Fernwanderweg Top

Eifelsteig (Etappe 2) - Der spröde Charme des Hohen Venns

· 6 Bewertungen · Fernwanderweg · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eifelblick Kierberg
    / Eifelblick Kierberg
    Foto: Naturpark Nordeifel e.V.
  • / Hohes Venn
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Historische Altstadt Monschau
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Historische Altstadt Monschau
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Schmugglerstatue Mützenich
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Hohes Venn
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Wanderer im Hohen Venn
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Eifelblick Steling
    Foto: Naturpark Nordeifel
  • / Steg im Hohen Venn
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Steg im Hohen Venn
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Hohes Venn
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Hochmoor Hohes Venn
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
m 700 600 500 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hohes Venn (Monschau-Mützenich) Eifel-Blick Steling
Den spröden Charme des Hohen Venns erleben die Wanderer auf dieser zweiten Etappe des Eifelsteiges von Roetgen nach Monschau. Moose, Flechten sowie überwachsene Hecken säumen den Weg.
mittel
17,1 km
4:30 h
344 hm
359 hm

Das Auge verliert sich in den Weiten des Naturparks "Hohes Venn". Eine unendliche Ruhe geht von diesem Hochmoor aus. Die Hecken am Wegesrand sind mit Moosen und Flechten bedeckt, die Birken wiegen sich sanft im Wind, auf schmalen Holzstegen bahnt sich der Eifelsteig seinen Weg an der Grenze zu Belgien. Herrliche Fernsichten werden auf den nächsten Kilometern geboten.

 

Der Pfad verläuft dabei unmittelbar an der Grenze zu Belgien. Die Region im Hohen Venn ist sehr wasserreich, zahlreiche Binsen und Gräser bedecken das sumpfige Gebiet. Nach einer Rast in Mützenich geht es dann weiter entlang des kleinen Laufenbachs nach Monschau. Am Etappenziel Monschau angekommen, lohnt der Besuch der römischen Glashütte, des Museums „Rotes Haus“ und der historischen Senfmühle.
 
Highlights am Weg:
- Palsen (Eiszeitseen) im Hohen Venn
- Brauereimuseum St. Vither-Straße
- Dorfmuseum Uraalt Scholl, Mützenich
- Felsenkeller Brauereimuseum, Monschau
- Römische Glashütte, Monschau
- Stiftung-Scheibler-Museum Rotes Haus, Monschau
- Historische Senfmühle Monschau
- Eifeler Photografica & Film Museum, Monschau
- Monschau Klassik
- Happy Halloween, Halali und Weihnachtsmarkt

Autorentipp

Wandern ohne Gepäck!
Die Eifel Tourismus (ET) GmbH hat für Sie mehrtägige Wandertouren auf dem Eifelsteig zusammengestellt.
Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Wandertour inklusive Hotel, organisierten Lunchpaketen und Gepäcktransfer.

Viel Spaß beim Wandern!

Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
662 m
Tiefster Punkt
400 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wegen.

 

Hinweis für Wanderer mit Hund:Auf dem belgischen Wegverlauf des Eifelsteigs durch das Hohe Venn dürfen gerne Hunde mitgenommen werden, allerdings müssen (!) diese an der Leine geführt werden.

Weitere Infos und Links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax: +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info
www.eifelsteig.de

 

Nationalpark-Infopunkt Roetgen
Bundestrasse 22
52076 Roetgen
Tel.: 02471 - 20 18
www.roetgen.de

Roetgen-Touristik e. V.
Gewerbe- und Verkehrsverein
Mühlenstraße 2
52159 Roetgen
Tel.: 02471 - 46 33 und 02471 - 84 78
Fax: 02471 - 6 77
www.roetgen-touristik.de

Monschau Touristik GmbH
Stadtstraße 16
52156 Monschau
Tel.: 02472 - 80480
Fax: 02472 - 4534
www.monschau.de

 

Start

Roetgen - Bahnhof/ Wanderstation (414 m)
Koordinaten:
DG
50.647058, 6.184674
GMS
50°38'49.4"N 6°11'04.8"E
UTM
32U 300970 5614360
w3w 
///teuer.auffindung.festen

Ziel

Monschau, Historische Altstadt

Wegbeschreibung

Streckenführung

Der Eifelsteig ist komplett per Logo ausgeschildert.

