Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Kammerlinghorn

· 2 Bewertungen · Bergtour · Nationalpark Berchtesgaden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg zum Kammerlinghorn
    Aufstieg zum Kammerlinghorn
    Foto: Sepp Wurm, Tourenportal Berchtesgadener Land
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 20 15 10 5 km Klausbachhaus Die Bindalm Kammerlinghorn Alpengasthof Hirschbichl Mittereisalm Klausbachhaus Die Bindalm Hängebrücke Hängebrücke

Eine traumhafte, lange, aber unschwierige Wanderung in alpinem Ambiente, die eigentlich nie überlaufen ist.

schwer
Strecke 23,9 km
10:00 h
1.688 hm
1.687 hm
2.484 hm
795 hm

Das 2.484 Meter hohe Kammerlinghorn ist der einzige Gipfel im Hocheismassiv, der durch einen gekennzeichneten Wanderweg erschlossen ist. Der am Gipfel des Kammerlinghorns ansetzende Grat bildet mit Hochkammerlinghorn, Hocheisspitze, Hinterberghorn und Hocheishörnl die Hocheis-Umrahmung.

Autorentipp

Die Anfahrt mit dem Almerlebnisbus bis Hirschbichl oder mit dem Mountainbike bis zur Bindalm verkürzen den Weg zum eigentlichen Ausgangspunkt der Bergtour.

Profilbild von Bergerlebnis Berchtesgaden
Autor
Bergerlebnis Berchtesgaden
Aktualisierung: 01.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kammerlinghorn, 2.484 m
Tiefster Punkt
Klausbachhaus, 795 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 31,30%Schotterweg 10,48%Naturweg 24,25%Pfad 8%Straße 2,50%Pfadspur 23,44%
Asphalt
7,5 km
Schotterweg
2,5 km
Naturweg
5,8 km
Pfad
1,9 km
Straße
0,6 km
Pfadspur
5,6 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Die Bindalm
Die Kammerlingalm
Alpengasthof Hirschbichl

Sicherheitshinweise

Bei Nässe sollte der Abstieg über die Mittereislam erfolgen, da der Weg über die Kammerlingalm dann sehr rutschig und unagenehm sein kann.

Weitere Infos und Links

Kammerlinghorn im Bergerlebnis Berchtesgaden Blog

Start

Hintersee (794 m)
Koordinaten:
DD
47.598675, 12.842744
GMS
47°35'55.2"N 12°50'33.9"E
UTM
33T 337837 5273951
w3w 
///fragte.rehe.durchfahrt

Ziel

Hintersee

Wegbeschreibung

Startpunkt der Bergtour ist die  Bindalm, bis hierher erfolgt die Auffahrt mit dem MTB oder dem Almerlebnisbus. Oder man wandert zu Fuß unschwierig durch das Klausbachtal bis zur Bindalm. Von der Alm geht es in ständig abwechslungsreicher Wanderung zuerst steil zur  Mittereisalm, dann durch die unberührte Natur auf einem gut markierten Steig in großem Bogen auf den Karlkopf, in manchen Karten auch Karlkogel (2195 m) und von dort mit immer weiteren Ausblicken über einen breiten Rücken in einer guten halben Stunde auf den fantastischen Aussichtsgipfel des Kammerlinghorns (2483 m).

Der Rückweg kann auf dem Auftiegsweg erfolgen oder über die Kammerlingalm. Der Weg zur Kammerlingalm kann ,manchmal recht rutschig sein und sollte nur bei trockener Witterung gegangen werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • RVO Bus 846 Ramsau Hintersee
  • Almerlebnisbus

Parken

Wanderparkplatz Hirschbichlstraße am Hintersee

Koordinaten

DD
47.598675, 12.842744
GMS
47°35'55.2"N 12°50'33.9"E
UTM
33T 337837 5273951
w3w 
///fragte.rehe.durchfahrt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bernhard Kühnhauser: Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen, Bergverlag Rother

Kartenempfehlungen des Autors

DAV BY 21 Nationalpark berchtesgaden 

Ausrüstung

Feste Bergschuhe


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
23,9 km
Dauer
10:00 h
Aufstieg
1.688 hm
Abstieg
1.687 hm
Höchster Punkt
2.484 hm
Tiefster Punkt
795 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.