Entdecken Sie das Berchtesgadener Land auf der interaktiven Regionskarte: Hier finden Sie Wanderungen und Bergtouren in den Berchtesgadener Alpen, im Rupertiwinkel und rund um die Alpenstadt Bad Reichenhall

Lust auf echte Berg-Genüsse? Dann rein ins Berchtesgadener Land. Rund um Deutschlands einzigen Alpen-Nationalpark laden malerische Berghütten, traditionelle Almen und urige Gasthäuser zur atmosphärischen Einkehr in die wilde Berglandschaft. Während der Blick über Watzmann, Hochkalter und Reiteralpe schweift, zergehen deftige Berg- Schmankerl – vom handgemachten Windbeutel bis zum Schweinebraten nach altem Familienrezept – wie von selbst auf der Zunge.

Wer gerne wissen möchte, wo die bergigen Gaumenfreuden genau herkommen, besucht Kühe und Schafe auf ihren grasgrünen Almen, bevor er sich die zünftige Bergbrotzeit mit frischer Butter, Käse und Milch auf einer Alm-Terrasse ebenso schmecken lässt, wie das grandiose Bergpanorama. Im Berchtesgadener Land reicht die Zivilisation bis auf 1930 Meter. Inmitten eines schroffen Bergidylls lädt hier das Watzmannhaus zu kulinarischen Höhepunkten und einem gemütlichen Bett am Berg. Alle, die sich zu einsameren Berggipfeln aufmachen, füllen ihren Rucksack unten mit Holzofenbrot, Räucherspeck

Die schönsten Winterwanderungen in Berchtesgaden

Gerade im Winter entfalten viele Wanderungen in Bayern einen ganz speziellen Reiz. Im winterlichen Berchtesgadener Land wandern Sie in allen Orten auf gut gepflegten und geräumten Wanderwegen. Das geht ganz individuell, wie Sie das wünschen, oder geführt in kleinen Gruppen. Überzeugen Sie sich selbst: Hier sind unsere Vorschläge für eine Winterwanderung im Berchtesgadener Land.

Die schönsten Skitouren

Berchtesgaden gilt als die Wiege des Skibergsteigens. In den Berchtegsadener Alpen finden Sie Skitouren für Einsteiger, klassische Skitouren wie die Kleine Reibn oder anspruchsvolle Mehrtages-Touren wie die Große Reibn, die Berchtesgadener Haute Route

Winter am Hochschwarzeck

Am 22. Dezember beginnt am Hochschwarzeck im Bergsteigerdorf Ramsau die Wintersaison. Dann ist auch der Hirscheckblitz, die beliebte Rodelbahn wieder geöffnet. Skifahrer nutzen die Lifte des kleinen Skigebiets und Winterwanderer spaziern über bestens gepflegte Wege. Im Hirschkaser treffen dann alle aufeinander!