Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike

840 - Zimbarlant Tour

Mountainbike · Altopiano di Folgaria,Lavarone,Luserna
Verantwortlich für diesen Inhalt
Azienda per il Turismo Alpe Cimbra Verifizierter Partner 
  • Distese
    / Distese
    Foto: Marco Gober, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
  • Immersi nel bosco
    / Immersi nel bosco
    Foto: Marco Gober, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
  • / Sosta
    Foto: Marco Gober, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
  • /
    Foto: Marco Gober, Azienda per il Turismo Alpe Cimbra
20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Wenn Geschichte mit der Natur, der Schönheit der Bergwelt, den weiten Panoramen und den Anregungen der deutsch-zimbrischen Traditionen von Lusern zusammentrifft, ist es ein Sprung in den Lont von Cimbarn!
schwer
21,3 km
1:40 h
500 hm
497 hm
«Zimbarlant», der Ort der Zimbern. Wir sind in Lusèrn, wo das Herz von Zimbern stärker schlägt. Lassen Sie uns den Urlaub mit Mtb genießen, wagen wir uns an die Tour, die durch milde durchschnittliche Abstiege uns in der Nähe von Avéz del Prinzep, die höchste Weißtanne in Europa fährt. Danach durch dichte Wäldern erreichen wir Passo Vezzena. Offene Plätze und Weiden. Wir machen eine Pause an dem Bar-Hotel Vezzena. Danach aufnehmen wir den unseren Mtb wieder und steigen wir an Dosso del Basso an. Hier wurde der Kampf 24 – 25 Augst stattgefunden. Über schnelle und kurzfrustige panoramische Straße kehren wir nach Luserna wieder. Wir sind in Zimberlant!
Profilbild von Marco Gober
Autor
Marco Gober
Aktualisierung: 25.06.2020

Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1473 m
Tiefster Punkt
1153 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ristorante Verle
Lusernarhof
MALGA CAMPO
AGRITUR GALENO

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Wegbeschreibung

Von dem Platz von Lusern steigen (Schildern) wir in Richtung Tézze ab und nehmen wir die Forststraße, die die hohe orographisch linke Seite von Rio Torto Tal läuft und geht das Dorf Masetti vorbei. Bevor wir Sennhütte Malga Laghetto erreichen, biegen wir nach rechts ab, wir steigen den bewaldeten Hang hinauf und kommen wir die SP Straße von Luserna heraus. Dann biegen wir links ab, wir fahren für eine Strecke auf der Landstraße. Wir kommen an der Kreuzung von Monterovere, dann fahren wir der SS349 Straße nach Asiago über. Wir biegen rechts ab und ein wenig weiter biegen wir wieder rechts ab und folgen der langen Schotterstraße, die nach und nach das Ortsteil Spiazzo Alto erreicht. Dann senkt die Strecke in Richtung Festung Forte Busa Verle und Passo Vézzena. Von Passo Vezzena überqueren wir die SS349 Straße für Asiago, nehmen wir die Straße, die leicht bergauf nach Luserna führt. Und an der ersten, panoramischen Kurve, in der Nähe von Basson di sopra (Sennhütte)biegen wir nach links ab. Dann gehen wir die lange Tal von Sennhütten (Bisele von oberhalb und Bisele von unterhalb) und nach einer langen Strecke kehren wir von Südosten nach Luserna mit weiten Panoramablicken über das darunterliegende Val d'Astico (Tal) zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Luserna wird von dem öffentlichen Verkehrsmittel Trentino Trasporti bedient. Info: 0039 0464 724144

Anfahrt

Luserna liegt 12 km vom Lavarone Gionghi entfernt.

Parken

Auf dem Platz und in der Nähe von Platz.

Koordinaten

DG
45.921580, 11.323890
GMS
45°55'17.7"N 11°19'26.0"E
UTM
32T 680196 5087960
w3w 
///versicherung.eisern.erbin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
21,3 km
Dauer
1:40h
Aufstieg
500 hm
Abstieg
497 hm
Rundtour kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.