Radtour Top

Rursee-Route - Rund um den Rursee

· 7 Bewertungen · Radtour · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pause am Rursee
    / Pause am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Bootsanleger am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Landzunge am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Rurseepanorama
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Rurseeufer
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Rursee im Morgenlicht
    Foto: Michael Lock, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Sonnenaufgang Rursee
    Foto: Michael Lock, StädteRegion Aachen
  • / Radfahrer am Rursee
    Foto: Archiv Eifel Tourismus GmbH
  • / Sonnenaufgang am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Segelboot am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Pause am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Segelboot am Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Rursee
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
m 600 500 400 300 25 20 15 10 5 km Nationalparktor Rurberg Nationalpark-Tor Rurberg Jugendstilkraftwerk Heimbach Nationalparktor Rurberg Rursee Rurseeschifffahrt - Anlegestelle Rurberg Nationalpark Eifel Burg Hengebach/Heimbach
Die Tour führt einmal rund um den Rursee, am Ufer des Rurstausees entlang und gewährt Ihnen zahlreiche atemberaubende Ausblicke auf den See und die umgebende Eifellandschaft sowie die herrliche Landschaft des Nationalparks Eifel.
mittel
26,1 km
2:30 h
234 hm
234 hm

Eine gute halbe Auto-Stunde südlich von Aachen liegt malerisch inmitten eines großen Waldgebietes, im Nationalpark Eifel, die Rurtalsperre Schwammenauel, bei der es sich mit 203 Mio Kubikmetern Inhalt und einer Wasserfläche von acht Quadratkilometern um die zweitgrößte Talsperre der Bundesrepublik handelt. Gemeinsam  mit dem Obersee und dem Urftsee bildet sie die  Eifeler Seenplatte. Die Tour führt einmal rund um den Rursee  und gewährt immer wieder atemberaubende Ausblicke auf den See und die umgebende Eifellandschaft. Auf weiten Teilen der Strecke säumt dichter Laubwald das Ufer. Über Kraftwerksanlagen und Staumauern hinaus trifft man im Rahmen der Radtour auf ein einzigartiges Refugium für seltene Tier- und Pflanzenarten, da die Route den Nationalpark Eifel als einzigen Nationalpark in Nordrhein-Westfalen durchquert. Hier sind Biber als Sympathieträger des Naturschutzes, aber auch Uhu und Wildkatze, Wespenbussard und Roter Milan, Bärwurz- und Narzissenwiesen oder Hirschzunge und Buchenfarn heimisch.

 

Highlights entlang der Strecke:

 

  • Nationalpark Eifel
  • Obersee mit Rurseeschifffahrt
  • Nationalparktor Rurberg
  • Jugenstilkraftwerk Heimbach
  • Staudamm Schwammenauel

Autorentipp

Rurseeschifffahrt

Kombinieren Sie die Tour mit einer gemütlichen Fahrt auf der Rurseeflotte.  Nähere Informationen finden sie unter www.rurseeschifffahrt.de

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
355 m
Tiefster Punkt
270 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Zum kleinen Seehof
Genießer Wirtshaus
Beach Club Eifel

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen und achten Sie auf gegenseitige Rücksichtnahme mit anderen Nutzern des Weges.

Weitere Infos und Links

Rursee-Touristik GmbH
Seeufer 3
52152 Simmerath-Rurberg
Tel:  +49 (0)2473 / 9377 - 0
E-Mail: info@rursee.de
Homepage: www.rursee.de

 

Monschauer Land Touristik e.V.
Seeufer 3
52152 Simmerath
+49 (0)2473 / 9377 - 0
Email:info@eifel-tipp.de
Homepage : www.eifel-tipp.de

 

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
Homepage  www.eifel.info

 

Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestraße 34
53937 Schleiden-Gemünd
Tel.: +49 (0) 24 44. 95 10-0
Fax: +49 (0) 24 44. 95 10-85
Email: info@nationalpark-eifel.de
Homepage: www.nationalpark-eifel.de

Start

Rurberg (Nationalparktor) (284 m)
Koordinaten:
DG
50.607220, 6.383200
GMS
50°36'26.0"N 6°22'59.5"E
UTM
32U 314846 5609416
w3w 
///ausgerichtete.tisch.angebotene

Ziel

Rurberg (Nationalparktor)

Wegbeschreibung

Die Tour verläuft überwiegend auf autofreien Uferwegen. Es gibt einige kernige Anstiege insbesondere zu Beginn der Tour, insgesamt ist die Strecke aber relativ eben für die Mittelgebirgslandschaft der Eifel. Durch das regelmäßige Auf und AB ist dennoch eine gute Grundkondition erforderlich. Dabei verläuft die Tour größtenteils über  Wald-, Wirtschafts-, Ufer- und Radwege, die überwiegend geschottert sind. Die Wege sind insgesamt in sehr gutem Zustand, auf kleineren Abschnitten kann es dennoch auch mal ein wenig holprig werden.

 

Streckenführung:

Die Strecke führt komplett über die Knotenpunktnetze der StädteRegion Aachen und des Kreises Düren. Vom Startpunkt Paulusdamm (Knotenpunkt 64) geht es über die Knotenpunkte 22, 21, 87, 86 wieder zurück zu Knoten 64.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeiten zum Ausgangspunkt Simmerath-Rurberg:

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifoptionen und Mitnahmebedingungen für die Anreise im ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de.

 

Bitte beachten Sie, dass Fahrgäste mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer jederzeit Vorrang vor Radfahrern haben. Das Personal in den Fahrzeugen kann im Einzelfall über die Fahrradmitnahme entscheiden.

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Simmerath, Seeufer" ein.

Parken

Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Parkplatz am Nationalparktor neben dem Antoniushof.

Koordinaten

DG
50.607220, 6.383200
GMS
50°36'26.0"N 6°22'59.5"E
UTM
32U 314846 5609416
w3w 
///ausgerichtete.tisch.angebotene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Tourenguide der StädteRegion Aachen

Kartenempfehlungen des Autors

Radwegekarte der StädteRegion Aachen

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,6
(7)
Petra Haller
07.07.2020 · Community
Wirklich eine schöne Runde! Man fährt fast ganz auf Waldwegen ohne Autoverkehr. Nur ein kleines Stück muss man auf einem Radweg neben einer Hauptstraße fahren und in Rurberg auf ruhigen Nebenstraßen. Allerdings finde ich das Höhenprofil nicht ganz anspruchslos. Etwas trainiert sollte man schon sein und einige Wege sind sehr holprig. Unsere sportlichen Jungs mit 8 und 12 Jahren haben es fast ohne Absteigen geschafft. Empfehlenswert!
mehr zeigen
Gemacht am 07.07.2020
Dietmar Meinert
14.06.2020 · Community
Gemacht am 12.06.2020
K Th
16.04.2020 · Community
diese Tour war ja mal sowas von entspannt ..... wirklich.... das brauchte ich nach der Tour von vorgestern.... das Höhenprovil sieht nur auf dem Bild so abschreckend aus.. alles easy... alles super..
mehr zeigen
Gemacht am 16.04.2020
Foto: K Th, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
26,1 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
234 hm
Abstieg
234 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.