Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour

Meditationsweg Ammergauer Alpen: 04. Tagesetappe Über den Grottenweg zum Benediktinerkloster Ettal

Fernwanderweg · Ammergauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ammergauer Alpen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Frontseite Passionstheater
    Frontseite Passionstheater
    Foto: Ammergauer Alpen GmbH, Stephan de Paly, Ammergauer Alpen GmbH, Stephan de Paly
m 950 900 850 800 10 8 6 4 2 km Tourist-Information Ettal Gästehaus Richter Kloster Ettal Aktiv- und Vitalhotel am Kofel Döttenbichl Pilatushaus Gästehaus Enzianhof
Vom Passionstheater in Oberammergau über den Döttnbichl zum Benediktinerkloster Ettal
mittel
Strecke 10,8 km
3:10 h
204 hm
150 hm
942 hm
831 hm
Profilbild von Naturpark Ammergauer Alpen
Autor
Naturpark Ammergauer Alpen
Aktualisierung: 14.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
942 m
Tiefster Punkt
831 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 70,56%Schotterweg 9,31%Pfad 20,12%
Asphalt
7,6 km
Schotterweg
1 km
Pfad
2,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Start

Koordinaten:
DD
47.599544, 11.061115
GMS
47°35'58.4"N 11°03'40.0"E
UTM
32T 654933 5273851
w3w 
///arzneimitteln.aufgefallen.greifen
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Passionstheater laufen Sie bis zum Pilatushaus und folgen der Verlegergasse nach rechts (südwestlich), überqueren die Eugen-Papst-Straße und erreichen geradeaus auf dem Pürschlingweg das Ammerufer.

Durch die Sperrung der Brücke haben Sie nun zwei mögliche Wege, auf denen Sie die Kreuzigungsgruppe erreichen.

a) Sie wandern rechts entlang der Ammer bis zur Ammerbrücke. Anschließend gehen Sie links über die Brücke und nach der Brücke gleich wieder links und erreichen so den gegenüberliegenden Ammer-Fußweg. Auf Höhe der Brücke zweigt rechts ein kleiner Pfad ab. Nach einem Linksbogen steigt der Weg langsam an. Sie treffen auf eine Straße und folgen dieser nach rechts zum Osterbichl.

Nach einigen Minuten erreichen Sie die monumentale Kreuzigungsgruppe.

b) Sie wenden sich nach links und wandern bis zur großen Ammerbrücke. Hier gehen Sie nach rechts und überqueren so den Fluss. Danach geht es gerade aus auf der König-Ludwig-Straße. Dieser folgen Sie im Straßenverlauf nach rechts hinauf bis Sie den Osterbichl erreichen. Wenige Minuten später über den kleinen Fußpfad erreichen Sie die monumentale Kreuzigungsgruppe.

Startpunkt der Tour ist die Kreuzigungsgruppe in Oberammergau. Der Weg verläuft hinterhalb der Kreuzigungsgruppe über die Skiabfahrt des Kolbens zum Grottenweg.

Weiter auf diesem Pfad erreichen Sie nun bald eine höher gelegene Ebene, die Kälberplatte. Gegenüber weist ein Holzschild den Weg zum Döttenbichl.

Sie folgen dem Anstieg links in den Wald hinein bis zu einer Anhöhe. Ein kurzes Stück geht es nun wieder bergab, teilweise markiert mit einem gelben Dolch, bis Sie die Ausgrabungsstätte erreichen.

Vom Döttenbichl aus bergab bis zur Asphaltstraße und orientieren sich dort links. Nachdem Sie unter der Brücke durchgelaufen sind, gehen Sie links den Fußweg hinauf zur Brücke und überqueren diese. Nach Überqueren der Brücke wandern Sie sofort wieder links runter,  unter der Brücke durch und setzen Ihren Weg entlang der Ammer flussaufwärts fort. An der nächsten Kreuzung halten Sie sich links. Durch die Unterführung gelangen Sie wieder an den Ortsrand von Oberammergau.

Hier folgen Sie der Beschilderung zum Vogelherdweg, kreuzen die Ortszufahrtsstraße und nähern sich der Felswand unterhalb des Labers an der Bundesstraße entlang. Auf einem Forstweg geht es weiter aufwärts bis zu einer Gabelung an der Sie sich links halten und nach einigen Schritten den ersten Blick auf Ettal haben.

Auf halber Höhe leitet sich der Vogelherdweg oberhalb des Ortes und des Klosters entlang bis zum Kloster Ettal.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.599544, 11.061115
GMS
47°35'58.4"N 11°03'40.0"E
UTM
32T 654933 5273851
w3w 
///arzneimitteln.aufgefallen.greifen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Tourist-Info in Bad Bayersoien oder im Drahtesel Verleih Lukas Spindler in Oberammergau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus:

 

GPS-Geräte

Rucksäcke

Kindertragen, Kinderjacken

Multifunktionsjacken

Wanderschuhe

Stöcke

Ferngläser

Tourensoftware

Schneeschuhe

Grödeln

Trekking-Schirme

 

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Tourist-Info Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Drahtesel Verleih Lukas Spindler

Adresse: Theaterstraße 2 - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 172 7228493

www.bikeverleih-oberammergau.de


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
204 hm
Abstieg
150 hm
Höchster Punkt
942 hm
Tiefster Punkt
831 hm
Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 22 Wegpunkte
  • 22 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.