Langlauf empfohlene Tour

Krummer Ast

Langlauf · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Skilanglauf
    Skilanglauf
    Foto: Janssen & De Kievith
m 580 560 540 7 6 5 4 3 2 1 km
Sobald Schnee in der Eifel fällt verwandelt sich die Lanschaft in ein Winterparadies und es geht zum Rodeln, Langlauf oder Skifahren! Die kleinen Skigebiete der Eifel haben für Wintersport-Fans viele Vorteile: kurze Anreise, familiäre Atmosphäre, gemütliche Hütten, und tolle Möglichkeiten zum Rodeln und Skilanglaufen. Rund um das Monschauer Land gibt es dabei zahlreiche Loiepen, auf denen sich Skilangläufer austoben können, so z.B.in Lammersdorf, Eicherscheid, Kalterherberg, Höfen und Rohren. Die hier dargestellte ca 8 Kilometer lange Loipe "Krummer Ast" befindet sich im Süden Monschaus bei Kalterherberg an der deutsch-belgischen Grenze.
klassisch
mittel
Strecke 7,3 km
1:15 h
129 hm
128 hm
596 hm
542 hm
Entdecken Sie das Monschauer Land im Winter und genießen Sie die klare Winterluft in einer Landschaft, die von Raureif überzogen wie verzaubert in der Sonne glitzert. Wenn Petrus will, dann gibt’s reichlich Schnee in der Eifel und das Monschauer Land mit den angrenzenden Wäldern und Wiesen rund um die Monschauer Dörfer verwandelt sich in ein Paradies für Ski- und Schneefans.

Drei verschiedene Loipen-Rundtouren mit Längen zwischen 5 und 11 Kilometern stehen Ihnen im Bereich Monschau-Kalterherberg beispielsweise bei entsprechenden Schneebedingungen, die den Einsatz eines Spurgerätes erlauben, zur Auswahl.

  • Loipe "Auf der Höhe", ca. 5,0 Kilometer,
  • Loipe "Krummer Ast" ca. 7,5 Kilometer,
  • Loipe Windhaag, ca. 10,5 Kilometer,

Die hier dargestellte Loipe "Krummer Ast" kann mit den beiden Loipen "Windhaag" und "Auf der Höhe" kombiniert werden.

Autorentipp

Aktuelle Informationen über die Schneelage und den Zustand der Loipen erhalten Sie bei der Monschau-Touristik GmbH. Es wird empfohlen, sich vor der Anreise noch einmal telefonisch dort zu informieren, ob sm jeweiligen Tag die Loipe auch wirklich geöffnet und gespurt ist.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
596 m
Tiefster Punkt
542 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vor allem bei Sturm, Schnee und Gewitter sollten Sie deshalb zu Ihrer eigenen Sicherheit den Wald nicht betreten. Denken Sie daran, dass Sie die Loipen im Nationalpark und im Monschauer Land auf eigene Gefahr befahren.

Weitere Infos und Links

Monschau - Touristik GmbH
Stadtstr. 16
52156 Monschau
Tel.: +49 2472 80480 Fax: +49 2472 4534 ·
e-Mail: touristik@monschau.de
Internet www.monschau.de

Start

Wanderparkplatz “Gut Heistert” (560 m)
Koordinaten:
DD
50.505511, 6.245274
GMS
50°30'19.8"N 6°14'43.0"E
UTM
32U 304668 5598463
w3w 

Ziel

Wanderparkplatz “Gut Heistert”

Wegbeschreibung

Die Loipe “Krummer Ast” ist ca.  7,5 km lang. Die Loipe hat ein anspruchsvolles Streckenprofil mit rasanten Abfahrten und anstrengenden Steigungen für sportlich Trainierte zu empfehlen. Die Strecke verläuft durch die Feldgemarkung und am Rand der Hochwälder entlang der belgischen Grenze. Anschluss an die anderen Loipen im Ort besteht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Haltestelle „Monschau, Kalterherberg Oberdorf" wird in den Wintermonaten von Linie 85 angefahren. Folgen Sie der Straße weiter in Fahrtrichtung und biegen Sie nach wenigen 100 m links ab in "Auf der Höhe", die zum Startpunkt führt. 

Vor dem Hintergrund, dass die nächstgelegene Haltestelle rund 2 Kilometer vom Startpunkt entfernt liegt, wird von ein Anreise mit dem ÖPNV abgeraten und eine Anreise mit Taxi oder PKW empfohlen.

Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Kalterherberg, Heistertweg" ein.

Parken

Parken können Sie auf dem Wanderparkplatz "Gut Heistert".

Koordinaten

DD
50.505511, 6.245274
GMS
50°30'19.8"N 6°14'43.0"E
UTM
32U 304668 5598463
w3w 
///frühes.aufkommenden.pläne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Langlauftechnik
klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,3 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
128 hm
Höchster Punkt
596 hm
Tiefster Punkt
542 hm
klassisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.