Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Sondernach - Hütten

· 1 Bewertung · Wanderung · Schwäbische Alb
Profilbild von Markus Enssle
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markus Enssle
  • Blick auf Hütten
    / Blick auf Hütten
    Foto: Markus Enssle, Community
  • / Eingang in's Bärental
    Foto: Markus Enssle, Community
  • / Bärental
    Foto: Markus Enssle, Community
  • / Schloßkapelle
    Foto: Markus Enssle, Community
  • / Ruine Justingen
    Foto: Markus Enssle, Community
  • / Schloßfelsen
    Foto: Markus Enssle, Community
  • / Der "gute Hirte"
    Foto: Markus Enssle, Community
  • / Bahnhof Hütten mit MAN-Schienenbus
    Foto: Markus Enssle, Community
m 900 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km
Diese abwechslungsreiche Wanderung verbindet die beiden Haltepunkte Sondernach und Hütten miteinander, die mit der Schwäbischen Alb-Bahn  bequem erreichbar sind.
leicht
6,9 km
2:09 h
244 hm
253 hm

Wir erleben bei dieser abwechslungsreichen Tour die typische Alblandschaft mit Wacholderhängen, Höhlen, Felsformationen, den  kärglichen Resten einer Schloßruine und zum Abschluß gelangen wir zur barocken Kapelle mit dem "guten Hirten".

Vor allem an Sonn- und Feiertagen vom 1. Mai bis Mitte Oktober lohnt sich die Anreise mit der Bahn, da hier zusätzlich zu den modernen Triebwagen der SAB ein historischer Schienenbus aus den 1960er Jahren auf dieser Strecke unterwegs ist.

Autorentipp

Am Ende der Tour kann man noch das Biosphären-Informationszentrum im alten Schulhaus in Hütten besuchen, oder sich im Gasthaus "Bären" stärken.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
763 m
Tiefster Punkt
585 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Schwäbische Alb-Bahn

Informationszentrum Schelklingen-Hütten

Start

SAB-Haltepunkt Sondernach (594 m)
Koordinaten:
DG
48.367475, 9.619724
GMS
48°22'02.9"N 9°37'11.0"E
UTM
32U 545899 5357330
w3w 
///ecken.getränken.ausleuchtung

Ziel

SAB-Haltepunkt Hütten

Wegbeschreibung

Wir starten am Haltepunkt Schmiechen und wandern an der Riedmühle vorbei zum Naturschutzgebiet an der Eichhalde. Hier steigen wir im zickzack über den Wacholderhang hoch, bis wir im Wald angekommen, nach rechts dem gelben Dreiblock Richtung Hütten folgen. Oberhalb Hütten wandern wir ohne Zeichen am Waldrand weiter bis der Weg steil hinab in's Bärental führt. Am Talanfang angekommen gehen wir nach links weiter und passiern nach kurzer Strecke die Bärentalhöhle. Nach der Besichtigung wandern wir nun durch das wilde und enge Bärental mit schönen Steintreppen und Pfaden bergan. Wir folgen dann weiter dem HW 7 bis wir auf der Anhöhe bei Justingen an einer Wegegabelung nach rechts dem gelben Dreieck Richtung Hütten folgen. Dabei kommen wir an der Schloßkapelle und der Ruine Hohenjustingen vorbei, um danach über den Schloßfelsen steil hinab zur Barockkapelle und dem "guten Hirten" zu gelangen. Danach geht es durch den Ort zum ehemaligen Bahnhof mit seinem gut erhaltenen Ensemble aus einem württembergischen Einheitsbahnhof mit Nebengebäude.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Ulm/Schelkingen und Kleinengstingen/Münsingen mit der Schwäbischen Alb-Bahn, oder mit dem DING-Linienbus 333.

Anfahrt

Mit dem PKW: Aus Richtung Ulm über Schelkingen und Schmiechen. Aus Richtung Münsingen über Mehrstetten.

Parken

Ist nur eingeschränkt möglich.

Koordinaten

DG
48.367475, 9.619724
GMS
48°22'02.9"N 9°37'11.0"E
UTM
32U 545899 5357330
w3w 
///ecken.getränken.ausleuchtung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Blatt 28 Ehingen-Münsingen des Schwäbischen Albverein.

Ausrüstung

Aufgrund der steilen Auf- und Abstiege sind Trekkingstöcke und feste Schuhe sinnvoll.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Oliver Buntz
02.05.2018 · Community
Gemacht am 01.05.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,9 km
Dauer
2:09 h
Aufstieg
244 hm
Abstieg
253 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights Von A nach B faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.