Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Dagwandeling Aanbevolen route

Grafschafter Fietsentour 24

Dagwandeling · Grafschaft Bentheim · Geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Grafschaft Bentheim Tourismus e.V. Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Burg Bentheim
    / Burg Bentheim
    Foto: Lena Wilken, Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.
  • / Radfahrer in Bentheim
    Foto: Lena Wilken, Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.
  • / Gildehauser Venn
    Foto: Lena Wilken, Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.
m 60 40 20 35 30 25 20 15 10 5 km

Rund um den Drilandstein
Länge:  ca. 36 km
Die Strecke: Bad Bentheim, Sieringhoek, Gildehauser Venn, Gronau, Losser, Bardel, Achterberg, Gildehaus, Hagelshoek

 

Geopend
Matig
Afstand 36,5 km
8:46 u
52 m
52 m

Das sollten Sie sehen: Burg Bentheim (Route 2), Sandsteinmuseum, Freilichtbühne, ehemaliger Steinbruch „Schlüters Kuhle“, Museum auf dem Herrenberg, Thermalsole- und Schwefelbad, Badepark Bentheim, Rock&Pop-Museum Gronau, Drilandmuseum, Gronau, Gildehauser Venn, historischer Ortskern von Losser, Kloster Bardel, Ostmühle und Sandsteinbrüche in Gildehaus, Otto-Pankok-Museum im „Alten Rathaus“, Friedrich-Hartmann- Museum in der Lukasmühle, geologisches Freilichtmuseum

 

Im Bereich der Route 24 finden Sie folgende Bett+Bike-Betriebe: Landhotel „Waldseiter Hof“, Hotel „Bentheimer Hof“, Pension „Hennekens Hof, Campingplatz „Am Berg“, Hotel „Am Berghang“, ds-Hotel, Ferienhof „Gut Nietberg“, Jugendherberge Bad Bentheim, alle Bad Bentheim


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: http://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/


Grafschafter Fahrradservicestation mit Lademöglichkeit für E-Bikes: An der Bentheimer Mineraltherme im Kurzentrum; Villa Kunterbunt an der Ostmühle Gildehaus

 

Weitere Informationen:
Touristinformation Bad Bentheim, Tel. 0 59 22 / 98 33 - 0

Tip van de auteur

Das Rock&Pop-Museum in Gronau ist europaweit einzigartig. Das Haus der Rock- und Popgeschichte erzählt die Kulturgeschichte der Popularmusik im 20. Jahrhundert. In der Ausstellung werden Erlebnis und Information miteinander verknüpft. So machen Klangkorridore und mediale Installationen den Sound erlebbar. Die Besucher können die Entwicklung des Sounds von der Wachswalze bis zur digitalen Klangkunst hören und fühlen.
Profielfoto van: Lena Wilken
Auteur
Lena Wilken
Laatste wijziging op: 23.08.2021
Niveau
Matig
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
80 m
Laagste punt
30 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Tips en hints

Beschilderung: Fahren nach Zahlen mit dem neuen Knotenpunktsystem. Wir haben diese Route für Sie vorgeplant: 18 – 75  – 42 – 55 – 77 – 30 – 51 – 97 – 28 – 32 – 14 – 53 – 80 – 2 – 5 – 52 – 53 – 4 – 15 – 46 – 13 – 69 – 49 – 60 – 40 – 50 – 96 – 18

Weitere Infos: https://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/tour/grafschafter-fietsentour-24

Start

TOP‘s Gildehaus und Driland (56 m)
Coördinaten:
DD
52.301820, 7.147450
DMS
52°18'06.6"N 7°08'50.8"E
UTM
32U 373683 5796224
w3w 
///zoemend.kelk.dromende

Bestemming

TOP‘s Gildehaus und Driland

Tochtbeschrijving

Sie starten am TOP Gildehaus oder TOP Driland (TOPs siehe Beschreibung auf dem Kartenblatt). Von Gildehaus geht es durch den neuen Ferienpark und den Badepark Bentheim (siehe Route 1) nach Bad Bentheim. Von
dort radeln Sie entlang des Gildehauser Venns autofrei bis zum Drilandsee mit seinem ausgedehnten Bade- und Freizeitbereich. Am TOP Driland führt die Vor dem alten Rathaus mit dem Otto-Pankok-Museum in Gildehaus
Route auf ruhigen Wegen entlang der Grenze zum ehemaligen LAGA-Gelände in Gronau. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, unter anderem das Rock&Pop-Museum, das Drilandmuseum und das LAGA-Gelände, sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Entlang der Dinkel radeln Sie entspannt zum niederländischen Dorf Losser. Über die Dinkel beim Kloster Bardel (siehe Route 1) gelangen Sie wieder zum Forst Bentheim. Nach einem kurzen, aber heftigen Anstieg radeln Sie gemächlich weiter über den Bürgergarten am Friedrich-Hartmann-Museum in der Lukasmühle vorbei zurück zum TOP Gildehaus an der Ostmühle.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
52.301820, 7.147450
DMS
52°18'06.6"N 7°08'50.8"E
UTM
32U 373683 5796224
w3w 
///zoemend.kelk.dromende
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Basisuitrusting voor wandelen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Status
Geopend
Niveau
Matig
Afstand
36,5 km
Duur
8:46 u
Stijgen
52 m
Afdalen
52 m
Rondtocht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.