Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung Etappe

Hüttenwanderung - Seen, Moore und Berge (2. Etappe von 3)

Wanderung · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ammergauer Alpen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hüttenwanderung - Seen, Moore und Berge (2.Etappe von 3)
    / Hüttenwanderung - Seen, Moore und Berge (2.Etappe von 3)
    Foto: Jörg Christöphler
  • / Hüttenwanderung - Seen, Moore und Berge (2.Etappe von 3)
    Foto: Best of Wandern - Thomas Bichler
  • / Hüttenwanderung - Seen, Moore und Berge (2.Etappe von 3)
    Foto: Nicole Richter
  • / Hüttenwanderung - Seen, Moore und Berge (2.Etappe von 3)
    Foto: Best of Wandern - Thomas Bichler
  • / Hüttenwanderung - Seen, Moore und Berge (2.Etappe von 3)
    Foto: Best of Wandern - Thomas Bichler
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Brunnenkopfhütte August-Schuster-Haus, Pürschling-Haus Hörnle-Bahn Pürschling Zeitberg Josephskapelle Kappelkirche

Faszinierende Wanderung von der Hörnlehütte zu den ehemaligen Jagdhütten der Wittelsbacher, den Brunnenkopfhäusern

 

mittel
17,5 km
6:25 h
1049 hm
840 hm

Autorentipp

Auf dieser Etappe sollten Sie sich auf dem Hörnle einen Abstecher zum "Schatzloch" nicht entgehen lassen. Der Sage nach soll das Venediger Manderl seinen Goldschatz am Hörnle vergraben haben…

Die Geschichte des Venediger Manderl wird mit Lüftlmalerei am "Wimmerhaus" in der Ortsmitte von Bad Kohlgrub dargestellt.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1631 m
Tiefster Punkt
825 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss in den Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie das Best of Wandern Testcenter in Wurmansau oder das neue Testcenter in der Touristinformation in Bad Bayersoien und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke und Stirnlampen
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Das Best of Wandern Testcenter finden Sie im

Ammertaler Hof in Wurmansau

Adresse: Ammertaler Hof - Alte Römerstr. 10 - 82442 Wurmansau/Saulgrub

Tel.: +49 8845 7589 42

Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Weitere Infos und Links

zur kompletten Tour

Prospekte bestellen

Naturverträglich unterwegs sein 

Kulturmeile entdecken

Start

Hörnlehütte, Bad Kohlgrub (1402 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.644322, 11.055124
UTM
32T 654350 5278815

Ziel

Brunnenkopfhäuser, Linderhof

Wegbeschreibung

Von der Terrasse der Hörnlehütte führt der Weg direkt geradeaus hinunter nach Unterammergau. Nach dem Verlassen des Bergwaldes wandern Sie durch das wunderschöne Ammertal, eine jahrhundertealte Kulturlandschaft.

In Unterammergau führt die Wanderung durch die Ortsmitte hindurch in Richung Steckenberg und Schleifmühle. Kurz nach dem großen Wanderparkplatz zweigt der Weg rechts ab, hinein in die Schleifmühlklamm. Vorbei an zahlreichen Wasserfällen durchqueren Sie die Klamm, bis Sie wieder auf den Forstweg treffen.

Auf einer kleinen Hochebene biegen Sie links ab, den steilen Forstweg vorbei an der Josephskapelle hinauf, zum Pürschlinghaus (August-Schuster-Haus). Hier können Sie sich für den zweiten Teil der Tour stärken.

Der Weg führt Sie nun zunächst hinauf zum Teufelstättkopf und weiter über einen schönen Höhenweg, vorbei an Hennenkopf und Dreisäulerkopf, zu den Brunnenkopfhäusern.

 

Unsere Empfehlung:

Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen unsere kostenlose App "Tourenplaner Ammergauer Alpen" u. a. mit GPX-Tracks zu allen Touren in der Region

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,5 km
Dauer
6:25h
Aufstieg
1049 hm
Abstieg
840 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.