Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Geräusche des Waldes

Wanderung · Val di Fiemme
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rete di Riserve Val di Cembra Avisio Verifizierter Partner 
  • Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 10 8 6 4 2 km

Exkursion zwischen Valfloriana und Sover, Entdeckung uralter Zeugnisse der angestammten Beziehung zwischen Mensch und Wald

Strecke 10,8 km
4:00 h
550 hm
550 hm
1.513 hm
1.076 hm

Unsere Route beginnt in der Ortschaft Bait dal Manz, die sich kurz nach Sicina befindet, dem letzten und höchsten Ortsteil von Valfloriana. Von Bait dal Manz nehmen wir den Schotterweg, der in Richtung Monte Escapitolare führt: die Grenzlinie zwischen den Territorien von Sover und Valfloriana und Gegenstand jahrhundertealter Streitigkeiten zwischen den beiden Gemeinden.

Der Weg geht weiter durch den Wald und führt uns zu dem schönen Ortsteil Monte Alto: eine Ansammlung von Häusern, die das Cembra-Tal von oben dominieren und ein spektakuläres Panorama bieten.

Von Monte Alto nehmen wir den Weg, der uns durch stille Wälder zurück in das Gebiet von Valfloriana bringt. In Valfloriana war die Verbundenheit mit dem Wald schon immer besonders tief. Neben den majestätischen Wäldern, die hier die Landschaft prägen, beweist dies ein wichtiges historisches Zeugnis: die Cava de le Bore. Es handelt sich um eine uralte Steinkonstruktion, eine mit Steinen gepflasterte, abfallende Rinne, die Holzfäller benutzten, um das in den hochgelegenen Wäldern geschlagene Holz ins Tal zu bringen. Eine besonders gefährliche, aber unerlässliche Arbeit, für diese kleine Berggemeinde. Die Cava de le Bore von Valfloriana wurde durch die Flut von 1966 zerstört. Dank eines großen Restaurierungsprojekts der Gemeindeverwaltung können wir dieses wertvolle Werk des montanen Einfallsreichtums noch immer bewundern.

Wir besuchen die Cava de le Bore, gehen den Weg entlang, der Marco Nones gewidmet ist, der zwanzig Jahre lang Bürgermeister von Valfloriana war, und kehren dann schließlich zur Bait dal Manz zurück.

Profilbild von Paolo Piffer
Autor
Paolo Piffer
Aktualisierung: 17.09.2022
Höchster Punkt
1.513 m
Tiefster Punkt
1.076 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Obwohl dieser Weg weder besondere technische Schwierigkeiten noch gefährliche Abschnitte aufweist, empfehlen wir, immer und auf jeden Fall die allgemeinen Tipps zur Sicherheit beim Bergwandern zu beachten. 

  • Organisieren Sie die Reiserute
  • Wählen Sie eine Route aus, die zu Ihrer Vorbereitung past
  • Wählen Sie eine geeignete Ausrüstung aus
  • Konsultieren Sie die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen
  • Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher
  • Hinterlassen Sie Ihre Reiseroute und Ihre ungefähre Ruckkehrzeit
  • Zögern Sie nicht einem Profi zu vertrauten
  • Achten Sie auf die Hinweise und Signale die sie auf Ihre Route finden
  • Zögern Sie nicht um zu kehren
  • Im Falle eines Unfalles: rufen Sie die 112

Start

Bait dal Manz (Sicina, Valfloriana) (1.324 m)
Koordinaten:
DD
46.220561, 11.363912
GMS
46°13'14.0"N 11°21'50.1"E
UTM
32T 682312 5121270
w3w 
///waschen.verlässt.auszeit
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bait dal Manz (Sicina, Valfloriana)

Wegbeschreibung

Dal Bait dal Manz, che si raggiunge in auto superata la frazione di Sicina, si imbocca la strada forestale sterrata che troviamo sulla destra subito dopo il Bait del Manz e che si dirige verso il Monte Escapitolare e verso Sover. Proseguendo nel bosco raggiungiamo la splendida frazione di Monte Alto.

Da Monte Alto prendiamo il sentiero che ci riporta verso il territorio di Valfloriana. L'ultimo tratto del nostro percorso ci porta proprio a visitare la Cava de le bore, che percorriamo seguendo il sentiero dedicato a Marco Nones per poi rientrare infine al Bait dal Manz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz im Bait dal Manz

Koordinaten

DD
46.220561, 11.363912
GMS
46°13'14.0"N 11°21'50.1"E
UTM
32T 682312 5121270
w3w 
///waschen.verlässt.auszeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  •  Trekkingschuhe oder Bergwanderschuhe
  • Wanderstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
10,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
550 hm
Abstieg
550 hm
Höchster Punkt
1.513 hm
Tiefster Punkt
1.076 hm
kulturell / historisch Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.