Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Fietsen Aanbevolen route

Grafschafter Fietsentour 21

Fietsen · Grafschaft Bentheim · Geopend
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Grafschaft Bentheim Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Routenemblem GFT 21
    / Routenemblem GFT 21
    Foto: Lena Wilken, Grafschaft Bentheim
  • / GFT 21 in Schüttorf
    Foto: Lena Wilken, Grafschaft Bentheim
  • / Schüttorfer Rathaus
    Foto: Lena Wilken, Grafschaft Bentheim
m 60 50 40 30 20 35 30 25 20 15 10 5 km

Von alten Villen, frischen Blumen und historischen Feuerwehren
Länge: ca. 38 km
Die Strecke: Schüttorf, Quendorfer See, Heidfeld, Emsbüren, Mehringen, Ahlde, Salzbergen, Steide, Samerott, Samern, Schüttorf

Geopend
Matig
Afstand 38,3 km
2:35 u
35 m
35 m
59 m
29 m

Das sollten Sie sehen: Ev.-ref. Kirche mit Schüttorfer Riese, Stadtgefängnis im Historischen Rathaus in Schüttorf, Stadtvillen in Schüttorf, Quendorfer See, Kapellenplatz Kluse, Kulturdenkmal Hünenburg, Heimathof Emsbüren,
Feuerwehrmuseum Salzbergen, Samerott mit raumsichten-Installationen und Rabenbaum, historische Hofstelle Schulze- Holmer.

Im Bereich der Route 21 finden Sie folgende Bett+Bike-Betriebe: Hotel Nickisch, Schüttorf; Bed and Breakfast Annabelle, Schüttorf-Samern


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserer Internetseite: http://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/


Grafschafter Fahrradservicestation mit Lademöglichkeit für E-Bikes: Direkt an der Route sind keine Grafschafter Fahrradservicestationen.


Weitere Informationen:
Stadtmarketingverein „Pluspunkt Schüttorf e.V.“, Tel. 0 59 23 / 98 84 686
Samtgemeinde Schüttorf, Tel. 0 59 23 / 9 65 90

Tip van de auteur

Das Feuerwehrmuseum Salzbergen ist eines von etwa 30 Feuerwehrmuseen in Deutschland. Auf über 800 Quadratmetern wird die Entwicklung des Feuerlöschwesens der letzten 300 Jahre dargestellt. Sie können
einfache erste Löschgeräte, alte Handdruckspritzen und motorisierte Drehleitern sowie verschiedenste Fahrzeuge ab 1923 bestaunen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Messing- und Lederhelme, Helme aus dem Ausland, Uniformen, Orden und Ehrenzeichen sowie weitere Sammlungen.

Profielfoto van: Lena Wilken
Auteur
Lena Wilken
Laatste wijziging op: 23.08.2021
Niveau
Matig
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
59 m
Laagste punt
29 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Tips en hints

Beschilderung: Fahren nach Zahlen mit dem neuen Knotenpunktsystem. Wir haben diese Route für Sie vorgeplant: 52 – 10 – 96 – 45 – 38 – 79 – 54 – 76 – 60 – 31 – 28 – 80 – 5 – 77 – 64 – 71 – 26 – 82 – 57 – 61 – 66 – 43 – 70 – 30 – 92 – 72 – 61 – 1– 52

Weitere Infos: http://www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/radfahren-und-wandern/radfahren/fietsentour/grafschafter-fietsen-tour-21.html

Start

Markt Schüttorf, Emsbüren oder Salzbergen (31 m)
Coördinaten:
DD
52.320760, 7.225060
DMS
52°19'14.7"N 7°13'30.2"E
UTM
32U 379027 5798198
w3w 
///ontkomt.rennend.nevels

Bestemming

Markt Schüttorf, Emsbüren oder Salzbergen

Tochtbeschrijving

Wenn Sie Ihre Tour in Schüttorf starten, gelangen Sie zunächst zum Quendorfer See, wo Sie ein Bad genießen können. Anschließend radeln Sie vorbei am Kapellenplatz Kluse (siehe Route 4) durch weitläufige Waldgebiete im Heidfeld, entlang ausgedehnter Blumenfelder über das Kulturdenkmal Hünenburg nach Emsbüren bis an die Ems. Ihre Route führt Sie auf ruhigen Wegen durch Wälder und Wiesen - immer nahe der Ems - bis Salzbergen, wo unter anderem das Feuerwehrmuseum (sonntags) zu einer Pause und zum Entdecken einlädt.
Über Steider Heck und durch das Samerott, vorbei am „Rabenbaum“ (siehe Route 3) geht es bei der historischen Hofstelle „Schulze-Holmer“ in das Vechtetal zurück und weiter nach Schüttorf. Vom „Schüttorfer Riesen“ aus können Sie die Etappenziele Ihrer Tour noch einmal von oben entdecken.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
52.320760, 7.225060
DMS
52°19'14.7"N 7°13'30.2"E
UTM
32U 379027 5798198
w3w 
///ontkomt.rennend.nevels
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Basisuitrusting voor fietsen

  • Fietshelm
  • Fiets handschoenen
  • Stevige, comfortabele en bij voorkeur waterdichte schoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddicht jack/paraplu)
  • Zonnebril
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas

Fiesttocht technisch

  • Luchtpomp of CO2-pomp, inclusief patronen
  • Bandenplaksetje
  • Vervangende binnenband
  • Bandenlichters
  • Ketting gereedschap
  • Imbussleutel
  • Telefoon- / apparaathouder naar behoefte  
  • Fietsslot
  • In voorkomend geval moet de fiets voldoen aan de eisen voor gebruik op de weg door een bel, voor- en achterlichten en spaakreflectoren te hebben
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Status
Geopend
Niveau
Matig
Afstand
38,3 km
Duur
2:35 u
Stijgen
35 m
Afdalen
35 m
Hoogste punt
59 m
Laagste punt
29 m
Rondtocht Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.