 

Streckencharakter

Die Strecke verläuft überwiegend auf schönen naturbelassenen Wegen und Pfaden. Auf dem ersten Abschnitt zum und durch das „Hohe Venn“ sind in Teilen auch asphaltierte Wegestrecken zu finden. Der Streckenverlauf beinhaltet leichte und mittelschwere Auf- und Abstiege.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeiten zum Ausgangspunkt Roetgen:
Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Haltestelle ist „Roetgen Bf. ".  Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

 

Rückweg zum Startpunkt:

Um mit dem Bus zurück zum Startpunkt in Roetgen zu gelangen, steigen Sie an der Haltestelle „Parkhaus Schmiede“ in die Linie 66 Richtung Aachen Bushof und steigen Sie an Haltestelle „Roetgen Bf.“ aus.  



Taxi-Ruf:
Roetgen:
Choudrey A. Mietwagenservice Tel. 02471 / 13 42 07
Lux Thomas Taxi Geräteverleih Tel. 02471 / 47 55
Taxi Siemons Tel. 02471 / 8800

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Bahnhofstraße, Roetgen" ein.

Parken

START: Bahnhofstraße Roetgen (Wanderstation / Pferdeweiher), Bahnhof der ehemaligen Vennbahn in Roetgen

Dort können Sie Ihren PKW kostenlos parken und erreichen den Startpunkt in 200 m Entfernung.


ZIEL: Monschau, Parkplatz Burgau

Koordinaten

DG
50.647058, 6.184674
GMS
50°38'49.4"N 6°11'04.8"E
UTM
32U 300970 5614360
w3w 
///teuer.auffindung.festen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Fernwanderweg Eifelsteig (14,90 € + Porto) (www.eifel.info/prospektbestellung.htm). Exakte Karten, detallierte Wegbeschreibung und die wichtigsten Information zu touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Maßstab 1 : 35.000 Herausgeber: Verlag Esterbauer GmbH, 2. Auflage 2012

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Eifelsteig" (9,50 € + Porto) (www.eifel.info/prospektbestellung.htm). Wanderkarte "Eifelsteig" von Aachen bis Trier. Topographische Freizeitkarte im Maßstab 1:50000 Format: 70 x 100 cm vierfarbige Vorder- und Rückseite. Verlag/Herausgeber: Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz und Eifelverein e.V. ISBN: 978-3-89637-405-9

Ausrüstung

Rucksackverpflegung, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Frage von Carsten ... · 03.11.2020 · Community
Hallo Zusammen. Bei meinem (alten) Eifelsteigwanderführer ist noch eine Bohlenweg verzeichnet, den ich hier ad hoc nicht gefunden habe und der auch hier in der Beschreibung nicht auftaucht. Sollte es ihn geben, kann man mir sagen, wann der geöffnet ist? Im Venn sind ja Wege temporär gesperrt. Vielen Dank.
mehr zeigen
Antwort von Wolfgang F · 03.11.2020 · Community
Ein Bollenwege war da nicht. Der belgische Teil ist was schlechter ausgeschildert, geht aber. Der lange gerade Teil durch Venn ist eine Straße, die was langweilig ist. In einer Bewertungsteht was von einer alternativen Route. Wir fanden den Weg trotzdem gut. Die erste Etappe hat einen Bohlenwege dabei.
1 weitere Antwort

Bewertungen

3,3
(6)
Dirk Prinz
17.09.2020 · Community
Die 3 Sterne nur für die normale Route. Schaut euch mal den Kommentar von Thomas Hart an und dann lauft ihr seine Empfehlung, echt Klasse 10 von 5 Sternen👍
mehr zeigen
Katharina H
08.09.2020 · Community
Ich war (damals 2018) enttäuscht. Der Anfang und das Ende waren tatsächlich sehr schön (Wälder, Felder, an einem Baum zwei Schaukeln am Wegesrand, ein paar Stege im Wald, Bäche), aber ausgerechnet der Weg durch das Venn (auf den ich mich paradoxerweise am meisten gefreut habe) ist über 5 km eintönig und einfach nur langweilig- nur eine breite Wanderautobahn, die langsam und schnurgerade moderat ansteigt. Keine Stege wie andernorts im Venn, die das auflockern würden, freien Blick hat man lediglich auf die vielen anderen Mitwanderer. Leider gibt es davon keine Bilder- verständlicherweise, denn es lädt tatsächlich nicht zum fotografieren ein. Ich werde in der nächsten Zeit die ebenfalls hier eingestellte Alternativroute ausprobieren, davon verspreche ich mir deutlich mehr Abwechslung.
mehr zeigen
Thomas Hart
13.06.2020 · Community
Eine Alternative mit viel mehr Trails und Stegen findet Ihr hier: https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/eifel/eifelsteig-etappe-2-exterm-viel-trails/173811151/
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,1 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
344 hm
Abstieg
359 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.