Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Spaziergang zum Wasserfall «Val de l’infern»

Wanderung · Bedollo
LogoAPT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Federico Monegatti, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
m 1400 1350 1300 1250 1200 1150 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Interessante Route oberhalb der Ortschaft Regnana mit Ankunft am eindrucksvollen Wasserfall des «Val de l’Infern. »
leicht
Strecke 1,1 km
0:35 h
206 hm
14 hm
1.421 hm
1.215 hm
Angenehmer Weg in den Fichtenwäldern, zwischen Hütten und Berghäusern; gipfelt am Aussichtspunkt des Wasserfalls «Val de l’Infern», wo das Wasser in einem spektakulären Sprung in den Abgrund führt. Es ist für die ganze Familie geeignet.

Autorentipp

Entlang der vorgeschlagenen Route können Sie die charakteristischen «Hütten» und Berghäuser beobachten, bis Sie den Aussichtspunkt des Wasserfalls erreichen.
Profilbild von Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Autor
Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Aktualisierung: 22.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.421 m
Tiefster Punkt
1.215 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Schwierigkeitsgrad der Strecke: Und (auf Maultierpfaden und Wanderwegen).Mangel an ausreichender Beschilderung auf dem kurzen Abschnitt, wo man den Weg <<443A E5 zum Wasserfall (5 Minuten zu Fuss)>> verlässt

 

DIE 10 WANDERREGELN

  • Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  • Wählt eine Wanderung, die Eure Kondition entspricht
  • Wählt die geeignete Ausrüstung
  • Beachtet die Wettervorhersagen
  • Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  • Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  • Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  • Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  • Bei Müdigkeit die Wanderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  • Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Weitere Infos und Links

Tourismusbüro Piné Cembra - Tel. +39 0461 557028 - info@visitpinecembra.it - ​​​​www.visitpinecembra.it

Start

Regnana di Bedollo (1.214 m)
Koordinaten:
DD
46.154116, 11.310032
GMS
46°09'14.8"N 11°18'36.1"E
UTM
32T 678372 5113765
w3w 
///poesie.anzunehmen.schaffte

Ziel

Wasserfall des "Val de l'infern"

Wegbeschreibung

Abfahrt von Regnana: Von Regnana aus folgen Sie den Schildern in Richtung «Val dell» Inferno» auf dem Weg 443A und weiter in das Dorf; Sie passieren einen schönen Brunnen und immer auf einer bequemen Strasse weiter mit guten Schildern. Kurz danach wird die Strasse schotter und steiler, zwischen Trockenmauern eingefriedet: Wenn man aufsteigt, sieht man Hütten und Berghütten. An einer deutlichen Abzweigung verlässt man den Weg für einen Waldweg (Werkzeichen Alm Stramaiolo und Wasserfälle Val del Infern), der im Zickzack durch den Wald führt, um den Aufstieg zu erleichtern; An einer kleinen Lichtung angekommen, verlässt man den Hauptweg (443) und nimmt Wegspuren, die nach links abbiegen; von dort in wenigen Minuten flach und dann bergab erreicht man den Aussichtspunkt mit Blick auf den Wasserfall. Der Aussichtspunkt ist etwas exponiert, aber mit Zaun geschützt.

 

Abfahrt von Centrale: Von der Bar-Pizzeria Centrale nimmt man die asphaltierte Strasse, die zum Ort Stramaiolo führt, und folgt dieser 300 Meter bis zu einer Kurve mit den Hinweisschildern «Martinei-Regnana 443», wo man auf der rechten Seite einen Forstweg abbiegt. Die Strasse wird bald zu einem Wanderweg, der bis zum Anfang einer asphaltierten Strasse mit Blick auf die Ortschaft Bedollo folgt. Letztere wird bergab und dann 500 Meter flach befahren; An der Kurve der Landstrasse, die zum Redebus-Pass führt, nehmen wir den Weg mit der Beschilderung «Regnana-Groffi 443A», der zuerst durch Wiese und dann durch den Wald zum Ort Groffi führt. Von hier aus betritt man das Dorf und erreicht den Brunnen, weiter auf der gleichen Route, die von Regnana beginnt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Busbahnhof Trient nehmen Sie die Linie B403 Richtung Montesover (Trient – Pergine – Baselga di Pinè – Montesover) oder die Linie B402 (Trient – Nogarè – Baselga di Pinè – Montesover) und steigen an der Haltestelle Centrale di Bedollo aus.

Von Centrale di Bedollo ist es möglich, die Ortschaft Regnana zu Fuss oder mit eigenen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Zu Fuss von der Bar-Pizzeria Centrale nimmt man die Asphaltstrasse, die zum Ort Stramaiolo führt, und folgt ihr für 300 Meter bis zu einer Kurve mit den Hinweisschildern «Martinei-Regnana 443», wo man auf der rechten Seite einen Forstweg abbiegt. Die Strasse wird bald zu einem Wanderweg, der bis zum Anfang einer asphaltierten Strasse mit Blick auf die Ortschaft Bedollo folgt. Letztere wird abwärts und dann 500 m flacht befahren; An der Kurve der Landstrasse, die zum Redebus-Pass führt, nehmen wir den Weg mit der Beschilderung «Regnana-Groffi 443A», der zuerst durch Wiese und dann durch den Wald zum Ort Groffi führt. Von hier aus betritt man das Dorf und erreicht den Brunnen, weiter auf der gleichen Route, die von Regnana beginnt.

Anfahrt

Von der Brennerautobahn A22 (von Süden kommend Ausfahrt Trento Sud – von Norden kommend Ausfahrt Trento Nord) und von der Brennerautobahn 12 fahren Sie auf der SS 47 des Valsugana nach Pergine Valsugana – Padua bis zur Abzweigung von Mochena nach Hochebene von Piné; nimmt die S. P. 83 von Piné, fährt bis Centrale di Bedollo und nimmt die Strasse über den Redebus-Pass bis zur Ortschaft Regnana.

Parken

Wenn Sie von Regnana aus starten möchten, können Sie auf dem Dorfplatz parken, in der Nähe des Lebensmittelgeschäfts und der Kirche. Wenn Sie von Centrale di Bedollo aus starten möchten, können Sie in der Nähe des Sportplatzes parken, der sich entlang der Strasse befindet und etwa 300 Meter in Richtung Brusago weitergeht.

Koordinaten

DD
46.154116, 11.310032
GMS
46°09'14.8"N 11°18'36.1"E
UTM
32T 678372 5113765
w3w 
///poesie.anzunehmen.schaffte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Altopiano di Piné, Valli di Cembra e dei Mocheni 1:25.000 - N° 062

Kompass – Valsugana, Trento, Piné, Levico, Lavarone 1:50.000 - N° 75

Ausrüstung

Wanderschuhe, Regenjacke, Getränke, Sonnencreme.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,1 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
206 hm
Abstieg
14 hm
Höchster Punkt
1.421 hm
Tiefster Punkt
1.215 hm
Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.