Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

831 - Lusérn - Virgo Maria - Milegruam

Mountainbike · Altopiano di Folgaria,Lavarone,Luserna
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Alpe Cimbra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Paesaggio dalla Baita del Neff
    / Paesaggio dalla Baita del Neff
    Foto: Marco Gober, APT - Alpe Cimbra
  • / Passaggio nel Bosco
    Foto: Marco Gober, APT - Alpe Cimbra
  • / Vista dalla Baita del Neff
    Foto: Marco Gober, APT - Alpe Cimbra
  • / Passaggio a Millegrobbe
    Foto: Marco Gober, APT - Alpe Cimbra
  • / Sosta
    Foto: Marco Gober, APT - Alpe Cimbra
  • / Luserna - Lusérn
    Foto: Apt Alpe Cimbra
m 1600 1500 1400 1300 12 10 8 6 4 2 km La Baita del Neff Forte Lusérn
Wir sind in Lusérn, das Land der Zimbarn. „Bolkhent at'z Lusérn“ sagen die Zimbar, das bedeutet „Willkommen in Lusérn“. Hier erzählt alles über die Geschichte des Zimbarn, auch die Landschaft und der Horizont…
mittel
Strecke 12,5 km
1:00 h
340 hm
340 hm
Das tannenbolt ist ein Tannenwald, den wir durchziehen sollen. In Lusern sagt man aber, dass wir unbesorgt sein sollen: wir konnten nur die witzigen Butzemänner treffen! Gerne schauen sie die Leute, die die Pilze suchen. Also.. Biken wir mit dem MTB in den Zimbern Wald! Wir werden Wälder und Weiden begegnen. Auf der Spitze Virgo Maria machen wir eine Pause zu dem Baito del Neff und reden wir ein bisschen Zimber, eine alte deutsche Sprache, mit Flavio, ein echter Zimber! Und dann… noch eine Pause beim Malga Millegrobbe, ein “Berghotel”. Nach der Festung Lusérn aus dem ersten Weltkrieg, biken wir zu Lusérn zurück… fast am Ende der Strecke gibt es auch den Sentiero dell’Immaginario cimbro, eine Strecke mit Persönlichkeiten der Vergangenheit verschönert. Oh wie entscheidend ist dieser Steig, einer der schönsten in Trentino! Seid ihr neugierig geworden?
Profilbild von Marco Gober
Autor
Marco Gober
Aktualisierung: 25.06.2020
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.580 m
Tiefster Punkt
1.334 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Lusernarhof
La Baita del Neff
MALGA CAMPO
Agritur Galeno

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

Die Strecke ist eine panoramische Schotterstraße. Es ist ein bisschen anspruchsvoll, perfekt für Bikers. Eine Teilstrecke ist im Wald, in einer magischen Atmosphäre, dann kommen auch die Weiden von Millegrobbe und Costalta, bis zum Cima Campo (1549 m), wo es Forte Lusérn liegt.

Diese Strecke schenkt wunderbaren Aussichtspunkten.

Start

Koordinaten:
DD
45.921630, 11.324190
GMS
45°55'17.9"N 11°19'27.1"E
UTM
32T 680219 5087966
w3w 
///weitergereicht.jene.esel

Wegbeschreibung

Nach dem Dorf, erreichen wir die Straße Richtung Vézzena und dann drehen wir nach links um den Tannbålt (Tannenwald) zu erreichen. Ab hier erreichen wir den Berg Cucco, fahren wir die Weiden von Costalta und Milegruam (Millegrobbe) hinüber und dann steigen wir bis zu die Festung des Ersten Weltkriegs Lusérn, um am Ende, durch Tannenwälder, zu Lusérn zurückkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sehen Sie den Website Trentinotrasporti.it oder fragen Sie zu der Touristeninformation Alpe Cimbra 0039 0464 724144

Anfahrt

Lusérn liegt 12 Km von Lavarone

Parken

Im Piazza Marconi

Koordinaten

DD
45.921630, 11.324190
GMS
45°55'17.9"N 11°19'27.1"E
UTM
32T 680219 5087966
w3w 
///weitergereicht.jene.esel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
12,5 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
340 hm
Abstieg
340 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.