Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Stadtkanzel-Dötzenkopf-Aussichtstour

· 3 Bewertungen · Bergtour · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick entlang des Weges zum Dötzenkopf
    Ausblick entlang des Weges zum Dötzenkopf
    Foto: Tourenportal Berchtesgadener Land
m 1200 1000 800 600 400 7 6 5 4 3 2 1 km Rachlboden Dötzenkopf Bildstöcklalm Flotter Bach Stadtkanzel

Teilweise recht steiler Steig, der mit der Stadtkanzel, der Bildstöcklalm und dem Dötzenkopf hervorragende Aussichtspunkte auf Bad Reichenhall beeinhaltet.

Trittsicherheit erforderlich!

 Gipfelerlebnis pur!

mittel
Strecke 7,3 km
3:30 h
623 hm
623 hm
1.043 hm
474 hm
In der Anton-Winkler-Straße in Bad Reichenhall beginnt und endet die Tour hinauf zum Dötzenkopf und zur Bildstöcklalm. Da der Aufstieg recht steil und die Querung nach dem Gipfel teilweise ausgesetzt ist, ist Trittsicherheit bei allen Teilnehmern Voraussetzung.
Profilbild von Kur-GmbH durch Herrn Dipl.-Kfm. (FH) Ralph Sommer
Autor
Kur-GmbH durch Herrn Dipl.-Kfm. (FH) Ralph Sommer
Aktualisierung: 19.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.043 m
Tiefster Punkt
474 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Pfad 99,99%
Pfad
7,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich.

Start

Bad Reichenhall (473 m)
Koordinaten:
DD
47.719133, 12.874079
GMS
47°43'08.9"N 12°52'26.7"E
UTM
33T 340560 5287272
w3w 
///runde.ballsaal.erlassen
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

In der Anton-Winkler-Straße beginnt und endet unsere Tour. Von hier aus folgen wir erst kurz der Straße in Richtung Süden, unterqueren dann die Bahngleise, gehen weiter zum Festplatz, durchqueren diesen komplett und biegen dahinter nach links in einen Waldweg ein. Dieser führt uns am Hang entlang aufwärts zur Stadtkanzel. Nachdem wir die herrliche Aussicht auf Bad Reichenhall genossen haben, überqueren wir den Flotter Bach, ignorieren die ersten Abzweige und halten uns dann, nach ca. 500 m an einer Weggabelung links. Kurz danach treffen wir auf einen weiteren Weg, folgen ihm nach links und laufen nun vom Dötzenkopf weg in Richtung Norden. Am Wappachkopf biegen wir jedoch nach rechts ab und wandern in einer Rechtskehre wieder auf unser Ziel, den Dötzenkopf zu. Steil steigt unser Weg zum 1001 m hohen Dötzenkopfgipfel an. Hier haben wir uns eine Pause verdient - grandiose Aussicht inclusive. Weiter verläuft dann unser Weg, erst kurz abwärts, dann noch ein Stück aufwärts durch den Rachlboden. Hier ist Trittsicherheit gefragt. Der Weg ist aber gut gesichert, nach der letzten Rinne kommen wir wieder in den Wald und gehen in nordwestlicher Richtung weiter abwärts. Ein kleiner Abstecher nach links bringt uns zur Bildstöcklalm und der nahe gelegenen Gedächtniskapelle. Wir gehen wieder zurück zum Ausgangspunkt unseres Abstechers und folgen dem Weg weiter abwärts. An der Stadtkanzel treffen wir wieder auf die Aufstiegsroute und gehen auf bekanntem Weg zurück zu unserem Startpunkt in der Anton-Winkler-Straße.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Reichenhall, weiter mit der Stadtbuslinie 1 bis zum "Tiroler Tor" am Kirchberger Bahnhof

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Bad Reichenhall, weiter auf der B20/21 zur Anton-Winkler-Straße nahe dem Kirchberger Bahnhof

 

Parken

Anton-Winkler-Straße nahe der Nikolaikirche

Koordinaten

DD
47.719133, 12.874079
GMS
47°43'08.9"N 12°52'26.7"E
UTM
33T 340560 5287272
w3w 
///runde.ballsaal.erlassen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Stefan Galler
12.08.2017 · Community
Super schöne 3 Stundentour! Die Zeitvorgabe hier und auch die Ausschilderung auf der Tour sind vom Zeitplan her etwas unrealistisch. Für sportliche Leute sollte der Weg in 2 Stunden gehen, wir haben knapp 3 Stunden gebraucht - und es war die erste Tour dieses Jahr... Die 4 Stunden sind in meinen Augen zu viel! Ansonsten: traumhafte Tour mit viel Abwechslung und schönem Ausblick, werden wir definitiv wieder machen!
mehr zeigen
Stefan Stadler 
Schöner Aussichtspunkt auf den man Nachmittags noch gehen kann - bei diesen Naturschauspiel ein Traum! :-)
mehr zeigen
Gemacht am 02.12.2014
Dötzenkopf
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
Dötzenkop 2
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
Dötzenkopf Selfi
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
Stefan Stadler 
Wenn unten Nebel ist superschön!
mehr zeigen
Gemacht am 29.11.2014
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
623 hm
Abstieg
623 hm
Höchster Punkt
1.043 hm
Tiefster Punkt
474 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.