Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Hennersdorfer Knochenrundweg

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Augustusburg Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Sabine May, Stadt Augustusburg
  • / Hennersdorfer Knochenrundweg
    Foto: Sabine May, Stadt Augustusburg
  • / Blick auf Hennersdorf
    Foto: Sabine May, Stadt Augustusburg
  • / Rast am Knochenrundweg mit Blick auf Hennersdorf
    Foto: Doreen Fiebig
m 400 350 300 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Die Tour führt ausschließlich durch den Wald und eignet sich für alle, die sich einfach nur eine große Runde an der frischen Luft bewegen möchten.

Vom OT Hennersdorf führt ein Weg direkt auf den Rundweg, sodass hier auch ein direkter Wanderweg von Hennersdorf nach Augustusburg gegeben ist. 

 

Achtung! Einzelne Wegabschnitte können aufgrund von Forstarbeiten derzeit vorübergehend beeinträchtigt bzw. gesperrt sein.

Strecke 4,3 km
1:16 h
161 hm
161 hm

Die Tour ist geeignet für jeden, der einen schönen Rundweg durch den Wald sucht. Er führt vom OT Hennersdorf Richtung Augustusbug und wieder zurück nach Hennersdorf. Auch ein Einstieg in Augustusburg ist möglich. Es geht teilweise bergauf und bergab, auf überwiegend gut begehbaren Waldwegen. Unterwegs hat man einen schönen Blick über Hennersdorf.

Ein Teil des Weges verläuft auf dem Naturlehrpfad und ist daher mit Schautafeln zum Thema "Wald" ausgestattet.

Die Wanderung ist familientauglich, aber nicht wirklich geeignet für Kinderwagen.

Eine Einkehrmöglichkeit befindet sich in Augustusburg im Hotel am Kunnerstein, unmittelbar am Einstiegspunkt Augustusburg

Ansonsten laden unterwegs mehrere Bänke zu einem Picknick ein.

 

 

 

Profilbild von Sabine May
Autor
Sabine May
Aktualisierung: 14.09.2019
Höchster Punkt
428 m
Tiefster Punkt
307 m

Einkehrmöglichkeit

Hotel am Kunnerstein

Sicherheitshinweise

Die Tour führt auschließlich über Waldwege. Vorsicht ist geboten bei einer kurzen Straßenüberquerung, vor allem mit vorauslaufenden Kindern! (siehe Wegbeschreibung)

 

Weitere Infos und Links

Der Weg verläuft teilweise identisch mit dem Naturlehrpfad.

Wer Interesse an mehr Schautafeln und Wissen über den Wald hat und vielleicht sogar ein Quiz dazu machen möchte, dem sei der komplette Naturlehrpfad empfohlen. (Beschreibung ebenfalls hier bei outdooractive.com zu finden)

Start

Hennersdorf ab Holzbrücke (oder Augustusburg, Franzosenfriedhof/Hotel "Am Kunnerstein" **) (307 m)
Koordinaten:
DD
50.795348, 13.078216
GMS
50°47'43.3"N 13°04'41.6"E
UTM
33U 364561 5628827
w3w 
///flachem.schritt.mittel

Ziel

Hennersdorf (oder Augustusburg, Franzosenfriedhof/Hotel "Am Kunnerstein")

Wegbeschreibung

Ausgehend von der überdachten Holzbrücke in Hennersdorf führt der Weg Richtung Augustusburg und dann rechts in die Zschopauer Straße. Direkt nach der Zschopauer Straße 17 führt nach links wegein Feldweg Richtung Wald bergauf. Nach ca. 1 km erreicht man den Knochenrundweg. Man hält sich dann zunächst immer geradeaus, bis man kurz vor die Straße gelangt.* Hier biegt man vor der Straße nach links auf einen schmalen Pfad ab, der parallel zur Straße durch den Wald führt. Man hält sich weiter geradeaus, über einen kleinen Parkplatz mit einer Schutzhütte.

Weiter geradeaus halten, vorbei an Schautafeln des Naturlehrpfades und einer weiteren Schutzhütte, bis zur nächsten Gabelung. Hier biegt der Naturlehrpfad nach links ab, der Knochenrundweg führt geradeaus weiter.

Der Weg führt bergein und verläuft dann parallel zum Waldrand in einer großen Linkskurve mit Blick auf Hennersdorf (über einen kleinen Abzweig erreicht man nach wenigen Metern den Waldrand. Dort steht eine Bank, von der man einen schönen Blick auf Hennersdorf genießen kann, eine weitere folgt wenig später.) Man folgt dann weiter dem Waldweg parallel zum Waldrand, auf den am Ende der Linkskurve wieder der Abzweig nach rechts Richtung Hennersdorf kommt. Hier läuft man zurück, wie man zuvor gekommen ist.


* An dieser Stelle besteht auch die Möglichkeit, geradeaus die Straße zu überqueren und der Ausschilderung "Naturlehrpfad" zu folgen, bis man den Franzosenfriedhof/das Hotel am Kunnerstein erreicht.
Hier empfiehlt es sich z.B., den Stadtrundgang 1 oder den Naturlehrpfad über Erdmannsdorf anzuschließen. Auch ein Ausflug zum Kunnerstein und der Rückweg nach Hennersdorf über den Zschopautalweg bietet sich an.

 

Hennersdorfer Knochenrundweg ab Augustusburg/ Einstiegspunkt Franzosenfriedhof (Hotel am Kunnerstein):

Am Startpunkt läuft man bis zu der Schautafel zum Naturlehrpfad. Vor dieser Tafel biegt man links ab und gleich wieder links auf einen kleineren Pfad. Dieser Weg führt nach wenigen Metern wieder auf einen größeren, dem man nach rechts folgt. An der nächsten Gabelung läuft man rechts.

An der nächsten Kreuzung biegt man nach links ab, der Ausschilderung "Knochenrundweg" folgend. Der Weg führt dann geradeaus, über die Straße und wieder in den Wald hinein. Hier beginnt der Rundweg um den Hennrserdorfer Knochen, der in beide Richtungen gelaufen werden kann.

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Bus bis Haltestelle "Zum Schlossberg" in Augustusburg (Straße überqueren und die Waldstraße bergein laufen, ca. 300 m bis zum Ausgangspunkt der Wanderung)

Parken

Parkplatz Schlossberg, von hier aus zu Fuß nach rechts in die Waldstraße einbiegen und diese bis zum Ende laufen (ca. 300 m) oder an der Straße Albin-Müller-Straße (am Startpunkt der Wanderung)

Koordinaten

DD
50.795348, 13.078216
GMS
50°47'43.3"N 13°04'41.6"E
UTM
33U 364561 5628827
w3w 
///flachem.schritt.mittel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk!

Evtl. Rucksackverpflegung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
4,3 km
Dauer
1:16 h
Aufstieg
161 hm
Abstieg
161 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.