Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Fernradweg

Mozart-Radweg Etappe 15: Bad Reichenhall - Berchtesgaden

Fernradweg · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Euregio Radgruppe - SalzburgerLand, Chiemgau, Chiemsee-Alpenland, Berchtesgadener Land Verifizierter Partner 
  • Blick auf den Watzmann
    / Blick auf den Watzmann
    Foto: ©Berchtesgadener Land Tourismus, Euregio Radgruppe - SalzburgerLand, Chiemgau, Chiemsee-Alpenland, Berchtesgadener Land
  • / Am Böcklweiher
    Foto: ©Berchtesgadener Land Tourismus, Euregio Radgruppe - SalzburgerLand, Chiemgau, Chiemsee-Alpenland, Berchtesgadener Land
  • / Schlafende Hexe
    Foto: ©Berchtesgadener Land Tourismus, Euregio Radgruppe - SalzburgerLand, Chiemgau, Chiemsee-Alpenland, Berchtesgadener Land
  • / Stiftskirche mit Schlossplatz in Berchtesgarden
    Foto: ©Berchtesgadener Land Tourismus, Euregio Radgruppe - SalzburgerLand, Chiemgau, Chiemsee-Alpenland, Berchtesgadener Land
  • / Mozart-Radweg Etappenübersicht
    Foto: ©makrohaus, Euregio Radgruppe - SalzburgerLand, Chiemgau, Chiemsee-Alpenland, Berchtesgadener Land
m 700 600 500 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Bayerisch Gmain Hallthurm Königliches Schloss Berchtesgadem Burg Gruttenstein

Von der Kurstadt Bad Reichenhall führt uns die 15. Etappe des Mozart-Radwegs über den Hallthurm nach Berchtesgaden.
leicht
18,8 km
1:33 h
320 hm
222 hm
Vom Abzweigepunkt der Mozart-Radweg Variante (über den Tauernradweg direkt nach Salzburg) in Bad Reichenhall bei der Tiroler Straße über Florianiplatz und Peter-und-Paul-Gasse - kurzes Stück Radweg an der Bundesstraße - links in den Gmainer Feldweg einbiegen -bergauf vorbei am Schloss Gruttenstein auf Nebenstraßen bis Bayerisch Gmain - von der Großgmainer Straße rechts abbiegen (geradeaus führt der Tauernradweg weiter nach Großgmain) - bald erreichen wir einen Radweg entlang der Bundesstraße nach Berchtesgaden - steiler Anstieg nach Hallthurm - Holzstube - kurzes Stück auf der Bundesstaße - ab Winkl wieder eigener Radweg bis Bischofswiesen - später nach links Richtung Stangaß  abzweigen - Unterführung - Stangaß - bergab nach Berchtesgaden in das Stadtzentrum (Rathaus).
Profilbild von Sabine Zölß, Alpstein GmbH
Autor
Sabine Zölß, Alpstein GmbH
Aktualisierung: 05.09.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
706 m
Tiefster Punkt
473 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Berchtesgadener Land Tourismus
Bahnhofplatz 4, D- 83471 Berchtesgaden
Tel.: +49 (0)8652-65650-0
Fax: +49 (0)8652-65650-99
info@berchtesgadener-land.com

www.berchtesgadener-land.com

Start

Bad Reichenhall (473 m)
Koordinaten:
DG
47.719010, 12.874310
GMS
47°43'08.4"N 12°52'27.5"E
UTM
33T 340577 5287258
w3w 
///ozean.geführte.beurlaubt

Ziel

Berchtesgaden

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.719010, 12.874310
GMS
47°43'08.4"N 12°52'27.5"E
UTM
33T 340577 5287258
w3w 
///ozean.geführte.beurlaubt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Mozart-Radweg - Zwischen Salzburger Land, Berchtesgadener Land und Chiemgau 132 Seiten, Verlag Esterbauer GmbH, ISBN 978-3-85000-145-8, EUR 11,90

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
18,8 km
Dauer
1:33h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
222 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.