Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Top

842 - 100 Km dei Forti - Folgaria

· 4 Bewertungen · Mountainbike · Altopiano di Folgaria,Lavarone,Luserna
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Alpe Cimbra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Matteo Cappè, APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: Matteo Cappè, APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: Matteo Cappè, APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: Arturo Cuel, APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: Forte, APT - Alpe Cimbra
  • /
    Foto: Marco Gober, APT - Alpe Cimbra
m 1800 1600 1400 1200 1000 50 40 30 20 10 km Forte Dosso delle Somme Stazione di … Rust Forte Sommo alto Forte Cherle Comando di Virti
Das ist der Ring von Folgaria von dem Parcours der 100 Km dei Forti, Rundstrecke, die das ganze Alpe Cimbra interessiert. Es ist eine anspruchsvolle Strecke, für erfahrene Bikers geeignet, aber auch sehr befriedigend, denn abwechslungsreich, naturalistisch, mit interessanten historischen Punkte und panoramisch ist.   
schwer
52,7 km
4:15 h
1.527 hm
1.527 hm
Der Folgaria-Ring ist ein Teil von der langen und großartigen Rundstrecke mtb 100 km der Festungen, die in vollständige Version auch das Gebiet von Lavarone und Luserna übergreift. Die hohe Variabilität, die wichtige Höhenunterschiede, plötzliche Höhenkote sind für erfahrene Bikers geeignet. Aber die Verpflichtung lohnt sich… wir können schöne Plätze mit Forte Dosso delle Somme, Sommo alto e Cherle – die Überreste von ersten Weltkrieg – bewundern. Außerdem lohnt sich Aussicht auf Dolomiti di Brenta, die Gletscher von Adamello und Presanella und Anhöhe, die die Krone auf Gardasee macht. Alle gehören zu spannendsten Anblick in Trentino.

Autorentipp

Um diese Strecke abzufahren, müssen Sie eine gute technische Fähigkeit und eine angenommene Körper Vorbereitung haben.
Profilbild von Marco Gober
Autor
Marco Gober
Aktualisierung: 25.06.2020
Schwierigkeit
S3 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.662 m
Tiefster Punkt
1.042 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

RESIDENCE HOTEL STELLA
VITTORIA
GRIZZLY
HOTEL SAYONARA
HOTEL AL LAGO
TRENTINO
CLUB HOTEL ALPINO
FOLGARIA POST HOTEL
HOTEL LA BAITA
Maso Spilzi

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Koordinaten:
DG
45.915360, 11.172700
GMS
45°54'55.3"N 11°10'21.7"E
UTM
32T 668492 5086938
w3w 
///auftritt.privileg.eiskalt

Wegbeschreibung

Von Folgaria Zentrum, von dem Cinema Teatro Paradiso, biegen Sie die via della Pace ein und dann erreichen Sie die Strecke bis zu dem Sportzentrum La Pineta. Von hier erreichen Sie das Dorf Costa, drehen Sie nach links und fahren Sie immer geradeaus bis zu dem passo del Sommo (1343 m). Von hier fahren Sie zu Carbonare (1070 m) hinunter, fahren Sie den Berg Rust um, tangieren Sie den Lavaronesee und dann fahren Sie über dem Hügel dosso Cherle (1440 m) zurück. Nach die lange Val Fredda erreichen Sie die Festungen Sommo alto (1613 m) und Dosso delle Somme (1670 m), kehrend durch Serrada und Francolini in Folgaria zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

In Folgaria gibt es das öffentliche Verkehrsmittel von Trentino Trasporti. Info APT Tel.0039 0464 724100.

Anfahrt

Folgaria liegt 18 km von Rovereto und Lavarone 28 km von Trient.

Parken

In Zentrum, in Viale Trento, in der Nähe der Cinema Teatro Paradiso oder in der Nähe des Feuerwehrhauses.

Koordinaten

DG
45.915360, 11.172700
GMS
45°54'55.3"N 11°10'21.7"E
UTM
32T 668492 5086938
w3w 
///auftritt.privileg.eiskalt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(4)
Alessandro Sottil
31.10.2020 · Community
Giro tra i più belli del Trentino fatto in autunno con panorami mozzafiato ,con e bike e in compagnia sosta pranzo al rifugio grizli.
mehr zeigen
sabato 31 ottobre 2020 22:34:28
Foto: Alessandro Sottil, Community
sabato 31 ottobre 2020 22:34:41
Foto: Alessandro Sottil, Community
sabato 31 ottobre 2020 22:34:55
Foto: Alessandro Sottil, Community
sabato 31 ottobre 2020 22:35:20
Foto: Alessandro Sottil, Community
sabato 31 ottobre 2020 22:35:32
Foto: Alessandro Sottil, Community
Giorgio Zandonai
07.10.2020 · Community
Segnali per percorso 842 non ce ne sono, é possibile seguire il percorso 100km dei forti. Bellissimi paesaggi, saliscendi mai troppo impegnativi.. Al passo Coe ho allungato andando al passo Valbona e tornando poi via asfalto fino al passo Sommo..
mehr zeigen
mercoledì 7 ottobre 2020 19:37:49
Foto: Giorgio Zandonai, Community
mercoledì 7 ottobre 2020 19:38:11
Foto: Giorgio Zandonai, Community
mercoledì 7 ottobre 2020 19:38:48
Foto: Giorgio Zandonai, Community
mercoledì 7 ottobre 2020 19:39:06
Foto: Giorgio Zandonai, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

sabato 31 ottobre 2020 22:34:28
sabato 31 ottobre 2020 22:34:41
sabato 31 ottobre 2020 22:34:55
sabato 31 ottobre 2020 22:35:20
+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
S3 schwer
Strecke
52,7 km
Dauer
4:15h
Aufstieg
1.527 hm
Abstieg
1.527 hm
Rundtour kulturell / historisch faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.