Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Donau-Hochberg-Tour

Wanderung • Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alb-Donau-Kreis Tourismus
  • Donau-Hochberg-Tour - Braunselmündung in die Donau
    / Donau-Hochberg-Tour - Braunselmündung in die Donau
    Foto: Alb-Donau-Kreis Tourismus, Alb-Donau-Kreis Tourismus
Karte / Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Donau-Hochberg-Tour
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12

Genießen Sie Wasser, Felsen, Höhlen und Täler.

mittel
13,8 km
3:55 h
254 hm
254 hm

Genießen Sie Wasser, Felsen, Höhlen und Täler. Ausgangspunkt dieser Wandertour ist der malerisch an der Donau gelegene Ort Rechtenstein. Der alte Burgturm und die im Fels liegende Geisterhöhle sind unsere ersten Blickpunkte. Vom Donauufer führt ein schmaler Wanderpfad vorbei an den mächtigen Hochwartfelsen zur Braunselquelle und ins Schelmental. Dann geht's hinauf auf den Kreuzberg und über Unterwilzingen hinunter ins Große Lautertal, eines der schönsten Täler der Schwäbischen Alb und Teil des Biosphärengebiets.

In Lauterach im Biosphäreninfozentrum steht das Thema Wasser im Mittelpunkt. Hier lässt sich auch trefflich rasten. Anschließend steigen wir auf den Hochberg und genießen prächtige Ausblicke, bevor uns die Tour zurück nach Rechtenstein führt. Auf dem Rückweg ist noch Abstecher zu Barockkloster Obermarchtal empfehlenswert. Test.

Autorentipp

Bei Lauterach nahe der Laufenmühle zweigt das Wolfstal ab. Im zeitigen Frühjahr blühen dort die Märzenbecher und der Kelchbecherling.

outdooractive.com User
Autor

Alb-Donau-Kreis Tourismus

Aktualisierung: 14.11.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
661 m
510 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.tourismus.alb-donau-kreis.de

Start

89611 Rechtenstein, Bahnhof (514 hm)
Koordinaten:
Geographisch
48.240209, 9.551543
UTM
32U 540951 5343146

Ziel

89611 Rechtenstein, Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt nach Rechtenstein

Zug: Linie R3 Ulm - Sigmaringen (täglich)

Bus: Linie 341 Rad-Wanderbus Munderkingen - Münsingen (Mai bis Oktober, Sonn- und Feiertage)

Anfahrt

Anfahrt über Autobahn A8 Ausfahrt 61 Merklingen oder 62 Ulm-West

Parken

Parkmöglichkeit am Bahnhof Rechtenstein

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
254 hm
Abstieg
254 hm
Rundtour kulturell / historisch aussichtsreich botanische Highlights Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.