Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Wandern für Familien: Der Pirschpfad in Bad Peterstal-Griesbach

Wanderungen · Schwarzwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mit der Entdeckerweste unterwegs auf dem Pirschpfad in Bad Peterstal-Griesbach
    / Mit der Entdeckerweste unterwegs auf dem Pirschpfad in Bad Peterstal-Griesbach
    Foto: Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
  • Dieses Wegzeichen leitet dich
    / Dieses Wegzeichen leitet dich
    Foto: Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
  • Waldbewohner aufspüren - auf dem Pirschpfad in Bad Peterstal-Griesbach
    / Waldbewohner aufspüren - auf dem Pirschpfad in Bad Peterstal-Griesbach
    Foto: Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
  • Spurensuche auf dem Pirschpfad
    / Spurensuche auf dem Pirschpfad
    Foto: Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
Karte / Wandern für Familien: Der Pirschpfad in Bad Peterstal-Griesbach
300 450 600 750 900 m km 0.2 0.4 0.6 0.8

Begib dich auf dieser kleinen Familienwanderung durch die faszinierende Schwarzwaldlandschaft auf die Pirsch und entdecke 10 lebensgroß gestaltete Waldbewohner!

geöffnet
leicht
1 km
0:30 h
52 hm
52 hm

Inmitten einer Umgebung aus Wald und Wasser schlängelt sich der Pirschpfad für Kinder. Auf dem 1 Kilometer langen Schleichweg in der Nähe des Weiherplatzes in Bad Griesbach entdecken Kinder und Erwachsene die heimische Tier- und Pflanzenwelt hautnah. Kinderfreundliche Erklärtafeln veranschaulichen den Lebensraum der Waldbewohner.

Begib dich auf eine spannende Spurensuche und werde zum Pirschpfad-Entdecker. Mit dem Pirschpfad-Flyer (erhältlich in der Touristinfo Bad Peterstal oder als Download) beantwortest du einfach die Fragen zur Tier- und Pflanzenwelt im Schwarzwald. Mit dem Lösungswort kommst du in die Touristinfo Bad Peterstal und erhälts dort dein persönliches Entdecker-Diplom!

Geeignet für Kindergartenkinder und Kinder bis 10 Jahre.

Autorentipp

Für besonders neugierige Pirschpfad-Wanderer gibt es in der Touristinfo Bad Peterstal Entdeckerwesten zum Ausleihen mit Becherlupe, Instektenstaubsauger uvm.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
675 m
Tiefster Punkt
638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Aufgrund der derzeitigen Witterungsbedingungen empfehlen wir, den Weg nicht zu wandern (Rutschgefahr)!

Stand: 31. Dezember 2018

Weitere Infos und Links

Nicht kinderwagengeeignet.

Weitere Infos sowie den Flyer zum Pirschpfad findest du unter 

www.bad-peterstal-griesbach.de/familienurlaub-leicht-gemacht/freizeittipps-und-ausflugsziele/der-pirschpfad-faszination-natur.html

Start

Wanderparkplatz Weiherplatz im Ortsteil Bad Griesbach (652 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.480060, 8.256022
UTM
32U 445019 5369926

Ziel

Wanderparkplatz Weiherplatz im Ortsteil Bad Griesbach

Wegbeschreibung

Den Einstieg zum Pirschpfad findest du am Wanderparkplatz „Weiherplatz“ im Ortsteil Bad Griesbach. Hier gehst du an der Infotafel rechts einige Meter abwärts und triffst auf den ersten Wegweiser des Pirschpfades. Die rote Ecke zeigt dir jeweils, in welche Richtung es weitergeht. Halte dich rechts und folge dem Weg, bis du zu einem kleinen Wasserbecken kommst. Dieses überquerst du, um dich direkt nach dem Becken rechts auf einem sehr schmalen Pfad entlang zu schleichen. Rechts von dir befindet sich jetzt ein kleiner Wasserlauf, der in das Becken mündet. Folge dem Weg und pirsche dich durch den Wald. Du überquerst dabei verschiede Holzstege, bis du zu einer großen Baumtreppe kommst. Die Baumtreppe gilt es nun zu erklimmen – sei aber achtsam dabei. Oben angekommen halte dich links. Du schleichst durch Heidelbeer-Sträucher, kommst an einem Baum-Thron vorbei und erklimmst eine kleine Steigung. Das letzte kleine Stück hinauf hilft dir dabei ein Kletterseil.

Nun stehst du auf einem breiten Waldweg, den du nach links weitergehst. Achte dabei auf die Wegweiser. Nach einigen Metern kommt links eine Abzweigung. Verlasse hier den Waldweg und folge dem Pfad, der sich bergab durch den Wald schlängelt. Nach einer Biegung triffst du nun wieder auf den Bach, der jetzt rechts von dir liegt. Du gehst weiter auf dem schattigen Weg, über eine kleine Steigung hinüber und gelangst dann an eine flache Stelle am Bach. Hier liegen große Buntsandsteine, damit du sicher das Wasser überqueren kannst. Auf der anderen Seite angekommen geht es leicht bergab weiter durch den Wald, bis du an eine Gabelung kommst. Halte dich hier rechts und bleibe so lange auf dem breiten Waldweg, bis du links etwas versteckt einen sehr schmalen Pfad siehst, der bergab über Baumwurzeln führt. Dieser bringt dich an eine Weiheranlage, die du überquerst. Nun bist du wieder am Ausgangspunkt angelangt.

Anfahrt

Autobahn A5, Ausfahrt Appenweier, B28 über Oberkirch und Oppenau nach Bad Peterstal-Griesbach, Ortsende Bad Griesbach, zwischen Hotel "Adlerbad" und Hotel "Kimmig" links abbiegen in die Wilde Rench, ca. 3 km geradeaus Richtung Gasthaus Herbstwasen, Abzweigung Herbstwasen links abbiegen

Autobahn A81, Ausfahrt Horb, B28 über Freudenstadt nach Bad Peterstal-Griesbach, Ortsanfang Bad Griesbach, zwischen Hotel "Adlerbad" und Hotel "Kimmig" rechts abbiegen in die Wilde Rench, ca. 3 km geradeaus Richtung Gasthaus Herbstwasen, Abzweigung Herbstwasen links abbiegen

Parken

Wanderparkplatz Weiherplatz (kostenlos)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1 km
Dauer
0:30 h
Aufstieg
52 hm
Abstieg
52 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.