer Heckenlandschaft
  • Rursee
  • Nationalparktor Rurberg
  • Heilsteinhaus Einruhr

Autorentipp

Zahlreiche Restaurants und Gastronomiebetriebe finden Sie in den Ortszentren von Einruhr, Monschau, Konzen, Lammersdorf,  Woffelsbach und Rurberg.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
553 m
Tiefster Punkt
275 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen.

Weitere Infos und Links

Monschauer Land Touristik e.V.
Seeufer 3, 52152 Simmerath
Tel: (0049) 2472 / 804822
Email: info@monschauerland.de
Homepage : www.monschauerland.de

Start

Wanderparkplatz Einruhr (283 m)
Koordinaten:
DG
50.581322, 6.377425
GMS
50°34'52.8"N 6°22'38.7"E
UTM
32U 314336 5606551
w3w 
///windet.aufgewertet.teetassen

Ziel

Wanderparkplatz Einruhr

Wegbeschreibung

Streckenführung

Die Tour führt komplett über das Knotenpunktsystem der StädteRegion Aachen. Fahren Sie vom Wanderparkplatz zu Knotenpunkt 36 und folgen Sie den Knotenpunkten -33-26-27-25-24-16-17-18-19-20-21-22-64-36 zurück zum Startpunkt.

Streckencharakter

Die Tour weist einige Steigungen insbesondere in den Bereichen zwischen Lammersdorf und Woffelsbach  auf und ist ohne elektronische Unterstützung aufgrund ihrer Länge sowie der zuvor beschriebenen Steigungen konditionell sehr anspruchsvoll. Aus diesen Überlegungen heraus ist die  Tour auch als Pedelec-Tipp eingestuft. Die Tour führt sowohl über wassergebundene als auch über asphaltierte Teilstücke die insgesamt in gutem Zustand sind. PKW- Verkehr begegnet man außerhalb der Ortschaften selten, nur hinter Lammersdorf und Rurberg geht es entlang von B266 bzw. L128.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Haltestelle „Simmerath Einruhr" wird von den Buslinien 83 und SB63 angefahren. Da Montags bis Samstags eine Fahrradmitnahme nur in Randzeiten möglich ist, empfiehlt sich in den Sommermonaten, die Tour an einem Sonn- oder Feiertag zu fahren. Dann können Sie sich und Ihr Fahrrad morgens von Aachen aus mit dem Fahrradbus des AVV bis Einruhr bringen und später wieder zurückfahren lassen. Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Rurstraße 2, Einruhr" ein.

Parken

Auf dem Wanderparkplatz (B266/Rurstraße, Einruhr) in Einruhr können Sie Ihren PKW kostenfrei abtstellen.

Koordinaten

DG
50.581322, 6.377425
GMS
50°34'52.8"N 6°22'38.7"E
UTM
32U 314336 5606551
w3w 
///windet.aufgewertet.teetassen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwegekarte der StädteRegion Aachen, 1:50000, Hrsg. StädteRegion Aachen

Ausrüstung

Mit wetterfester Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Dieter Stollenwerk
22.05.2020 · Community
Ich habe die Tour heute mit meinem Bruder gemacht - traumhaft. Einziger Kritikpunkt: Die Route ist so, wie sie im GPX-Track hinterlegt und auf der Karte eingezeichnet ist, NICHT komplett über das Knotenpunktsystem fahrbar!!! Wenn man in Lammersdorf an Knotenpunkt 16 ankommt und wie beschrieben Richtung 17, 18 und 19 fährt, fährt man die ganze Zeit bis Rollesbroich an der Hauptstraße entlang (sieht man auf der Karte auch sehr gut, wenn man sich die Knotenpunkte 16-19 anschaut). Zum Glück hatten wir ein GPS-Gerät dabei und haben so den wunderschönen Schlenker durch den Wald und an der Kalltalsperre vorbei mitnehmen dürfen.
mehr zeigen
Gemacht am 22.05.2020
Katharina Wilms
07.11.2018 · Community
Wunderschöne Tour durch die herbstliche Eifellandschaft, die sich gut nach Knotenpunkten fahren ließ. Nach der starken Sonneneinstrahlung dieses Sommers sind leider nicht mehr alle Hinweisschilder (Pfeile) gut zu lesen.
mehr zeigen
Gemacht am 06.11.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
56,9 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
565 hm
Abstieg
565 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.