Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Berggasthof

Mitterkaseralm am Jenner

Berggasthof · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • <![CDATA[Die Mitterkaseralm am Jenner]]>
    /
  • <![CDATA[Die Mitterkaseralm, im Sommer wie im Winter geöffnet]]>
    /
  • <![CDATA[Frühlingsabend an der Mitterkaseralm]]>
    /
  • <![CDATA[Pinzgauer Jungrind auf der Mitterkaseralm]]>
    /
  • <![CDATA[Klaus Maxei: Mitterkaseralm]]>
    /
Karte / Mitterkaseralm am Jenner

"Klaus Maxei" Bergwirtschaft und Skihütte am Jenner

Die Mitterkaseralm ist eine beliebte Einkehr am Erlebnisberg Jenner. Bergsteiger trifft man hier oben bei einer Rast, aber auch Genuss-Wanderer, die mit der Jennerbahn den Berg bezwungen haben und zu Fuß ins Tal gehen, kehren gerne hier ein. Und im Winter treffen sich am Mitterkaser die Skifahrer. Die Einheimischen nennen den Mitterkaser Klaus Maxei, nach der Wirtsfamilie, die - mit Unterbrechungen - die Hütte seit Generationen bewirtschaftet.



Wandern zur Mitterkaseralm

Vom Königssee führt die Wanderung zum Mitterkaser erst über den Hochbahn-Weg zur Königsbachalm und von dort zur Wasserfallalm in der Nähe der Mittelstation der Jennerbahn. Über den Hohlweg führt die Wanderung schließlich zur Mitterkaseralm. Der Witerweg kann auf dem geteerten, aber steilen Weg zur Bergstation der Jennerbahn und danach weiter zum Jenner Gipfel erfogen. Der Abstieg kann mit der Seilbahn oder zu Fuss auf dem Wanderweg über die Königsbachalm bewältigt werden.

Die Mitterkaseralm im Winter

Im Winter verwandelt sich der Erlebnisberg Jenner in ein kleines, aber anspruchsvolles Skigebiet. Die Mitterkaseralm wird dann zur Skihütte. Ein Schlepplift und eine Sesselbahn starten direkt im Nebengebäude und führen bis zur Bergstation unterhalb des Jenner Gipfels. Nicht nur Pistenskifahrer, sondern auch immer mehr Skitourengeher, kehren nach dem Aufstieg über den Hochbahnweg, die Königsbach- und Königsbergalm während der Abfahrt über die Skipiste beim Klaus Maxei ein.



Zustiege

Vom Königssee über die Königsbachalm in 3 Stunden

Vom Parkplatz HInterbrand in 1.5-2 Stunden

Von der Mittelstation der Jennerbahn in 1-1.5 Stunden



Unterkunft

keine Übernachtung

Öffnungszeiten

Montag  - Ruhetag
Dienstag von 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch von 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag von 10:00 - 22:00 Uhr
Freitag von 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 - 18:00 Uhr

Anfahrt

Großparkplatz am Königssee:

Seestraße 3
83471 Schönau am Königssee

Parkplatz Hinterbrand:

Scharitzkehlstraße
83471 Schönau am Königssee

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Kleine Reibn  ›
18,7 km
8:30 h
1217 hm
1217 hm
12,4 km
4:30 h
701 hm
701 hm
9,9 km
8:00 h
1262 hm
1262 hm
5,5 km
2:30 h
751 hm
60 hm
9,3 km
4:00 h
1057 hm
138 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Mitterkaseralm am Jenner

83471 Schönau am Königssee
Telefon +49-8652-5100

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 5 Touren in der Umgebung
Bergtour · Nationalpark Berchtesgaden

Kleine Reibn

15.06.2009
schwer
18,7 km
8:30 h
1217 hm
1217 hm
11
von Sepp Wurm,   Berchtesgadener Land
Wanderung · Nationalpark Berchtesgaden

Rund um den Jenner

16.04.2019
schwer
12,4 km
4:30 h
701 hm
701 hm
2
von Berchtesgadener Land Tourismus GmbH,   Berchtesgadener Land
Bergtour · Berchtesgadener Alpen

Hohes Brett über Brettgabel

21.04.2011
mittel
9,9 km
8:00 h
1262 hm
1262 hm
8
von Berchtesgadener Land Tourismus GmbH,   Berchtesgadener Land
Wanderung · Schönau am Königssee

Wanderung auf den Jenner

19.04.2013
mittel
5,5 km
2:30 h
751 hm
60 hm
6
von Berchtesgadener Land Tourismus GmbH,   Berchtesgadener Land
Wanderung · Schönau am Königssee

Wanderung zur Mitterkaseralm

19.04.2013
mittel
9,3 km
4:00 h
1057 hm
138 hm
von Berchtesgadener Land Tourismus GmbH,   Berchtesgadener Land
  • 5 Touren in der Umgebung