Condividi
Preferiti
Stampa/PDF
GPX
KML
Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Embedding
Fitness
Passeggiata

Rundwanderung von Salurn auf die Sauch Hütte

Passeggiata · Bolzano e dintorni
Responsabile del contenuto
AV-alpenvereinaktiv.com Partner verificato  Explorers Choice 
  • Salurner Wasserfall
    / Salurner Wasserfall
    Foto: Norbert Eccli, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Am Aufstiegsweg
    Foto: Norbert Eccli, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick auf Salurn und auf das Etschtal
    Foto: Norbert Eccli, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick nach Norden zum Madrut-Berg
    Foto: Norbert Eccli, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Haderburg und Etschtal
    Foto: Norbert Eccli, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Stufen am Aufstiegweg
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Hirschzungenfarn
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / An schattigen Stellen wächst die Eibe
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die Stechpalme ist in den Salurner Buchenwäldern anzutreffen
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die Christrose - Frühjahrsblüher im Unterwuchs
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Frühlingsknotenblumen im Unterwuchs des Buchenwaldes
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wir wandern teils im Naturpark Trudner Horn
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Buchenlauben an der Sauch Hütte
    Foto: Norbert Eccli, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Symbol des Dürerwegs
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Maierhoferhof
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Informationstafel am Dürerweg
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Tiefenthalerhof
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Hofstelle Reifer
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gepflasterter Weg
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Alter Kalkofen
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Am Weg ins Salurner Dorfzentrum
    Foto: Zenzi Martin, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km

Diese Rundwanderung zunächst teilweise steil zu Höfen oberhalb von Salurn und durch die Salurner Buchenwälder zur Sauch Hütte. Die Wälder sind im Frühjahr und Herbst besonders reizvoll.

media
13,3 km
5:00 h.
721 m
726 m

Die Wanderung bietet einen schönen Ausblick auf Salurn und das Etschtal. Am Weg treffen wir auf den rund 50 m hohen Salurner Wasserfall, der als Naturdenkmal unter Schutz gestellt wurde. In den Buchenwäldern blühen im Frühjahr Zyklamen, Maiglöckchen und Türkenbund. Ein Teil der Salurner Wälder ist in den Naturpark Trudner Horn eingegliedert. Kulturhistorisch und landschaftlich interessant sind die künstlich errichteten Buchenlauben bzw. -hecken etwas unterhalb der Sauch-Hütte, die bis Anfang der 1960er Jahre als Fallen für Tausende Singvögel dienten. Die Sauch Hütte (Sommerbewirtschaftung) liegt bereits im benachbarten Trentino. Der Rückweg nach Salurn führt teilweise über asphaltierte Hofzufahrtsstraßen und trägt auch die Bezeichnung Dürer-Weg. Am Salomon-Hof, der an unserem Aufstiegsweg liegt, war Albrecht Dürer 1494 zu Gast.

Consiglio dell'autore

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

outdooractive.com User
Autore
AVS-Sektion Unterland
Ultimo aggiornamento: 10.04.2019

Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
927 m
Punto più basso
210 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Inizia

Bahnhof Salurn (213 m)
Coordinate:
Geografico
46.245248, 11.203596
UTM
32T 669872 5123656

Arrivo

Bahnhof Salurn

Direzioni

Vom Bahnhof Salurn der Straße entlang bis ins Dorfzentrum von Salurn. Vom Rathausplatz führt dann Weg Nr. 409B vorbei am Salurner Wasserfall und über eine Holzbrücke in das Steinhauser Tal, durch Buschwald aufsteigend zum Salomon-Hof, entlang der westlichen Talseite mäßig steil bis zur Querung des Titsch-Baches und in wenigen Minuten bis zur Sauch Hütte (946 m). Abstieg über den Weg entlang der östlichen Talseite (Markierung Nr. 1, auch Dürer-Weg), vorbei am Maierhofer Hof und Tiefenthaler Hof, abwärts den alten Flurweg benützend bis zur Fahrstraße. Über diese zu einer Kapelle und dann über den gepflasterten Kreuzweg nach Salurn und zum Bahnhof.

 

 

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

An- und Rückfahrt mit Zug Linie 100 (Brenner-Bozen-Verona) bis Salurn Bahnhof oder Bus Linie 120 (Bozen-Auer-Neumarkt-Salurn) bis Salurn.

 

Alle Informationen zu den Fahrplänen gibt es unter Südtirol mobil www.sii.bz.it

Come arrivare

Über die Staatsstraße SS12 bis Salurn.

Dove parcheggiare

Am Bahnhof Salurn

Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Mappe consigliate

Tabacco Nr. 049 Südtiroler Weinstraße; 1:25.000

Kompass Nr. 685 Südtiroler Weinstraße; 1:25.000


Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
13,3 km
Durata
5:00h.
Dislivello
721 m
Discesa
726 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Percorso ad anello Ristori lungo il percorso Rilevanza culturale/storica Interesse botanico

Statistiche

  • Contenuti
  • Crea nuovo punto
  • Show images Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
Punto più alto
 mt
Punto più basso
 mt
Mostra il profilo altimetrico Nascondi il profilo altimetrico
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio