Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Bergtour

Über die Stadtkanzel zum Dötzenkopf

· 1 Bewertung · Bergtour · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Atemwandern Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain
    / Atemwandern Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain
    Foto: Ralph Sommer, Berchtesgadener Land
Karte / Über die Stadtkanzel zum Dötzenkopf
600 800 1000 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7

Von Reichenhall auf einen aussichtsreichen Vorberg des Lattengebirges
mittel
8,1 km
3:00 h
650 hm
650 hm
WZ 5 – Festplatz – Stadtkanzel – Bildstöcklkapelle – ehemalige Spechtenalm – Rackelboden – Dötzenkopf – Stadtkanzel

Autorentipp

Alternativer Startpunkt:
Parkplatz beim Festplatz an der B 21

Einkehrmöglichkeit:
Gaststätte Schießstätte

Sehenswert:
Tiefblick auf Bad Reichenhall und Panorama der umliegenden Berge, Schluchten des Lattengebirges

outdooractive.com User
Autor
Ralph Sommer
Aktualisierung: 21.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1046 m
Tiefster Punkt
474 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

! Der Weg ist derzeit am Dötzenkopf gesperrt !

Informieren Sie sich bei der Gemeindeverwaltung Bayerisch Gmain.

Weitere Infos und Links

#AtemWandern

Start

Bad Reichenhall, Wegezentrum 5: Kirchberger Bhf./Lattengebirge (474 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.718930, 12.874050
UTM
33T 340557 5287250

Ziel

Bad Reichenhall, Wegezentrum 5: Kirchberger Bhf./Lattengebirge

Wegbeschreibung

Vom WZ 5 zum Festplatz an der B 21, in der südlichen Ecke Beginn des Anstieges zur Stadtkanzel (600 m, hervorragender Aussichtspunkt). Kurz oberhalb bei einer Wegverzweigung rechts halten und in weiten Kehren durch den Wald zur Abzweigung zur Bildstöcklkapelle hinauf. Die kleine Kapelle (705 m, Rastplatz, schöne Aussicht) ist in einem kurzen Abstecher erreichbar. Auf dem Hauptweg weiter zur ehemaligen Spechtenalm und in Kehren über einen Waldrücken hinauf. Der Steig führt dahinter etwas abwärts und anschließend durch das alpine Gelände unterhalb des Spechtenkopfes (teilw. Holzleitern und Drahtseilversicherungen). Wilde Gräben mit brüchigem Fels charakterisieren das Landschaftsbild. Von einer Schulter (Rackelboden) steil in Serpentinen zu einer Scharte absteigen und auf der anderen Seite, einen Gratturm westlich umgehend, zum Gipfel des Dötzenkopfes empor (1001 m, Gipfelkreuz, hervorragende Aussicht).

Vom Gipfel über einige steile Kehren, dann über einen flacheren Waldrücken in Richtung Bayerisch Gmain absteigen. Vor dem Wappachkopf links haltend auf einen Forstweg und hinab, bis ein leicht zu begehender Querweg entlang der Nordabhänge des Dötzenkopfes oberhalb der Bundesstraße den Rückweg zur Stadtkanzel und zum Festplatz ermöglicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

S3/S4 Berchtesgaden <> Freilassing: bis Bad Reichenhall Hauptbahnhof, von hier CityBus-Linie 2 Richtung Thumsee, Ausstieg Kirchberg Altenheim
örtliche Busfahrpläne:
http://www.stadtwerke-bad-reichenhall.de/index.php?id=verkehr&sid=auskunft

Anfahrt

aus Richtung München/Freilassing: 
BAB A8 Abfahrt Bad Reichenhall, weiter über B20 in Richtung Bad Reichenhall/Berchtesgadenb/Lofer bis Gablerknoten, auf B21 rechts auffahren
aus Richtung Salzburg (B21): ab Gablerknoten B21 weiter bis Ausfahrt Karlstein/Predigtstuhlbahn, rechts abbiegen, geradeaus über die Luitpoldbrücke in die Thumseestraße fahren
aus Richtung Berchtesgaden (B20):  B20 folgen, geradeaus über den Kreisverkehr an der Saline in Richtung Inzell (St2101), über die Kretabrücke fahren, an der Ampelkreuzung nach links in die Nonner Straße abbiegen und bis Thumseestraße vorfahren
aus Richtung Lofer (B21): Orteingang Bad Reichenhall, weiter 350m auf B21 bis Ausfahrt Karlstein/Predigtstuhlbahn, links abbiegen, geradeaus über die Luitpoldbrücke in die Thumseestraße fahren
aus Richtung Inzell (B305->ST2101): 1. Ampelkreuzung hinter Ortseingang Bad Reichenhall und vor der Kretabrücke nach links in die Nonner Straße einbiegen und bis Thumseestraße vorfahren

Parken

Parken entlang Thumseestraße eingeschränkt möglich.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Diese Tour entstammt dem neuen Wanderführer (1. Auflage 2013) aus dem Plenk Verlag: "Atemwandern Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain" Die 60 schönsten Tal- und Bergwanderungen mit Atemübungen, Wanderkarte 1:25.000 und GPS-Daten kostenfrei zum Download. ISBN-10: 3940141933 ISBN-13: 978-3940141934 Erhältlich in Ihrer örtlichen Tourist-Information in Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain, direkt beim Verlag unter www.plenk-verlag.com sowie deutschlandweit im Buchhandel.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Soizburga Bergmadl
25.05.2015 · Community
Sehr nette Tour mit wunderschönen Ausblick. Bin diese Ende Feber gegangen. Stecken sind um diese Jahreszeit empfehlenswert, da es sehr eisig und rutschig war.
mehr zeigen
Dötzenkopf
Foto: Soizburga Bergmadl, Community
Blick vom Dötzenkopf
Foto: Soizburga Bergmadl, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
650 hm
Abstieg
650 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.