Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

MTB: 12 - Berchtesgadener Panoramatour

· 3 Bewertungen · Mountainbike · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Berchtesgadener Panoramatour
    / Berchtesgadener Panoramatour
    Foto: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • Berchtesgadener Panoramatour
    / Berchtesgadener Panoramatour
    Foto: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Berchtesgadener Panoramatour
    Foto: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Berchtesgadener Panoramatour
    Foto: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Berchtesgadener Panoramatour
    Foto: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Berchtesgadener Panoramatour
    Foto: Tourenportal Berchtesgadener Land
  • / Berchtesgadener Panoramatour
    Foto: Tourenportal Berchtesgadener Land
m 1400 1200 1000 800 600 400 40 35 30 25 20 15 10 5 km Ligoascht - Ligeretalm Freibad Marktschellenberg Scharitzkehlalm Brunnhäusl Mautstelle Oberau Marktschellenberg Unterau
Das sich immer weiter nach Westen öffnende Panorama ist das besondere Erlebnis der Berchtesgadener Panoramatour mit dem Mountainbike.
mittel
Strecke 40,4 km
4:30 h
1.110 hm
1.110 hm

Die Berchtesgadener Panoramatour führt die Mountainbiker auf die schönsten Straßen oberhalb des Berchtesgadener Tales. Sowohl die Roßfeldstraße wie auch der geschichtsträchtige Obersalzberg werden bei dieser Mountainbike Tour erradelt.

Autorentipp

Eine leichtere Variante führt von der Mautstelle Buchenhöhe über die Hauptstraße zur Scharitzkehlalm.
Profilbild von Franz Renoth
Autor
Franz Renoth
Aktualisierung: 27.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ligoascht, 1.202 m
Tiefster Punkt
Marktschellenberg, 473 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Almbachklamm und Marmorkugelmühle
Gasthaus Oberstein
Berggasthof Vorderbrand
Gasthaus "Zur Kugelmühle"
Scharitzkehlalm

Sicherheitshinweise

Auf den Kehlsteinwegen kann es wegen Bauarbeiten oder Baumfällarbeiten zeitweise zu Sperungen oder Umleitungen kommen!

Weitere Infos und Links

Weitere Mountainbike-Touren

Start

Watzmann Therme, Berchtesgaden (530 m)
Koordinaten:
DD
47.634536, 13.009817
GMS
47°38'04.3"N 13°00'35.3"E
UTM
33T 350498 5277600
w3w 
///schere.betreffend.gehe

Ziel

Watzmann Therme, Berchtesgaden

Wegbeschreibung

Auf dem Berchtesgadener Radstern-Ost (weißer Stern auf braunem Hintergrund) geht’s von der Watzmann Therme Richtung Marktschellenberg. Dann aufwärts über die Tiefenbachstraße und den verkehrsarmen Steinerweg in die Scheffau. Über den Linenweg geht es in die Oberau und weiter in Richtung Buchenhöhe. Wir überqueren die Rossfeldstrasse und fahren auf der Salzbergstraße zu den Kehlsteinwegen (Salzwand) bis zur Scharitzkehlalm. Die Westwand des Hohen Gölls wirkt hier gerade zu drohend auf den Radler. Bei der Weiterfahrt Richtung Hinterbrand und talwärts zum Ausgangspunkt liegt uns der Berchtesgadener Talkessel zu Füßen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Deutsche Bahn

Anfahrt

Von der Autobahnausfahrt Bad Reichenhall auf der B20 über Bad Reichenhall bis zum Kreisverkehr am Bahnhof Berchtesgaden, dann auf der B305 ca, 1,2 km, dann rechts ab zur Watzmanntherme.
Von der Autobahnausfahrt Salzburg-Süd auf der B160 bis zur Staatsgrenze, dann auf der B305 über Marktschellenberg zum Ortsbeginn Berchtesgaden, dann ca. 100m nach Ortseingangsschild links zur Watzmanntherme.
Von Freilassing bzw. Bad Reichenhall mit der Bahn nach Berchtesgaden, dann mit dem Rad vor dem Bahnhof um den Kreisverkehr und dann recht der Berchtesgadener Ache auf dem Radweg Berchtesgadener Radstern-Ost (weißer Stern auf braunem Untergrund) bis zur Watzmantherme.

Parken

Parkplätze an der Watzmann Therme

Koordinaten

DD
47.634536, 13.009817
GMS
47°38'04.3"N 13°00'35.3"E
UTM
33T 350498 5277600
w3w 
///schere.betreffend.gehe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Ein Mountainbike Karte erhalten Sie bei der Tourist-Info

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(3)
Joe X
12.09.2020 · Community
It is true, that there is lot of black-top on the way, I estimate around 85%. 4-5 km of this is on frequented roads by Porsche-crazys, the rest is quiet single-lane roads where it is nice to bike. I did it early morning, so it was no problem. Otherwise there are some nice views.
mehr zeigen
Gemacht am 12.09.2020
Foto: Joe X, Community
Foto: Joe X, Community
Alex Lu
11.06.2019 · Community
Definitiv nicht als MTB-tour zu beschreiben. Wenn man allerdings die drei Schotter-Passagen umfährt, wäre es eine schöne Rennradtour.
mehr zeigen
Gemacht am 10.06.2019
Michael Kießling
15.08.2012 · Community
Gemacht am 07.08.2012

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
40,4 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.110 hm
Abstieg
1.110 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.