Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Bergtour

Rundweg zu den Lärchen in Prà del Manz

Bergtour · Capriana · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio Verifizierter Partner 
  • Il grande e spettacolare lariceto che si trova al Prà del Manz
    / Il grande e spettacolare lariceto che si trova al Prà del Manz
    Foto: Maurizio Fernetti, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Uno dei bivi lungo le strade forestali che salgono verso la località "Peschiera"
    Foto: Maurizio Fernetti, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / La primavera e l'autunno sono i mesi più belli per camminare sotto le fronde leggere dei larici
    Foto: Maurizio Fernetti, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
  • / Una targa indica che ci troviamo sulla strada forestale che porta alla località "Peschiera"
    Foto: Maurizio Fernetti, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio
m 1400 1300 1200 1100 6 5 4 3 2 1 km

Ein Rundweg, ein Ausflug zu den großen Lärchen von Capriana
geschlossen
leicht
6,9 km
2:20 h
225 hm
225 hm
Von der Ortschaft Prà del Manz führt der Weg bequem bergauf, wobei man in einem gemischten Lärchen- und Fichtenwald wandert. Dieser Weg bietet viele Überraschungen, wie z.B. eine außergewöhnlich riesige Weißtanne, welche Pec del Bosnia genannt wird. Ein alter Förster hat einst beschlossen, sie nicht zu fällen und sie als ein Gemeingut stehen zu lassen. Längs dieses Weges dominieren Lärchen: Es sind bescheidene und großzügige Bäume, deren leichte Blätterkronen genug Sonnenlicht durchlassen, damit das Gras unter ihnen wächst und das Vieh unter ihnen geweidet werden kann.

Autorentipp

Dieser Weg ist kurz und gut für einen Spaziergang geeignet. Die Lärchen färben sich gold im Herbst und tauchen diesen Ort in eine verzauberte Atmosphäre.

Der Rundweg eignet sich gut für Nordic Walkig (Tabelle NW “Percorso della Peschiera”).

Profilbild von Paolo Piffer
Autor
Paolo Piffer
Aktualisierung: 24.04.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1402 m
Tiefster Punkt
1181 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Obwohl dieser Weg weder besondere technische Schwierigkeiten noch gefährliche Abschnitte aufweist, empfehlen wir, die allgemeinen Tipps zur Sicherheit beim Bergwandern zu beachten.

  • Organisieren Sie die Reiserute
  • Wählen Sie eine Route aus, die zu Ihrer Vorbereitung past
  • Wählen Sie eine geeignete Ausrüstung aus
  • Konsultieren Sie die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen
  • Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher
  • Hinterlassen Sie Ihre Reiseroute und Ihre ungefähre Ruckkehrzeit
  • Zögern Sie nicht einem Profi zu vertrauten
  • Achten Sie auf die Hinweise und Signale die sie auf Ihre Route finden
  • Zögern Sie nicht um zu kehren
  • Im Falle eines Unfalles: rufen Sie die 112

Weitere Infos und Links

Rete di Riserve Alta Val di Cembra-Avisio

www.reteriservevaldicembra.tn.it

 

Visit Trentino

www.visittrentino.info

 

Meteotrentino

www.meteotrentino.it

 

Start

Prà del Manz (Ortschaft) – Capriana (Gemeinde) (1189 m)
Koordinaten:
DG
46.276432, 11.351783
GMS
46°16'35.2"N 11°21'06.4"E
UTM
32T 681192 5127449
w3w 
///loben.bindung.können

Ziel

Prà del Manz (Ortschaft) – Capriana (Gemeinde)

Wegbeschreibung

Von der Ortschaft Prà del Manz führt dieser Weg bequem bergauf auf dem Weg Nr. 1 zur Ortschaft Pradi. An der Ortschaft Peschiera biegt man links auf eine vorwiegend flache Forststraße ein, wo man zahlreiche stattliche Bäume sehen kann, unter ihnen eine außergewöhnlich große Weißtanne. Dann geht es links auf dem Weg Nr. 2 bergab bis man wieder auf die bequeme Forststraße trifft, die bis zu dem antiken und eindrucksvollen Lärchenwald in der Ortschaft Pradi und schließlich wieder zur Ortschaft Prà del Manz führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wer von Trient kommt, folgt der Staatsstraße S.S. 612 in Richtung Norden bis zum Dorf Capriana. Eingangs des Dorfes folgt man den Schildern zum Prà del Manz.

Wer vom Fleimstal/Valle di Fiemme kommt, folgt der Staatsstraße S.S. 612 in Richtung Süden bis zum Dorf Capriana. Eingangs des Dorfes folgt man den Schildern zum Prà del Manz.

Parken

Kostenloser Parkplatz auf dem Platz in Prà del Manz.

Koordinaten

DG
46.276432, 11.351783
GMS
46°16'35.2"N 11°21'06.4"E
UTM
32T 681192 5127449
w3w 
///loben.bindung.können
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Trekkingschuhe oder Bergwanderschuhe

Wanderstöcke


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,9 km
Dauer
2:20h
Aufstieg
225 hm
Abstieg
225 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.