Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
See

Der Seeleinsee

See · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die HUTSCHN® Schaukel auf der Marxenhöhe
    / Die HUTSCHN® Schaukel auf der Marxenhöhe
  • / Der Turm der großen Schanze am Kälberstein
  • / Die Kälbersteinkapelle
  • / Abends auf der Marxenhöhe

Kleiner Gebirgssee im Hagengebirge

Der Seeleinsee (früher auch: Schlugsee) ist ein kleiner Gebirgssee auf 1.809 Metern Höhe im Hagengebirge. Die Kleine und Große Reibn führen am etwa 100 Meter langen See vorbei. Hüttenwanderer rund um den Königssee passieren den Seeleinsee auf dem Weg vom Schneibstein zur Röth. Der See ist aber auch ein beliebtes Ziel für Tageswanderung



Unterhalb des Kahlersberges

Der Seeleinsee ist 110 Meter lang und an der breitesten Stelle 53 Meter breit. Seine Fläche misst nur rund 4148 m² und der Umfang nur rund 250 Meter. Er befindet sich in einem Kessel unterhalb des Hochseeleinkopfs, des Kahlersbergs und der Tauernwand im Hagengebirge etwa 4 km östlich oberhalb des Königssees. Bis in den späten Frühling hinein ist der Seeleinsee von Eis bedeckt, ansonsten zeigt sich der See als ein klarer und ruhiger Gebirgssee, der Trinkwasserqualität besitzt. Der See ist ein beliebter Rastpunkt für Bergwanderer, da er am Weg zwischen dem Schneibstein und der Röth liegt und südlich des Sees Wege zu den Almen oberhalb des Königssees abzweigen. Die beliebten Skitouren und Wanderwege der Kleinen Reibn und der Großen Reibn führen am Seeleinsee vorbei. In den Sommermonaten erfrischt ein Sprung in das kühle Nass hartgesottene Bergwanderer.



Die Seeleinsee-Diensthütte

Etwas versteckt auf einer Anhöhe (1.890 m) steht die Seeleinsee-Diensthütte, eine Bergwachthütte, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Früher diente das Gebiet um den See als Alm. Im Nordosten des Seeleinsees kann man noch die Mauerreste der verfallenen Seeleinalm (auch bekannt als Schlummalm) erkennen.

Koordinaten

DG
47.537819, 13.029779
GMS
47°32'16.1"N 13°01'47.2"E
UTM
33T 351724 5266813
w3w 
///senken.teure.urwald
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
15,9 km
6:46 h
670 hm
1730 hm
19 km
8:50 h
1140 hm
2199 hm
19,4 km
8:00 h
1300 hm
1300 hm
17,8 km
5:00 h
1378 hm
1842 hm
18,7 km
8:30 h
1217 hm
1217 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Der Seeleinsee

im Hagengebirge 

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 5 Touren in der Umgebung
Bergtour · Berchtesgadener Land

Kleine Reibn von Schneibsteinhaus

15,9 km
6:46 h
670 hm
1730 hm
von Berchtesgadener Land Tourismus GmbH,   Berchtesgadener Land
Bergtour · Berchtesgadener Land

Kleine Reibn mit Kahlersberg

19 km
8:50 h
1140 hm
2199 hm
von Berchtesgadener Land Tourismus GmbH,   Berchtesgadener Land
Bergtour · Berchtesgadener Land

Kahlersberg über Mauslochsteig

mittel
19,4 km
8:00 h
1300 hm
1300 hm
Anspruchsvolle Bergtour auf den aussichtsreichen 2.350 Meter hohen Kahlersberg im Hagengebirge.
5
von Sepp Wurm,   Berchtesgadener Land
Skitour · Berchtesgadener Alpen

Kleine Reibn, Schneibstein

mittel
17,8 km
5:00 h
1378 hm
1842 hm
Die Kleine Reibn (Reibe = Rundtour) kann für sich in Anspruch nehmen, zu den meistbegangenen Skirouten der Berchetsgadener Alpen zu zählen.
2
Berchtesgadener Land
Bergtour · Nationalpark Berchtesgaden

Kleine Reibn

schwer
18,7 km
8:30 h
1217 hm
1217 hm
Die Kleine Reibn ist nicht nur im Winter als Skitour ein Klassiker, sondern auch im Sommer absolut lohnenswert.
11
von Sepp Wurm,   Berchtesgadener Land
  • 5 Touren in der Umgebung