Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Alb-Donau-Kreis Radtour 13 - Zwischen Iller und Donau

(1) Radtour • Alb-Donau-Kreis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alb-Donau-Kreis Tourismus
  • Radler bei Dietenheim
    / Radler bei Dietenheim
    Foto: Alb-Donau-Kreis Tourismus, CC BY, Alb-Donau-Kreis Tourismus
Karte / Alb-Donau-Kreis Radtour 13 - Zwischen Iller und Donau
200 400 600 800 m km 10 20 30 40 50 60 70 Dellmensingen Laupheim Wain Dietenheim

Wald, Wiesen und Wasser - eine Landschaft im Dreiklang. Große Tagestour mit mittleren Steigungen zwischen Donau und Illertal.

mittel
73,1 km
4:45 h
537 hm
537 hm

Ausgedehnte Tagestour, die uns in kleine sanft geschwungene Flusstäler, durch Waldgebiete und offenes hügeliges Land führt. Die kleinen Steigungen sind gut zu meistern und sorgen für einen abwechslungsreichen Tourenverlauf. Start ist in Dietenheim, wo der Weg kurz bergauf und dann ins Weihungstal hinunter leitet. Über Schnürpflingen wechseln wir ins Tal der Schmiehe und in Dellmensingen ins Rottal bis Achstetten. Kurz nach Laupheim treffen wir auf das Tal der Rottum. Bei Schönebürg zweigt die Strecke nach Osten ab und über Balzheim gelangen wir ins Illertal zurück.

Bahnanschluss in Laupheim und etwas abseits der Strecke in Altenstadt und Illertissen und Erbach.

Autorentipp

Schlossweihergarten mit Blick auf Schloss und Kirche in Oberbalzheim.

Kulturstadel mit Cafe (So.nachmittag) in Hüttisheim.

outdooractive.com User
Autor

Alb-Donau-Kreis Tourismus

Aktualisierung: 14.11.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
590 m
484 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Dietenheim, beim Rathaus (511 hm)
Koordinaten:
Geographisch
48.211270, 10.069860
UTM
32U 579479 5340335

Ziel

Dietenheim, beim Rathaus

Anfahrt

Autobahn A 7, Ausfahrt 124 Illertissen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (2)

Manuel Renz
30.07.2016
Habe die Tour heute gemacht und kann meinem Vorredner nur bedingt zustimmen. Ich hatte keinerlei Probleme der Beschilderung zu folgen, an den kritischen Stellen kommt immer ein Wegweiser. Man muss allerdings dazu sagen, dass die Zusatzbeschilderung für die Tour an den Wegweisern leider schon komplett verblichen ist, sodass sie oft nur noch eine weiße Fläche ist. Aber mit etwas gesundem Menschenverstand und einem Ausdruck der Tour sollte das wirklich kein Problem darstellen. Kleiner Tipp: man kann sich unter http://my.viewranger.com/route/details/ODQxXzQyNzg0NDU= die Route auf sein Smartphone herunterladen. Die ViewRanger App bietet sogar Offline Kartenmaterial zur Navigation. Ansonsten fand ich es eine wunderschöne Tour, auch wenn der Titel "Immer am Fluss" wohl etwas irreführend ist. "Zwischen den Flüssen" hätte besser gepasst, weil man die meiste Zeit nur von einem Fluss zum nächsten fährt. Viel Spaß beim Radeln!
Bewertung
Gemacht am
30.07.2016

Michael Gebel
09.07.2016
Hallo Ich wollte die Tour heute als Orts-und Gegendunkundiger (ohne entsprechendes Kartenmaterial) heute mit dem Fahrrad abfahren, scheiterte dort allerdings schon in Dietenheim an mangelnder Beschilderung. Vermeintlich"Ortskundige", die dort wohnen u sich einigermassen auskennen sollten, leiten einen in die Pampa und in den Wald .obwohl ich eigentlich die Täler der Flüsse/ Flüsschen Iller,Weihung,Rot und Rottum durchradeln wollte. Ich hatte nur den Gesamtausdruck von dieser Webseite , folgende Orte tauchten auf den Schildern nicht auf; Schnürpflingen, Weinstetten, Hüttisheim...und weitere. Bin in Endkonsequenz umgekehrt nach Dietenheim und der Iller entlang nach Dettenheim und auf anderer Seite über Kellmünz nach Illertissen zurück. Wer diese Strecke fahren will, nehme sich unbedingt detailliertes Kartenmaterial mit. Die Beschilderung ist "unter aller Sau" und "beschissen". War enttäuscht.
Gemacht am
09.07.2016

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
73,1 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
537 hm
Abstieg
537 hm
Rundtour familienfreundlich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.