Tour hierher planen
Schlucht

Schleifmühlklamm

· 1 Bewertung · Schlucht · Zugspitzregion · 970 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ammergauer Alpen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wasserfall in der Schleifmühlklamm
    / Wasserfall in der Schleifmühlklamm
    Foto: Ammergauer Alpen GmbH, Stephan de Paly, Ammergauer Alpen GmbH, Stephan de Paly
  • / In der Schleifmühlklamm
    Foto: Ammergauer Alpen GmbH, Stephan de Paly, Ammergauer Alpen GmbH, Stephan de Paly
  • / Wasserkessel Schleifmühlklamm
    Foto: Ammergauer Alpen GmbH, Stephan de Paly, Ammergauer Alpen GmbH, Stephan de Paly

Die Klamm oberhalb von Unterammergau wird von der Schleifmühlenlaine durchflossen, welche aus den Bächen von Pürschling, Teufelstättkopf und Schartenköpfel gespeist wird. Der Bach bildet in der 500 m langen Klamm mehrere Gumpen und Wasserfälle, die über einen gesicherten Wanderweg zu erreichen sind.

Achtung!
Aufgrund von Sturmschäden vom 29. Juni 2021 kann die Klamm momentan nicht begangen werden.

Entlang des Weges erhält man Einblicke in die alten Wetzsteinbrüche, die heute eines der schönsten Geotope Bayerns sind. Hier befinden sich zahlreiche Aufschlüsse von verfalteten Ammergauer Schichten sowie im Bereich des oberen Wasserfalls auch von Radiolarit.

In der Klamm kann man die Reste von stillgelegten Schleifmühlen sehen, jene Mühlen der Wetzsteinmacher, die dem Ort viel Reichtum gebrachten haben. Das alte Handwerk der Wetzsteinmacherei erwecken die Unterammergauer zu Lehr– und Schauzwecken immer wieder zum Leben. Wo einst zahlreiche Schleifmühlen in Betrieb waren, wird heute wieder die Verarbeitung der aus dem nahen Steinbruch stammenden Steine zu Wetz- bzw. Schleifsteinen gezeigt.

Vom Parkplatz aus wandern Sie zum Eingang der Klamm. Dann führt Sie der Wanderweg, gesichert durch mehrere Treppenstufen und Stege, vorbei an ehemaligen Schleifmühlen zu den sehenswerten Wasserfällen.

Das Tosen des Wassers, besonders nach der Schneeschmelze und heftigen Regenfällen, gewährt einen Einblick in die Urgewalten der Natur. Genießen Sie bei dieser gemütlichen Wanderung die zauberhafte Atmosphäre und die Kühle, die in der Nähe des Wassers herrscht.

Über die Schleifmühlenlaine erreichen Sie auch die alten Wetzsteinbrüche, die heute eines von Bayerns schönsten Geotopen sind.

Die Durchquerung dauert ca. 60 Minuten und ist für Groß und Klein ein lehrreiches Erlebnis, bei dem man keine Angst vor Wasser haben darf!

Profilbild von Christiane Knöpfle
Autor
Christiane Knöpfle
Aktualisierung: 30.06.2021

Koordinaten

DD
47.610873, 11.014642
GMS
47°36'39.1"N 11°00'52.7"E
UTM
32T 651407 5275018
w3w 
///abnehmer.verbleiben.neffe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 8,8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 670 hm
Abstieg 670 hm

Gemütliche Wanderung von Unterammergau auf den Pürschling. Am Ende lockt die schöne Terrasse des bewirtschafteten August-Schuster-Hauses.

10
von Sebastian Heckelmiller,   Ammergauer Alpen GmbH
Mountainbike · Zugspitzregion
Mountainbiketour - Pürschling
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 8,8 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 709 hm
Abstieg 691 hm

Kurze aber extrem steile und anspruchsvolle MTB-Strecke von Unterammergau auf den Pürschling.

von Sebastian Heckelmiller,   Ammergauer Alpen GmbH
Wanderung · Ammergauer Alpen
Rundwanderung Ammerschleife Unterammergau
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 12,6 km
Dauer 3:20 h
Aufstieg 107 hm
Abstieg 107 hm

Eine Rundwanderung von Unterammergau über Scherenau bis zur Mayersäge und zurück entlang der Ammer mit abwechslungsreicher Wegführung.

von Naturpark Ammergauer Alpen,   Ammergauer Alpen GmbH
Rodeln · Zugspitzregion
Rodelbahn am Pürschling
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,6 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 666 hm
Abstieg 664 hm

Unpräparierte Naturrodelbahn auf der Forststraße vom August-Schuster-Haus am Pürschling nach Unterammergau.

2
von Sebastian Heckelmiller,   Ammergauer Alpen GmbH
Skitour · Zugspitzregion
Skitour - Teufelstättkopf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 896 hm
Abstieg 896 hm

Schöne aussichtsreiche Tour mit Blick auf Starnberger See und Ammersee sowie ins Ammergebirge. 

4
von Thorsten Unseld,   Ammergauer Alpen GmbH
Bergtour · Ammergauer Alpen
Bergtour - Steckenbergkreuz
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 1:50 h
Aufstieg 328 hm
Abstieg 329 hm

Eine leichte, für Familien geeignete Bergtour durch die malerische Schleifmühlklamm und Gipfelerlebnis

von Arvis Robalds,   Ammergauer Alpen GmbH
Schneeschuh · Zugspitzregion
Schneeschuhwanderung - Pürschlinghaus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 10 km
Dauer 3:53 h
Aufstieg 668 hm
Abstieg 668 hm

Auf Schneeschuhen unterwegs im Jagdrevier des Märchenkönigs

von Thorsten Unseld,   Ammergauer Alpen GmbH
Skitour · Zugspitzregion
Skitour - Pürschlinghaus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,1 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 708 hm
Abstieg 708 hm

Einfache und sichere Skitour zum ehemaligen königlichen Jagdhaus.

1
von Thorsten Unseld,   Ammergauer Alpen GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Matthias Smit
13.10.2020 · Community
Toller einstündiger Rundgang auch mit kleineren Kindern. :-)
mehr zeigen
Foto: Matthias Smit, Community

Fotos von anderen


Schleifmühlklamm

82497 Unterammergau
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung