Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wandern

9 - Im Maisental

· 1 Bewertung · Wandern · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Urach Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Brühlbach im Maisental
    / Brühlbach im Maisental
    Foto: Bad Urach Tourismus
  • Viehstelle
    / Viehstelle
    Foto: Bad Urach Tourismus
  • Gestütshof Güterstein
    / Gestütshof Güterstein
    Foto: Bad Urach Tourismus
  • Landschaft am Gütersteiner Wasserfall
    / Landschaft am Gütersteiner Wasserfall
    Foto: Bad Urach Tourismus
  • Uracher Wasserfall
    / Uracher Wasserfall
    Foto: Bad Urach Tourismus
  • Maisental
    / Maisental
    Foto: Bad Urach Tourismus
  • / Gütersteiner Wasserfall
  • / Kneippanlage am Wanderparkplatz P23
    Foto: Bad Urach Tourismus
  • / Schau- und Lehrgarten Obst
  • / Grillplatz Viehstelle
    Foto: Bad Urach Tourismus
  • / Maisental
    Foto: Bad Urach Tourismus
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 Einkehrhaus Stift Urach Kurzentrum (P1) Grillplatz Viehstelle Gütersteiner Wasserfall Uracher Wasserfall

Erholsame Wanderung durch die bemerkenswerte Landschaft im Maisental vorbei am Gütesteiner und dem Uracher Wasserfall.

schwer
10,5 km
3:07 h
410 hm
410 hm

Die ehemalige Residenzstadt Bad Urach liegt mitten im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb. Herrliche Natur, gute Luft und die pittoreske Fachwerkstadt sorgen für ein entspanntes, tiefes Durchatmen und erholsame Urlaubstage.

Autorentipp

Entdecken Sie auch unsere 5 Premiumwanderwege Grafensteige: Wasserfallsteig, Hohenurachsteig, Hochbergsteig, Hohenwittlingensteig oder Seeburgsteig . Alle Premiumwanderwege sind für sportliche und trittsichere Wanderer geeignet und führen Sie zu den schönsten Plätzen Bad Urachs.
http://www.badurach-grafensteige.de

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
649 m
Tiefster Punkt
436 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Maisentalstüble
Café Barbara
Albbeizle
Biosphärenhotel Graf Eberhard

Sicherheitshinweise

Unsere Rundtouren sind keine Spazier- sondern Wanderwege. Festes Schuhwerk, Wanderstöcke und Trittsicherheit ist für alle Touren zu empfehlen. Insbesondere nach und während Regenfällen können das kalkhaltige Gestein und der Boden vor allem im Hangbereich sehr rutschig sein. Wir bitten Sie um entsprechende Vorsicht.

Bitte wählen Sie im Notfall stets die Nummer 112. Bitte erwähnen Sie gegebenenfalls, dass sich die verunglückten Personen im unzugänglichen Gelände befinden, so dass auch die Bergwacht Bad Urach informiert wird und so kein unnötiger Zeitverlust bei der Rettung entsteht.

An den Pfosten der Pfeilwegweiser finden Sie eine Plakette mit der genauen Standortnummer. Diese ist bei der Leitstelle bekannt. Im Notfall ist so schnelle Hilfe gewährleistet.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanderstöcke und Trittsicherheit ist für diese Tour zu empfehlen.

Start

Parkplatz P23 Maisental (449 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.496260, 9.373500
UTM
32U 527593 5371527

Ziel

Parkplatz P23 Maisental

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Ermstalbahn (Linie RB 22977) bis Haltestelle Bad Urach Wasserfall. Weiter zu Fuß bis zum südlichen Ende des Wanderparkplatz Maisental (P23). Fahrplanauskunft unter www.naldo.de.

Anfahrt

Aus Westen Richtung Reutlingen auf der B28 bis Bad Urach. Von Norden/Osten auf der A8 bis Kirchheim unter Teck und auf der B465 und der B28 nach Bad Urach. Weiter auf der B28 bis zum Bahnhof Bad Urach Wasserfall, dann ins Vordere Maisental abbiegen und am Wanderparkplatz Maisental (P23) parken.

Parken

Parkplatz P23 Maisental
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(1)
Tobias Bindhammer
30.04.2017 · Community
Wie so viele Touren rund um Bad Urach ist auch diese Runde wunderschön und die Gütersteiner Wasserfälle das eigentliche Schmuckstück das viel weniger überlaufen ist. Die Ausblicke vom Rutschen auf die Ruine Hohenurach und hinab in die Hölle sind wunderschön. Die Bewertung "schwer" finde ich allerdings übertrieben, die gesamte Runde und den kleinen Abstecher "nur für Geübte" hab ich mit 4 jährigen Kind ohne Probleme absolviert.
mehr zeigen
Gemacht am 23.04.2017
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,5 km
Dauer
3:07 h
Aufstieg
410 hm
Abstieg
410 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.