Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Friedrich-Hilda-Esche

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Badenweiler Thermen und Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schutzhütte Sophienruhe
    / Schutzhütte Sophienruhe
    Foto: Hans Dieter Paul, Badenweiler Thermen und Touristik GmbH
m 700 600 500 400 8 6 4 2 km

Kurhaus Badenweiler  – Sophienruhe - Fürstenfreude - Friedrich-Hilda-Esche - Burberg - Großackerweg - Bergmannsruhe - Badstraße - Kurhaus Badenweiler
mittel
9,7 km
3:08 h
230 hm
230 hm
Ab Kurhaus Badenweiler durch den Schlosspark und über die Blauenstraße, vorbei an den Tennisplätzen bis zum Dimpfleweg. Von dort über die "Blauen Steine" zu Sophienruhe. Weiter über den Salzleckeweg, den Fürstenfreundeweg und die Vogelbachstraße zur Fürstenfreude (Schutzhütte). Weiter auf der Vogelbachstraße, dann links abbiegen zur Friedrich-Hilda-Esche (Naturdenkmal). Auf einem Pfad geht es über den Aussichtspunkt Burberg weiter Richtung Schweighof. Auf dem Großackerweg geht es zum Bergmammsruhweiher und über die Badstraße, die Luisenstraße und die Kaiserstraße zurück zum Startpunkt.

Autorentipp

Unterwegs kommen Sie zu Stätten, die mit der Geschichte Badenweilers und der Markgrafen und Großherzogen von Baden eng verbunden sind: Sophienruhe, Fürstenfreude, Friedrich-Hilda-Esche.

Sie bewegen sich teilweise durch einen Teil des Bergbaureviers Badenweiler, Hinweisschilder unterwegs weisen auf den bergbaugeschichtlichen und geologischen Wanderweg hin. (Sophienruhe, Blaue Steine, Bergmannsruhe)

outdooractive.com User
Autor
Hans Dieter Paul
Aktualisierung: 19.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
633 m
Tiefster Punkt
409 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehr in Schweighof und Badenweiler möglich

Start

Kurhaus Badenweiler (418 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.801654, 7.669485
UTM
32T 400370 5295112

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit öffentlichen Verkehrsmittel bis zum Bahnhof Müllheim. Weiter mit der Linie 111 der SWEG nach Badenweiler. Haltestelle: "Evangelische Kirche"

Anfahrt

Auf der Autobahn bis zur Anschlussstelle Müllheim/Neuenburg. Weiter nach Müllheim und über die L131 oder die L132 nach Badenweiler.

Parken

Parkplatz Ost (gebührenfrei), Parkplatz Süd (gebührenfrei), Parkplatz West (gebührenpflichtig), Tiefgarage Zentrum (gebührenpflichtig)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfohlen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Christina Schenk
14.03.2020 · Community
sehr schöne Tour, teilweise auf schmalen Waldwegen mitten in der Natur. In Schweighof habe ich im Cafe Glück auf eine Pause eingelegt. Gemütliches Cafe mit sehr leckeren Kuchen.
mehr zeigen
Gemacht am 14.03.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
3:08h
Aufstieg
230 hm
Abstieg
230 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.