Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike

837 - Lavarone Bike Tour

· 1 Bewertung · Mountainbike · Altopiano di Folgaria,Lavarone,Luserna · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Azienda per il Turismo Alpe Cimbra Verifizierter Partner 
  • Lago di Lavarone
    / Lago di Lavarone
    Foto: Matteo Cappè, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
  • Sosta al lago
    / Sosta al lago
    Foto: Matteo Cappè, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
  • / Verso il Tomazol
    Foto: Marco Gober, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
  • / Vista sul lago di Caldonazzo
    Foto: Matteo Cappè, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
  • / Masi di sotto
    Foto: Arturo Cuel, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
  • / Forte Belvedere
    Foto: Marco Gober, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 20 15 10 5 km Chiesetta dell'Esaltazione della Croce Forte Belvedere Gschwent Museo del miele

Wir können wirklich diese Strecke die Tour von Lavarone definieren, eine schöne und lange Route, die die vier Himmelsrichtungen der Lavarone-Terrasse zwischen dichten Tannenwäldern, Panoramen, Zeugnissen der Geschichte berührt ... es gibt nur zu biken!
geschlossen
schwer
24,3 km
2:00 h
565 hm
594 hm
Ohne das Zaudern fechten wir die wunderbare Tour aus, die ganze Begrenzungslinie von Lavarone begeht. Die erste Etappe ist Tomazòl. Hier könnt ihr einen wunderschönen Anblick auf Alta Valsugana und den Caldonazzosee bewundern. Einen von schönsten in Trentino! Danach durchqueren wir dichte Wälder der Monte Tablat und erreichen wir la… Tana Incantata. Es ist nicht das Haus des Märchens, es ist das Restaurant im Gebirge, die leckeren Köstlichkeiten der Alpen bietet an, die Vezzenakäse auf erste Stelle. Erfrischt, biken wir weiter und erreichen wir die Festung Forte Belvedere Gschwent, wo das Museum von ersten Weltkrieg sich findet. Es ist wert das Blockhaus, verborgene Laufgräben zu besichtigen. Der Urlaub mit dem mtb zwischen Natur, wunderschöne Ausblicke, ausgezeichnete Küche, Gesichte und Kultur. Was kann man sich mehr wünschen?
Profilbild von Marco Gober
Autor
Marco Gober
Aktualisierung: 02.04.2019

Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1380 m
Tiefster Punkt
1062 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

BERTOLDI
MONTEVERDE
DA VILLA
Tana Incantata

Sicherheitshinweise

Der Anfang dieser Strecke ist sanft, dann wird  anspruchsvoller mit dem allmählichen Aufstieg bis Berg Monte Tablat,  in einer herrlichen Waldumgebung. Die Strecke wird danach fließender und macht Spaß in der langen Abfahrt, die zur Festung Forte Belvedere Gschwent führt. Nachdem die Berg Rust einkreist, beleibt so bis zum Ende

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Wegbeschreibung

Die Strecke fängt von Gionghi (1170 M) an. Dann führt nach Ort Bertoldi und erreicht den Ortsteil Sténgheli. Die Strecke folgt der schönen Panoramastraße von Tomazol, kreist den Dosso del Monco ein, steigt den Hang des Kiaperch (1375 M) hinauf, kreist die Anhöhe del Tablat ein, erreicht Passo Cost (1298 M), geht bis Festung Forte Belvedere Gschwent (1177 M) herunter, klettert in Höhen und Tiefen in Richtung Lavaronesee, kreist Mount Rust ein. Dann überquert die Strecke das Dorf Chiesa und kehrt nach Gionghi zurück. Die Strecke ist abwechslungsreich, lustig, mit mittelschweren Abschnitten. Es kann mit der Oltresommo Bike Tour kombiniert werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lavarone wird von dem öffentlichen Verkehrsmittel Trentino Trasporti bedient. Info 0039 0464 724144

Anfahrt

Lavarone Gionghi liegt ungefähr 13 km von Folgaria und ungefähr 29 km von Trient entfernt.

Parken

Am Ausgangspunkt und in der Umgebung

Koordinaten

DG
45.940009, 11.268851
GMS
45°56'24.0"N 11°16'07.9"E
UTM
32T 675870 5089885
w3w 
///ernannt.diesem.beispiele
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Profilbild

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
24,3 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
565 hm
Abstieg
594 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.