Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Hüttentour Traunsteiner Hütte über Schaflsteig

Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Schaflsteig zu Bindalm und Litzlalm
    / Blick vom Schaflsteig zu Bindalm und Litzlalm
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • Felsformation unterhalb der Mayrbergscharte
    / Felsformation unterhalb der Mayrbergscharte
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • / Aufstieg über Schaflsteig zur Mayrbergscharte
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • / Wegweiser in der Mayrbergscharte
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • / Auf dem Weg zur Neuen Traunsteiner Hütte
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • / Die Neue Traunsteiner Hütte
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • / Bundeswehr Gebirgsübungsplatz auf der Reiter Alm
    Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgadener Land
  • / Das Klausbachhaus im Nationalpark Berchtesgaden
  • / Die Almhütte Schlegelmulde am Predigtstuhl
  • / Der Taubensee im Bergsteigerdorf Ramsau
m 2500 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km Hintersee bei Ramsau Die Neue … Alm Klausbachhaus Engert-Alm Der Taubensee
Diese Tour ist nichts für schwache Nerven: Der Aufstieg über den Schaflsteig ist sehr schwierig, aber landschaftlich unglaublich reizvoll.
schwer
25,3 km
12:00 h
1.575 hm
1.575 hm

Vom Hintersee in Ramsau ins Klausbachtal bis zur Engertalm, dann über den Schaflsteig zur Mayrbergscharte. Durch die Steinbergasse über das Hochplateau der Reiter Alm bis zur Neuen Traunsteiner Hütte. Abstieg über den Wachterlsteig nach Ramsau und über den Taubensee zurück zum Hintersee.

Autorentipp

Mit dem Almerlebnisbus könnt Ihr den Anmarsch durch das Klausbachtal zur Engertalm abkürzen.

Profilbild von Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 09.02.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Mayrbergscharte, 2.053 m
Tiefster Punkt
Hintersee, 786 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Die Neue Traunsteiner Hütte auf der Reiter Alm
Wirtshaus Wachterl
Die Hängebrücke im Klausbachtal

Sicherheitshinweise

Eventuell Helm: Steinschlaggefahr!

Weitere Infos und Links

Packliste für Hüttentouren

Start

Parkplatz Hintersee, Ramsau (791 m)
Koordinaten:
DG
47.600450, 12.844894
GMS
47°36'01.6"N 12°50'41.6"E
UTM
33T 338004 5274143
w3w 
///anhang.pumpe.hellblau

Ziel

Parkplatz Hintersee, Ramsau

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Hintersee im Bergsteigerdorf Ramsau ins Klausbachtal. Auf dem Fußweg durch den großteils flachen Wald bis zur Engertalm. Hier zweigt der steile Schaflsteig ab. Der Schaflsteig ist ein sehr schwieriger, im letzten Teil klettersteigähnlich versicherter alpiner Steig, der landschaftlich eindrucksvoll unter den imposanten Südwänden der Mühlsturzhörner in die Mayrbergscharte führt.

 

Von der Mayrbergscharte ist ein Aufstieg zum Stadelhorn oder Wagendrischlhoorn äußerst lohnend. Zur Neuen Traunsteiner Hütte führen mehrere Wege, entweder die Rossgasse oder die Steinberggasse. Beides sind anspruchsvolle Höhenwege und erreichen nach etwa 2 Stunden die Almfläche auf dem Hochplateau der Reiter Alm, an dessen östlichen Ende die Neue Traunsteiner Hüttte steht.

 

Der Abstieg von der Traunsteiner Hütte kann über den Schrecksattel nach Oberjettenberg oder über den Wachterlsteig nach Ramsau erfolgen. Bei Abstieg zum Wachterl ist der Ausgangspunkt am Hintersee nach einer kurzen Wanderung vorbei am Taubensee wieder erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

RVO 845 Haltestelle Hintersee

Almerlebnisbs bis Haltestelle Engertalm

Anfahrt

von Berchetsgaden über B 305 und ST 2099 bis zum Wanderparkplatz Hintersee

Parken

Wanderparkplatz Hintersee

Koordinaten

DG
47.600450, 12.844894
GMS
47°36'01.6"N 12°50'41.6"E
UTM
33T 338004 5274143
w3w 
///anhang.pumpe.hellblau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bernhard Kühnhauser: Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen alpin, Bergverlag Rother

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Karte BY 20 und BY 21

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein Kelttersteigset kann hilfreich sein für den Abstecher aufs Wagendrischlhorn

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
25,3 km
Dauer
12:00h
Aufstieg
1.575 hm
Abstieg
1.575 hm
mit Bahn und Bus erreichbar geologische Highlights ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.