Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Kirche

Pfarrkirche St. Nikolaus

Kirche · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Watzmannhaus auf dem Falzköpfl
    / Das Watzmannhaus auf dem Falzköpfl

Der romanische Schatz der Alpenstadt

Die Pfarrkirche St. Nikolaus ist der romanische Schatz der Alpenstadt Bad Reichenhall und wie St. Zeno einem Heiligen geweiht, der Schutz von Gefahren des Wassers bieten soll.



Romanische Basilika St. Nikolaus

Die Pfarrkirche St. Nikolaus ist eine dreischiffige romanische Basilika, die um 1181 errichtet wurde. Sie wurde mehrmals durch Brände in Teilen zerstört und wieder aufgebaut. Die Fresken im Altarraum (1862) stellen die Dreifaltigkeit und die Schutzpatrone St. Georg, St. Nikolaus, St. Korbinian und St. Pankraz dar und stammen vom Maler Moritz von Schwind. Zusammen mit den Kreuzwegstationen in den Seitenschiffen sind dies die einzigen noch erhaltenen sakralen Werke des Künstlers.

Eine besondere Geschichte verbirgt sich hinter dem Marienbild neben dem Seiteneingang. Als beim Bombenangriff 1945 das Kloster Santa Maria vollständig zerstört wurde, stand das Marienbild völlig unversehrt auf den Trümmern. Seitdem steht das Marienbild in der Kirche und wird als „Reichenhall Muttergottes“ sehr verehrt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Pfarrkirche St. Nikolaus

Nikolaiweg 3 
83435 Bad Reichenhall
Telefon +49-8651-60220

Eigenschaften

Ausflugsziel