Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Bad Peterstal-Griesbach/Winterwandertour rund um Bad Griesbach

Winterwandern · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bad Griesbach im Winterkleid
    / Bad Griesbach im Winterkleid
    Foto: Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach
Karte / Bad Peterstal-Griesbach/Winterwandertour rund um Bad Griesbach
150 300 450 600 750 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Tagelöhner- und Brennereimuseum Döttelbacher Mühle Häfner's Flair Hotel Adlerbad

Kleine Rundwanderung um den Ort Bad Griesbach mit abwechslungsreicher Streckenführung und schönen Aussichten auf den Ort, das Tal und die umliegenden Höhenzüge.  Mit dem Hotel Adlerbad, dem Hotel Kimmig und dem Hotel Döttelbacher Mühle bieten sich drei Einkehrmöglichkeiten an.

leicht
4,8 km
1:41 h
132 hm
130 hm

Autorentipp

Wer die Tour freitags laufen will, dem bietet sich ein Besuch des Taglöhner- und Brennereimuseums sowie des Renchtal Kulturhauses an. Beides liegt unmittelbar am Bahnhof Bad Griesbach.
Führungen mit Schnapsprobe und allerlei interessanten Infos zu Handwerk, Kultur und Tradition vergangener Jahrzehnte bietet Familie Faißt  jeden Freitag an.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel. 07806/98450 - Frau Elfriede Faißt.

 

 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
541 m
Tiefster Punkt
453 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Kimmig
Häfner's Flair Hotel Adlerbad
Döttelbacher Mühle

Ausrüstung

Festes Schuhwerk.

Weitere Infos und Links

Informativer Link zum Taglöhner- und Brennereimuseum: http://www.schnaepsle.de

 

Start

Bhf. Bad Griesbach/beim Taglöhner- u. Brennereimusem (457 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.449095, 8.231064
UTM
32U 443140 5366502

Ziel

Bhf. Bad Griesbach/beim Taglöhner- u. Brennereimusem

Wegbeschreibung

Ausgangs- und Zielpunkt dieser Tour ist das Taglöhner- und Brennereimuseum am Bahnhof Bad Griesbach (S). Ab dem Musem laufen wir ca. 100 m der breiten Teerstraße Richtung Döttelbacher Mühle entlang und biegen bei der nächsten  Möglichkeit rechts in einen schmalen, abschüssigen Weg mit Holzbrücke ein. Nach der Brücke wandern wir links weiter, bei der Verkehrsinsel queren wir die Straße und biegen in die Eichbühlstraße  ein. Dort nehmen wir gleich die erste Abzweigung rechts (Standort Döttelbach) in die Breitenbergstraße. Diese gabelt sich nach ca. 350 m, wir halten uns rechts und biegen nach wenigen Metern gleich wieder rechts beim Standort Panoramaweg in den gleichnamigen Weg ein. Begleitet von einer schönen Sicht auf Bad Griesbach wandern wir weiter Richtung Wilde Rench bis zum Hotel Hoferer/Standort Magdalenenfelsen. Von hier aus sehen wir gegenüber der Fahrstraße eine kleine Holzbrücke, die überqueren wir und gehen den Panoramaweg weiter über den Magdalenenfelsen, wobei wir uns nun bis zum Schluss geradeaus halten. Der Panoramaweg endet bei einem kleinen Brunnen, dem Pionierbrunnen (Standort). Von dort aus gehts rechts ca. 300 m der B 28 entlang, in den Ortskern von Bad Griesbach hinein. Wer möchte, der kann nun gerne im Hotel Adlerbad oder Hotel Kimmig einkehren und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Der Rückweg zum Bahnhof führt uns nun hinter dem Hotel Adlerbad über den Standort Adlerbad auf einem Kiesweg weiter, bis wir nach ca. 250 m auf eine Teerstraße (Sonnhalde) stoßen. Die überqueren wir und biegen schräg rechts in einen leicht abschüssig  verlaufenden, breiten Weg ein. Dieser führt uns oberhalb des Firmengebäudes Schwarzwald Sprudel, des Kurhauses Bad Griesbach und der Katholischen Kirche St. Antonius weiter, bis wir gegenüber des Standorts Kimmigseppenhof wieder auf die B 28 treffen. Wir wechseln hier die Straßenseite wandern vorbei am links liegenden Kimmigseppenhof, nehmen den nächsten Abzweig rechts (Kiesweg) und spazieren nun das letzte Stück  entlang der Rench und dem Spielplatz "Kimmigseppenmatt" -  vorbei am Kurparkhotel Faißt  zum Ausgangspunkt, dem Bahnhof Bad Griesbach.

Wer am Ende der Tour eine genüssliche Rast einlegen will, dem bietet sich eine Einkehr in der Döttelbacher Mühle (ca. 120 m vom Bhf. entfernt) an.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnverbindung:
OSB (Ortenau-S-Bahn) | Linie 718 Offenburg - Appenweier - Bad Griesbach

Infos zur Verbindung erhalten Sie direkt auf der OSB-Seite im Internet

Busverbindung: Südwestbus | Linie 7137 | Infos zur Verbindung erhalten Sie auf der Südwestbus Seite im Internet

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich direkt am Bahnhof Bad Griesbach.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bad Peterstal-Griesbach, erhältlich bei der Tourist-Information Bad Peterstal oder der Ortsverwaltung Bad Griesbach.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,8 km
Dauer
1:41 h
Aufstieg
132 hm
Abstieg
130 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.