Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Lonequellrunde

· 4 Bewertungen · Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alb-Donau-Kreis Tourismus Verifizierter Partner 
  • Lonequellrunde - Lonequelle
    Lonequellrunde - Lonequelle
    Foto: Alb-Donau-Kreis Tourismus, Alb-Donau-Kreis Tourismus
m 660 640 620 600 580 560 540 520 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Wandertour ist kurzweilig und bietet mit dem Lonesee ein attraktives Ziel für Familien und Kinder.
leicht
Strecke 8 km
2:14 h
166 hm
166 hm
646 hm
551 hm

Das Lonetal bietet dem Wanderer Ruhe, Erholung und viel intakte Natur. Der Alltag entschwindet, wenn wir am grün schimmernden Quelltopf der Lone in Urspring stehen und ins tiefe Wasser blicken.

Wir wandern los zum Hägelesberg und ins Naturschutzgebiet Heiden. Von dort gehen wir hinunter zum Lonesee, einer Freitzeitoase mit Wassererlebnisbereich für Familien und Kinder. Der Weiterweg führt an der Lone entlang nach Lonsee und leitet uns dann durch einen kleinen Eisenbahntunnel auf die andere Seite. Am Waldrand entlang kommen wir auf eine Bergkuppe und zum Standort des ehemaligen Römerkastells "Ad Lunam", das nur noch durch seine wallartige Außenbegrenzung und Heckenbepflanzung erkennbar ist. Danach geht es bergab und zurück nach Urspring.

Autorentipp

Auf dem Lonetalweg lässt sich das ganze Tal erkunden. Der ausgewiesene Rad- und Wanderweg startet in Amstetten und führt ab Urspring entlang des Flusses bis nach Hürben (ca. 40 km). 
Profilbild von Alb-Donau-Kreis Tourismus
Autor
Alb-Donau-Kreis Tourismus
Aktualisierung: 31.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
646 m
Tiefster Punkt
551 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 20,23%Schotterweg 28,12%Naturweg 39,90%Pfad 11,73%
Asphalt
1,6 km
Schotterweg
2,3 km
Naturweg
3,2 km
Pfad
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.tourismus.alb-donau-kreis.de

Start

89173 Lonsee-Urspring, Bahnhof (Parkmöglichkeit ca. 150 m entfernt an der Lonequellhalle/Schule, Am Lonetopf 3) (561 m)
Koordinaten:
DD
48.549115, 9.894461
GMS
48°32'56.8"N 9°53'40.1"E
UTM
32U 566011 5377721
w3w 
///grundlage.wahres.mitgeliefert
Auf Karte anzeigen

Ziel

89173 Lonsee-Urspring, Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt nach Lonesee-Urspring

Zug: Linie R4 Ulm - Stuttgart (täglich)

Bus: Linie 46 Ulm - Geislingen (täglich)

Anfahrt

Anfahrt über Autobahn A8 Ausfahrt 62 Ulm-West

Parken

Parkmöglichkeit am Bahnhof oder im Ort

Koordinaten

DD
48.549115, 9.894461
GMS
48°32'56.8"N 9°53'40.1"E
UTM
32U 566011 5377721
w3w 
///grundlage.wahres.mitgeliefert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,8
(4)
Norbert NN
19.12.2020 · Community
Einfache unspektakuläre Tour. Vom Römerkastell „Ad Lunam“ sieht man nichts, nur eine Infotafel In Urspring gibt es ein paar Fachwerkhäuser, der schöne Quelltopf der Lone liegt direkt am Weg. Der Lonesee hat einen schönen Kinderspielplatz uns ist mit Uferschilf und Insel ein Fotomotiv Der Weg ist auch im Winter gut machbar, bei Nässe aber wegen ein paar kurzen steilen Wissen- bzw. Waldpfaden nicht empfehlenswert.
mehr zeigen
Gemacht am 18.12.2020
Nicolas Marschall 
15.12.2019 · Community
Der Weg wurde am Rathaus Lonsee durch einen Anbau unterbrochen und in der Lonseer Str. in Urspring zeigt ein Wegweiser in die falsche Richtung. Sonst aber recht schön, vor allem die Ausblicke auf Urspring. Mit Matsch bei Nässe ist zu rechnen und das Merkmal familienfreundlich sollte in der Tat (siehe Kommentar einer anderen Person) nicht als barrierefrei verstanden werden.
mehr zeigen
Gemacht am 15.12.2019
Lone kurz vor dem Quelltopf
Foto: Nicolas Marschall, CC BY, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:14 h
Aufstieg
166 hm
Abstieg
166 hm
Höchster Punkt
646 hm
Tiefster Punkt
551 hm
Rundtour botanische Highlights aussichtsreich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.