Sprache auswählen
Community
Teilen
Auf dem Weg zu Südspitze

Bewertung

Watzmann Überschreitung

Details

Franz Althuber

03.07.2019 · Community
Ich habe eine GANZ ausführliche Doku mit den aktuellen Verhältnissen (30.6.2019) veröffentlicht, die sich im Speziellen an Aspiranten richtet, die einen ausführlichen Einblick bekommen wollen, was einen von der Wimbachbrück bis zur Wimbachbrücke erwartet. Die Story ist einfach: ich (zum zehnten Mal am Watzi) und Markus (zum fünfzigsten Mal am Watzi) begleiten meine Schwester, die erst letztes Jahr mit Wanderungen auf Berge begonnen hat und bisher nur die Drachenwand und nie mehr als den Untersberg über den Reiststeig gemacht hat. Allerdings geht sie brav mehrmals pro Woche eine Bergtour. Wünsche euch viel Spaß, gute Unterhaltung und viel Informationsgehalt zu einer Traumtour :)
Gemacht am 30.06.2019
Watzmannüberschreitung 2019 | Als motivierter Anfänger sicher als Tagestour über den Watzmann
Watzmannüberschreitung 2019 | Als motivierter Anfänger sicher als Tagestour über den Watzmann
Video: Alpine Momente

2 Kommentare

Marco K.
17.05.2020 · Community
Danke für das ausführliche Video! Zwischen Mitttel- und Südspitze gibt es ja echt die eine oder andere haarig ausgesetzte Stelle... Ich überlege daher, ob es für uns eine alternative Möglichkeit wäre, bis zur Mittelspitze zu gehen und dann wieder über das Hocheck zurück zum Watzmannhaus abzusteigen.
Franz Althuber
17.05.2020 · Community
Servus Marco - ja, es machen doch so einige Leute so, dass sie "nur" bis zur Mittelspitze und dann wieder retour gehen. Es ist auch bei der Watzmann Ostwand oder der Wiederroute so, dass man dann oft die Überschreitung verkehrt geht. Man muss dabei halt in Betracht ziehen, dass man der "Gegenverkehr" ist. Es gibt von der Mittelspitze zum Hocheck aber viele Möglichkeiten zum Ausweichen. LG, Franz
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?