Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Bergtour

Benachbarte Bauernhöfe

Bergtour · Capriana
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio Verifizierter Partner 
  • Un affaccio panoramico sul torrente Avisio
    / Un affaccio panoramico sul torrente Avisio
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Il sentiero costeggia il torrente che regala panorami suggestivi
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Il sentiero costeggia il torrente che regala panorami suggestivi
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Maso Rover conserva le caratteristiche degli antichi masi agricoli
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Maso Rover conserva le caratteristiche degli antichi masi agricoli
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Un fiore di calendula vicino all'azienda agricola Fiordalisa
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Maso Rover conserva le caratteristiche degli antichi masi agricoli
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Maso Rover conserva le caratteristiche degli antichi masi agricoli
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
m 1100 1000 900 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km

Ein Rundweg auf der Entdeckung der alten Bauernhöfe Masi di Capriana, Zeugen eines intensiven Bauernlebens.
leicht
6,3 km
3:00 h
320 hm
320 hm
Unterhalb des Dorfes Capriana liegen die alten und teilweise verlassenen Bauernhöfe, Zeugen eines intensiven Bauernlebens und der Veränderungen des letzten Jahrhunderts. Dieser Weg folgt den antiken Wegen, welche die Bauernhöfe Maso Lio, Maso Ponte und Maso Rover miteinander verbanden. Ein eindrucksvoller Abschnitt dieses Weges geht den Wildbach Avisio entlang bis zu dem Bauernhof Maso Ponte, von dem heute nur noch die Ruinen bleiben und der sich in der Nähe einer alten Brücke befand, die das Dorf Capriana mit der Gemeinde Valfloriana verband und die während der Überschwemmung von 1966 fortgeschwemmt wurde. Am Weiler Maso Rover, einem schönen Weiler der Gemeinde Capriana, erinnern mehrere Zeitzeugen an die Geschichte dieses Ortes: die kleine Kirche, die von den Arbeitern errichtet wurde, die den Damm von Stramentizzo bauten, und die nach der Überschwemmung von 1966 verlassenen Häuser. Genau hier hat ein kleiner Bauernhof, namens Fiordalisa, den Gemüse- und Kräuteranbau wieder aufgenommen.

Autorentipp

Auf dem Weg lohnt es sich, die Weiler Maso und Ischiazza näher zu betrachten, die auf der anderen Talseite aus dem Wald hervorlugen. Sie wurden während der Überschwemmung von 1966 verlassen und niemals wieder bewohnt. Am Weiler Maso Rover ist der Bauernhof Fiordalisa einen Besuch wert (in Absprache mit der Besitzerin Lisa Dotta – Webseite fiordalisa.jimdo.com).

Profilbild von Paolo Piffer
Autor
Paolo Piffer
Aktualisierung: 24.04.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1002 m
Tiefster Punkt
688 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Obwohl dieser Weg weder besondere technische Schwierigkeiten noch gefährliche Abschnitte aufweist, empfehlen wir, immer und auf jeden Fall die allgemeinen Tipps zur Sicherheit beim Bergwandern zu beachten.

  • Organisieren Sie die Reiserute
  • Wählen Sie eine Route aus, die zu Ihrer Vorbereitung past
  • Wählen Sie eine geeignete Ausrüstung aus
  • Konsultieren Sie die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen
  • Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher
  • Hinterlassen Sie Ihre Reiseroute und Ihre ungefähre Ruckkehrzeit
  • Zögern Sie nicht einem Profi zu vertrauten
  • Achten Sie auf die Hinweise und Signale die sie auf Ihre Route finden
  • Zögern Sie nicht um zu kehren
  • Im Falle eines Unfalles: rufen Sie die 112

Weitere Infos und Links

Rete di Riserve Alta Val di Cembra-Avisio

www.reteriservevaldicembra.tn.it

 

Visit Trentino

www.visittrentino.info

 

Meteotrentino

www.meteotrentino.it

 

Start

Capriana (Dorf) – Piazza Roma (Romaplatz) (999 m)
Koordinaten:
DG
46.262617, 11.338878
GMS
46°15'45.4"N 11°20'20.0"E
UTM
32T 680244 5125885
w3w 
///appetit.flacher.zweig

Ziel

Capriana (Dorf) – Piazza Roma (Romaplatz)

Wegbeschreibung

Von dem Dorf Capriana geht man bergab bis zur Staatsstraße S.S. 612 neben dem ehemaligen Restaurant Miravalle und der Abzweigung zur Ortschaft Maso Lio. Von hier erreicht man die Ortschaften Maso Lio und Le Caneve. Hier wird der Weg zu einem Pfad, der den Wildbach entlangführt bis zu den Ortschaften Maso Ponte und dann Maso Rover. An dem Brunnen von Maso Rover folgt man der Straße links zurück bis zur Ortschaft Maso Lio und dann zum Dorf Capriana. Wer noch weitergehen möchte, kann am Brunnen rechts gehen, vorbei am Weiler Maso Rover, die Staatsstraße S.S. 612 überqueren und bis zum Weiler Carbonare hinaufsteigen, um dann von dort aus wieder das Dorf Capriana zu erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Trentino trasporti esercizio S.p.A.

Linie B102 Haltestelle Capriana.

Info, Preise und Fahrpläne auf:

www.trentinotrasporti.it

 

Anfahrt

Wer von Trient kommt, folgt der Staatsstraße S.S. 612 in Richtung Norden bis zum Dorf Capriana, in dessen Dorfkern sich Piazza Roma, der Ausgangspunkt dieser Route, befindet.

Wer vom Fleimstal/Val di Fiemme kommt, folgt der Staatsstraße S.S. 612 in Richtung Süden bis zum Dorf Capriana, in dessen Dorfkern sich Piazza Roma, der Ausgangspunkt dieser Route, befindet.

Parken

Kostenloser Parkplatz auf dem Platz Piazza Roma.

Koordinaten

DG
46.262617, 11.338878
GMS
46°15'45.4"N 11°20'20.0"E
UTM
32T 680244 5125885
w3w 
///appetit.flacher.zweig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Trekkingschuhe oder Bergwanderschuhe

Wanderstöcke


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,3 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.