Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Weg zum Hetzdorfer Viadukt

· 3 Bewertungen · Wanderung · Sachsen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Erzgebirge e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Weg zum Hetzdorfer Viadukt
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 Aussichtspunkt Bastei Denkmal

Aussichtsreiche Rundwanderung von Augustusburg  zur  denkmalgeschützten Steinbogenbrücke über das Flöhatal und über Metzdorf zurück.

mittel
11 km
3:30 h
296 hm
292 hm

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten
• Schloss Augustusburg
• Hetzdorfer Viadukt
• überdachte Holzbrücke in Hohenfichte


Einkehrmöglichkeiten
• Augustusburger Freizeitzentrum »Rost´s Wiesen« (Tel. +49 37291 12451)
• »Gasthof Hohenfichte« (Tel. +49 37291 20791)

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
442 m
Tiefster Punkt
287 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Touristinformation Augustusburg,
Marienberger Str. 24, 09573 Augustusburg,
Tel.: +49 37291 39550,
Fax: +49 37291 39555,
info@augustusburg.de,
www.augustusburg.de

Start

Parkplatz - Am Freizeitzentrum "Rost´s Wiesen", 09573 Augustusburg, Am Rodelbahn 1 (438 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.818562, 13.099450
UTM
33U 366124 5631370

Ziel

Parkplatz - Am Freizeitzentrum "Rost´s Wiesen"

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz des Augustusburger Freizeitzentrums führt ein beliebter Wanderweg zum und über den Hetzdorfer Viadukt (1992 als Verkehrsanlage außer Betrieb genommen), von dem aus sich immer wieder schöne Sichtbeziehungen zum Schloss Augustusburg, der „Krone des Erzgebirges“ bieten. Vom Aussichtspunkt Bastei können Sie das nahegelegene Streichelgehege besuchen. Auf dem Rückweg überqueren Sie die überdachte Holzbrücke in Hohenfichte. Kurz vor Erreichen des Ausgangspunktes, an dem sich die Sommerrodelbahn, eine Minigolfanlage und ein großer Erlebnisspielplatz befinden, bietet sich ein Abstecher durch die historische Altstadt zum Schloss Augustusburg mit seinen Museen und dem Adler- und Falkenhof an. Sie können aber auch mit der historischen Drahtseilbahn vom Bahnhof Erdmannsdorf zum Schloss Augustusburg fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus, Bahn

Parken

Parkplatz - Am Freizeitzentrum "Rost´s Wiesen", Augustusburg

 

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Chemnitz und Umgebung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

3,0
(3)
Melanie Kreße
24.10.2018 · Community
Haben die Tour mit unseren Kindern (4 und 5) im Sommer 2017 gemacht, Beschilderung manchmal nicht so toll, mit der vorhandenen Karte aber alles gefunden. Sind nur ein kurzes Stück an einer befahrenen Straße gelaufen. Haben allerdings mit allen Pausen insgesamt 6h gebraucht.
mehr zeigen
Gemacht am 24.07.2017
Christian B
15.07.2018 · Community
Ich schließe mich den vorhergehenden Kommentar an. Der Streckenverlauf an der S237 ist nicht schön gewählt, jedoch bieten die Ortschaften eine nette Abwechslung zu den Pfaden zwischen den ganzen Feldern. Die angegebene Zeit ist sehr knapp gewählt, hier sollte man mindesten eine Dreiviertel Stunde mehr einplanen. Der Höhepunkt ist das Hetzdorfer Viadukt, zu dem man erstmal finden muss, sollte man den Wanderweg gegen den Uhrzeigersinn laufen.
mehr zeigen
Gemacht am 15.07.2018
Foto: Christian B, Community
Christina Wenzko
29.01.2017 · Community
Gut die Hälfte dieser Strecke verläuft direkt an der Straße oder geht durch Ortschaften. Wenn man, wie wir, mit Hund oder Kind unterwegs ist nicht so schön... Wir haben auch viel länger als 1:40 h gebraucht und wir gehen schon nicht sehr langsam.
mehr zeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
296 hm
Abstieg
292 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.