Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Themenweg - Wiesen Klimarunde

Themenweg · Ammergauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ammergauer Alpen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Themenweg Wiesen Klimarunde Altenau
    / Themenweg Wiesen Klimarunde Altenau
    Foto: KlimaAlps
  • / Wiesen Klimarunde
    Foto: KlimaAlps, KlimaAlps
  • / Wiesen Klimarunde
    Foto: KlimaAlps
m 950 900 850 5 4 3 2 1 km Parkplatz Dorfweiher, Altenau Ammertaler Hof Bushaltestelle, Wurmansau Bahnhof, Altenau Bahnhof, Altenau
leicht
Strecke 5,8 km
1:30 h
61 hm
61 hm

Sind unsere Wiesen und Weiden durch den Klimawandel gefährdet? Wir wirkt der Klimawandel sich auf die jahreszeitlichen Rhythmen der Natur aus und wie können sich Tiere und Pflanzen an die Veränderungen anpassen? Und was bedeutet das alles eigentlich für uns Menschen? Wie beeinflusst die Landwirtschaft das Klima und sind Kühe wirklich „Klimakiller“? Der Rundweg bietet eine Entdeckungsreise im Naturpark, auf der die Zusammenhänge von  Grünlandwirtschaft und Klimawandel sichtbar werden. Es gibt heimische und zugewanderte Gewinner und Verlierer des Klimawandels und man erfährt, wie Mensch und Natur sich anpassen und was jeder selbst zum Klimaschutz beitragen kann.

Auf vier Stationen kann jeder selbst Erfahrungen sammeln: den Klimawandel erklingen lassen, im phänologischen Garten die aktuelle Jahreszeit anhand der Pflanzen bestimmen, ein kleines Landart-Projekt mit der Hummel und Sand austesten oder die Landschaft durch die Brille verschiedener Akteure wie Landwirte oder Touristen sehen. 

Autorentipp

Eine Einkehr im Gasthof „Ammertaler Hof“ in Wurmansau mit Biergarten empfiehlt sich zur Stärkung.
Profilbild von Naturpark Ammergauer Alpen
Autor
Naturpark Ammergauer Alpen
Aktualisierung: 12.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
890 m
Tiefster Punkt
831 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ammertaler Hof
Altenauer Dorfwirt

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Weitere Infos und Links

Prospektmaterial ansehen und/oder bestellen

Start

Parkplatz Dorfweiher, Altenau (834 m)
Koordinaten:
DD
47.650739, 11.014212
GMS
47°39'02.7"N 11°00'51.2"E
UTM
32T 651259 5279447
w3w 
///kleinem.gespräch.hochzeit

Ziel

Parkplatz Dorfweiher, Altenau

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Dorfweiher geht es Richtung Bahnhof in Altenau zur ersten Station in der Wurmansauer Straße 13, wo die erste Station „Klingender Klimawandel“ ist. Folgen Sie dem Schild mit der schwarzen Kuh auf lila Hintergrund, dem Symbol der Wiesen-Klimarunde. Der Weg verläuft an der Station 2 „Klima-Streuobstwiese“ vorbei unter der Unterführung nach Wurmansau. Von dort geht es entlang des Wiesmahdwegs zur dritten Station „Grünland im Gleichgewicht“. Kurz nach der dritten Station Richtung Bundesstraße abbiegen und diese überqueren, um dann zur vierten Station „Streuwiesen und Almen“ zu gelangen. Von dort ist der Ausgangspunkt des Rundweges in Altenau schon sichtbar.

Dauer des Rundganges: ca. 2 - 3 Std. (bei Besichtigung aller Stationen, reine Gehzeit ca. 1.15 Std.)

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Altenau Säge

9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen

 

Zughaltestelle: Bahnhof Altenau

Zugverbindung Murnau - Oberammergau

 

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus und Bahn.

e-Car-Sharing im Naturpark Ammergauer Alpen

Anfahrt

A95, B23 über Ettal und Oberammergau nach Altenau

Parken

Parkplatz am Dorfweiher

Koordinaten

DD
47.650739, 11.014212
GMS
47°39'02.7"N 11°00'51.2"E
UTM
32T 651259 5279447
w3w 
///kleinem.gespräch.hochzeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Tourist-Info in Bad Bayersoien oder im Drahtesel Verleih Lukas Spindler in Oberammergau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus:

 

GPS-Geräte

Rucksäcke

Kindertragen, Kinderjacken

Multifunktionsjacken

Wanderschuhe

Stöcke

Ferngläser

Tourensoftware

Schneeschuhe

Grödeln

Trekking-Schirme

 

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Tourist-Info Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Drahtesel Verleih Lukas Spindler

Adresse: Theaterstraße 2 - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 172 7228493

www.bikeverleih-oberammergau.de

 

 

 

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,8 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
61 hm
Abstieg
61 hm
Hin und zurück botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.