Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhempfohlene Tour

Schneeschuhwandern im Mondlicht auf der Potzmauer Hütte

Schneeschuh · Altavalle
LogoAPT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Alessandro Cristofoletti, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Rifugio Trentino, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Tiziana Tamanini, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Tiziana Tamanini, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
m 1300 1200 1100 4 3 2 1 km
Wanderweg mit Abfahrt von Grumes im Hochtal bis zur Potzmauer Hütte
mittel
Strecke 5 km
2:10 h
314 hm
314 hm
1.360 hm
1.113 hm

Abfahrt bei Einbruch der Abenddämmerung mit Schneeschuhen zu Füssen und eine schöne Wanderung auf einem Feldweg mitten in der Natur bis zum Mondlicht zur Potzmauer Hütte im Cembra-Tal, wo Sie traditionelle Gerichte mit den besten lokalen Weinen probieren und im mongolischen Jurta-Zelt bei warmem Wetter übernachten können.

 

 

Der Weg führt uns in ca. 2 Stunden durch Wälder aus Tannen, Fichten und Waldkiefer zur Potzmauer Schutzhütte, einer Hütte eingebettet in eine von Tannenwäldern umgebene Wiesenmulde. Die Hütte war einst eine Alm, die dann mit dem Verschwinden der Viehzucht im Tal aufgegeben wurde. Es wurde von der Gemeinde von Grumes gekauft und umstrukturiert, die dann die Verwaltung zu Roberto Leonardi anvertraut hat. Die Hütte ist ein Rastplatz zum Essen und Übernachten und auch ein Zwischenpunkt für längere Ausflüge zu anderen interessanten Orten wie den Torfmooren des Lac del Vedes oder des Valda-Sees oder zum Lago Santo.

Autorentipp

Stoppen Sie auf der Wiese der Schutzhütte und bewundern Sie die Sterne.

ACHTUNG: Informieren Sie sich bei den örtlichen Bergführern / Tourismus Verband über die aktuellen Schneebedingungen. Tel. +39 0461 557028 / info@visitpinecembra.it

Profilbild von Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Autor
Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Aktualisierung: 21.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.360 m
Tiefster Punkt
1.113 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Stabilität der Schneedecke unterliegt plötzlichen und unvorhersehbaren Änderungen. Überprüfen Sie immer das Lawinenbericht und informieren Sie sich bei den örtlichen Bergführern über die aktuellen Bedingungen. GPS-Tracks zeigen lediglich die Standardrouten an, dürfen jedoch nicht blind verfolgt werden, ohne zuvor die aktuellen Hang- und Geländebedingungen zu überprüfen. Auf dieser Route kann es bei Nebel oder niedrigen Wolken zu Orientierungsproblemen im oberen Teil kommen.

 

Weitere Infos und Links

Tourismusbüro Piné Cembra - Tel. +39 0461 683110 - info@visitpinecembra.it - ​​​​www.visitpinecembra.it

Start

Masi di Grumes - Ort Pradet (1.113 m)
Koordinaten:
DD
46.223340, 11.265270
GMS
46°13'24.0"N 11°15'55.0"E
UTM
32T 674696 5121356
w3w 
///doppelt.aufwacht.vermengt

Ziel

Hütte Potzmauer

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt dieser Route ist der Ort Pradet in Masi Alti, Grumes (Gemeinde Altavalle). Dort gibt es einen Parkplatz, wo man das Auto parken kann. Um die Hütte zu erreichen, folgen Sie dem SAT-Weg Nr. 480 oder dem parallel verlaufenden Forstweg, der uns zum Gipfelpass und dann in wenigen Minuten hinunter zur Potzmauer Hütte führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Trient kommend, folgen Sie der SS. 612 in nördlicher Richtung bis Grumes. Den Ortseingang weiterfahren und biegen Sie an der Ampel links ab und folgen Sie den Schildern zu "Masi di Grumes", dann zu "Masi Alti". Der Parkplatz befindet sich direkt nach Maso Giovanni.

Für diejenigen, die aus dem Fleimstal kommen, folgen Sie der SS 612 in südlicher Richtung bis Grumes. Den Ortseingang und biegen Sie an der Ampel rechts ab und folgen Sie den Schildern zu "Masi di Grumes", dann zu "Masi Alti". Der Parkplatz befindet sich direkt nach Maso Giovanni.

Parken

Kostenlose Parkplätze am Ort Pradet, Masi alti di Grumes.

Koordinaten

DD
46.223340, 11.265270
GMS
46°13'24.0"N 11°15'55.0"E
UTM
32T 674696 5121356
w3w 
///doppelt.aufwacht.vermengt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Altopiano di Piné, Valli di Cembra e dei Mocheni 1:25.000 - N° 062

Kompass – Bolzano Vigneti e Dolomiti, Val di Cembra, Val di Fiemme 1:50.000 - N° 74

Ausrüstung

Warme und wasserdichte Winterkleidung. Ersatz-Thermo Unterwäsche, Handschuhe, Wollmütze, Sonnenbrille, Sonnencreme, Wasser, Snacks, Wanderschuhe und Wanderstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
314 hm
Abstieg
314 hm
Höchster Punkt
1.360 hm
Tiefster Punkt
1.113 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Forstwege Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.