Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Zur Renchtalhütte vom Hotel Adlerbad in Bad Peterstal-Griesbach

· 2 Bewertungen · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Häfner´s Flair Hotel Adlerbad Verifizierter Partner 
  • Panoramaweg
    / Panoramaweg
    Foto: Jens Häfner, Petra Boschert
  • / Wildufer Weg Wiesensteig
    Foto: Jens Häfner, Kur & Tourismus GmbH
  • / Flair Hotel Adlerbad
    Foto: Jens Häfner, Häfner´s Flair Hotel Adlerbad
m 900 800 700 600 500 400 12 10 8 6 4 2 km Höhengasthaus Herbstwasen Wildrench-Uferweg

Willkommen im Flair Hotel Adlerbad -
Ihrem Wanderhotel im Nationalpark Schwarzwald  www.adlerbad.de

Die Renchtal Tour ist ein Muß für jeden Wanderer in Bad Peterstal-Griesbach. Die Tour startet am Hotel Adlerbad und verläuft über herrliche Wiesenwege mit viel Sonnenschein, aber auch immer wieder durch Mischwäder die Schatten spenden. Im Sommer kommt noch ein Stück Abendteuer entlang den Renchuferweges dazu.

mittel
12,1 km
4:00 h
350 hm
350 hm

Die Tour startet am Hotel Adlerbad und verläuft über den Panoramaweg, einem  schönen Wiesenwanderweg oberhalb des Ortes, hin zur Habererhütte. Die Habererhütte ist ein Ort der Stille mit Ausblick auf den gegenüberliegenden Haberer Turm. Auf dem weiteren Weg kommt man vor bei an der Renchtalhütte, ein Kleinod im Oberern Renchtal. Hier bietet sich die Möglichkeit der Einkehr. Nach einer Rast geht es unter Mischwald aus Laub- und Nadelbäumen zur Fischfelsenhütte. Hier beginnt der Einstieg zum Renchuferweg, einem naturbelassenen Wanderpfad entlang der Wilden Rench, der über Stege und Felssteine führt. Zum Abschluß wandert man gemütlich durch das Tal der Wilden Rench zurück zum Hotel Adlerbad , dem Ausgangspunkt.

outdooractive.com User
Autor
Jens Häfner
Aktualisierung: 22.03.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Nähe Brandbrunnen, 793 m
Tiefster Punkt
Flair Hotel Adlerbad, 478 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Höhengasthaus Herbstwasen
Häfner´s Flair Hotel Adlerbad

Sicherheitshinweise

In den Wintermonaten solle man die Umgehung des Renchuferweges nehmen, diese beginnt ebenfalls an der Fischfelsenhütte. Hier einfach dem breiten Wanderweg bergab folgen.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und ein Wanderstock
ist zu empfehlen.

Weitere Infos und Links

Online Buchen im Flair Hotel Adlerbad
Flair Hotel Adlerbad

Start

Flair Hotel Adlerbad (484 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.452839, 8.239178
UTM
32U 443744 5366913

Ziel

Flair Hotel Adlerbad

Wegbeschreibung

Vom Flair Hotel Adlerbad zur Renchtalhütte und durch
die Wilde Rench zum Hotel zurück ca. 12 km

* Sie starten am Hotel und laufen vorbei am Gästehaus
-Wassertrettstelle bergauf, dann links dem Weg folgen
und kurz darauf rechts bergauf  zum Panoramaweg

* nach ca. 400 m haben Sie den Panoramaweg
(Wiesenweg) erreicht und laufen diesen, vorbei an
Schafherden, bis zum Ende an die Teerstraße durch.

* nach ca. 1,3 km haben Sie die Teerstraße erreicht
und laufen nun geradeaus nach oben zum Schafberg.

* nach ca. 1,6 km haben Sie den Schafberg erreicht
und folgen am Haus Schafberg dem Nockenhofweg
in Richtung Habererhütte – Renchtalhütte.

* nach ca. 2,8 km haben Sie die Habererhütte
(Schutzhütte) erreicht. Hier ist ein guter Platz um
die Sonne und die Stille etwas zu genießen.

* Es geht weiter bergauf zur Renchtalhütte.

* nach ca. 4 km haben Sie die Renchtalhütte erreicht
und können hier eine kleine Einkehr machen. Von
hier haben Sie einen tollen Ausblick auf den
Dollenberg.

* nach der Rast folgen Sie der Teerstraße bis zum
Waldrand (Rohrenbacher Eck) hier laufen Sie auf
dem Mittleren Brandweg in Richtung Fischfelsenhütte.

* vorbei am Brandbrunnen bis zum Ende des Weges
nach 6,4 km, hier 100 m geradeaus bergauf laufen
und an der nächsten Kreuzung bergab in Richtung
Fischfelsenhütte

* nach ca. 7,4 km haben Sie die Fischfelsenhütte
(Schutzhütte) erreicht und laufen direkt hinter der
Hütte den schmalen Weg (Wildrenchuferweg) bergab

* nach ca. 8,8 km kommen Sie entlang des Baches
vor dem Herbstwasen heraus, hier laufen Sie dirket
bergauf zum Herbstwasen (Einkehrmöglichkeit).

* direkt nach dem Herbstwasen laufen Sie rechts in
den Wiesenweg und folgen der gelben Raute.

* nach ca. 9,7 km haben Sie das Haus Nr. 61 in der
Wilden Rench erreicht, hier laufen Sie kurz den
geteerten Weg bergauf ( 100 Meter ) und dann
wieder kurz bergab ( 50 Meter ) bis Sie links über
den Wiesenweg bergab der gelben Raute folgen
können.

* nach ca. 10,0 km kommen Sie auf der Fahrstraße
raus, dieser kurz folgen bis Sie am nächsten Haus
( 50 Meter ) über die kleine Brücke dem Weg folgen
können.

* nach ca. 10,3 km kommen Sie an der Brücke zum
Haus Nr. 46 raus, hier dem geteerten Weg bergauf
zum Haus Nr. 46 folgen

* Am Haus Nr. 46 geradeaus dem Wanderweg Richtung
Bad Griesbach folgen

* nach ca. 10,9 km kommen Sie an der Brücke vor
dem Haus Nr. 35 raus, hier folgen Sie der Fahrstraße
bis zum Hotel Hoferer.

* nach ca. 11,2 km kommen Sie vorbei am Hotel
Hoferer und laufen kurz danach rechts bergauf,
dem Wanderweg immer Richtung Kirche folgen.

* nach ca. 12 km haben Sie wieder
das Flair Hotel Adlerbad erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Hotel-Gästen wird der Garmin Service angeboten.
Sie geben Ihr Garmin-GPS an der Rezeption ab
und wir spielen Ihnen die Tour als Trak auf das GPS.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Isolde Häfner
04.06.2019 · Community
Ich fand diese Tour sehr schön und abwechslungsreich.
mehr zeigen
R* S*
03.06.2019 · Community
Ich fand diese Tour jetzt nicht sooo toll, gibt wesentlich bessere. Aber für Bewegung wird gesorgt. Die Renchtalhütte ist bei schönem Wetter gut besucht und die Getränkepreise "gut" angepasst. Schade ist, dass man viel auf geteerten Wegen läuft.
mehr zeigen
Gemacht am 02.06.2019
Foto: R* S*, Community
Foto: R* S*, Community
Foto: R* S*, Community
Foto: R* S*, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.