Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Sonstige Rund- und Fernwanderwege

Wandern im Wurmtal - von Herzogenrath nach Aachen

· 1 Bewertung · Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Brücke im Wurmtal
    / Brücke im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • Wanderweg im Wurmtal
    / Wanderweg im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • Luftbild Wurmtal
    / Luftbild Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • Wanderpause an der Wurm
    / Wanderpause an der Wurm
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • Familie im Wurmtal
    / Familie im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • Wanderer an der Burg Rode
    / Wanderer an der Burg Rode
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • Wanderer im Wurmtal
    / Wanderer im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Vater und Kind an der Wurm
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Treppenaufstie im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Wandern durch das Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Burg Rode
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Brücke im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Luftbild Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Abkühlung in der Wurm
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Wurmbrücke
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Aachener Dom
  • / Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Wanderer im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Hohlweg im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Obelisk am Rande des Wurmtals
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Familie im Wurmtal
    Foto: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Burg Wilhelmstein
    Foto: StädteRegion Aachen
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Burg Rode Burg Wilhelmstein Wurmtal (Würselen)

Unterwegs auf einem der schönsten Wanderwege in NRW. Entdecken sie das Wurmtal, die grüne Lunge zwischen Herzogenrath und Aachen. Umgeben von ursprünglicher Natur, einer artenreichen Flora und Fauna sowie der Wurm, dem talformenden Fluss.

mittel
16,4 km
4:30 h
279 hm
237 hm

 Vom Bahnhof Herzogenrath aus geht es rechts auf den Europäischen Wanderweg »E8«, der nach drei Kilometern die Wurm kreuzt und dann zur hoch über dem Wurmtal thronenden Burg Wilhelmstein führt. Als mittelalterliche Grenzburg erbaut, ist die Burgruine heute die Attraktion im Naherholungsgebiet Wurmtal. In den Sommermonaten finden im Schatten der Burg kulturelle Veranstaltungen von Klassik bis Rock, von Theater über Kabarett bis hin zu Open Air-Kino statt, die weit über die Grenzen Würselens und der Aachener Region hinaus bekannt und beliebt sind. Von hier an beginnt nun auch der landschaftlich reizvollste Teil der Wanderung: Durch das Landschaftsschutzgebiet »Wurmtal« schlängeln sich Wald- und Feldwege bis in die Aachener Soers.

Nach einer wohltuenden Portion Natur erreichen sie urbanes Gebiet. In der Ferne ist bald auch der Lousberg mit dem Drehturm zu erkennen, bevor es über den Salvatorberg schnellen Schrittes Richtung Aachener Dom geht,  wo die Wanderung endet und Sie den Tag mit einem gemütlichen Stadtbummel durch die historische Atlstadt ausklingen lassen können.

 

Highlights entlang der Strecke

  • Burg Rode
  • Burg Wilhelmstein
  • Wurmtal
  • Lousberg
  • Historische Altstadt mit Dom

Autorentipp

Gastronomie-/ und Einkehrmöglichkeiten

Diverse Cafés und Restaurants finden Sie in den Zentren von Aachen und Herzogenrath sowie an der Burg Wilhelmstein.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
224 m
Tiefster Punkt
102 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

"Der Wanderweg ist in der Höhe von Morsbach (Würselen) im südlichen Bereich zwischen der Straße Mühlenweg und Waldstraße (südlich von Am Knopp)auf max. 300 m Länge durch Waldarbeiten stark beschädigt. Besonders bei Regenwetter ist er sehr matschig. Das Teilstück kann von dem Haus Am Knopp 1 aus über den Rundwanderweg A3 und die Waldstraße umgangen werden, dann ist jedoch ein starker Anstieg bzw. Abstieg erforderlich."

Ausrüstung

Mit wasserdichten Wanderschuhen, dem Wetter angepasste Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

 

Weitere Infos und Links

Zu den Sehenswürdigkeiten in Aachen:

Aachen Tourist Service e.V.
Friedrich-Wilhelm-Platz
52062 Aachen
Tel.: +49/(0)2 41/180 29 60 oder -61
Fax: +49/(0)2 41/180 29 69
info@aachen-tourist.de

 

 

Start

Herzogenrath Bahnhof (107 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.870608, 6.094708
UTM
32U 295587 5639458

Ziel

Aachener Dom

Wegbeschreibung

Der Schwierigkeitsgrad der Wanderung ist leicht bis mittelschwer. Die Durchquerung des Tals beinhaltet einige, meist kleinere Auf- und Abstiege. Der Weg ist fast durchgängig mit einem X gekennzeichnet, das in Form von Aufklebern an Pfosten als Markierung an Bäumen vorzufinden ist. Zunächst folgen sie dem  (= Europäischer Wanderweg 8). Ab dem Salvatorberg folgen sie den schwarzen Dreiecken, die sie genau zum Aachener Dom führen. Alternativ können Sie durchgängig dem Verlauf des Europäischen Fernwanderweg (E8) folgen. Die Schilder führen sie ebenfalls in das Aachener Zentrum. Neben asphaltierten Teilstücken führt die Route über naturbelassene Wege und Pfade

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Bushaltestelle  ist „Herzogenrath Bahnhof".

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation und den Mitnahmebedingungen von Fahrrädern für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Herzogenrath, Bahnhofstraße" ein.

 

Parken

Parken Sie Ihren PKW einfach und unkompliziert auf dem Parkplatz des Herzogenrather Bahnhofs der gleichzeitig Startpunkt der Tour ist.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte NR1 :Aachen, Eschweiler, Stolberg, 1:25.000, Hrsg. Eifelverein e.V., € 10, ISBN 978-3-921805-94-7


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Michael Lock 
Gemacht am 07.05.2017
Foto: Michael Lock, StädteRegion Aachen
Foto: Michael Lock, StädteRegion Aachen
Foto: Michael Lock, StädteRegion Aachen
Foto: Michael Lock, StädteRegion Aachen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
279 hm
Abstieg
237 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.