Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Panorama-MTB-Tour über die Kührointhütte zur Archenkanzel hoch über dem Königssee

· 1 Bewertung · Mountainbike · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Die Kührointhütte.
    / Die Kührointhütte.
    Foto: Wo st 01, commons.wikimedia.org (CC-BY-SA-3.0)
  • / Die Kührointhütte mit dem Watzmann.
    Foto: MatthiasKabel, commons.wikimedia.org (GFDL, CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0)
  • / Blick von der Archenkanzel auf den Königssee.
    Foto: By Horemu 22:04, 7 April 2008 (UTC) (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Aussichtspunkt Archenkanzel

Die panoramareiche Tour zu einem der schönsten Aussichtspunkte rund um Berchtesgaden besticht durch ihren einzigartigen Blick zum hoch über uns thronenden Watzmann und zum tief unten liegenden Königssee.

mittel
17,7 km
2:00 h
950 hm
950 hm

Zu Beginn auf Asphalt, bald auf breiten Forststraßen geht es stetig ansteigend hinauf in Richtung Kührointhütte. Immer wieder sorgen steile Abschnitte dafür, dass wir noch kräftiger als sonst in die Pedale treten müssen. Begleitet von grandiosen Ausblicken auf den Hochkalter kommen wir zur Schapbachalm, wo wir erstmals einen Blick hinüber zum Watzmann-Massiv werfen können. Nach weiteren knapp 400 Höhenmetern schweißtreibendem Anstieg erreichen wir schließlich die weiten Almflächen rund um die Kührointhütte. Hier, zu Füßen des Kleinen Watzmanns, genießen wir ein überwältigendes Bergpanorama. Im Bann der berühmt-berüchtigten Watzmann-Ostwand stärken wir uns bei einer gemütlichen Einkehr, bevor es in rauschender Fahrt zurück ins Tal geht. Zuvor allerdings sollten wir unbedingt einen Abstecher zur Archenkanzel machen. Denn von dem Aussichtspunkt eröffnet sich uns ein fantastischer Blick auf den Königssee und St. Bartholomä sowie auf das Steinerne Meer.

outdooractive.com User
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 17.01.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1418 m
Tiefster Punkt
630 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Nationalpark-Infostelle Wimbachbrücke (630 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.602328, 12.924324
UTM
33T 343980 5274189

Ziel

Nationalpark-Infostelle Wimbachbrücke

Wegbeschreibung

Start der Tour ist die Nationalpark-Infostelle Wimbachbrücke in Ramsau b. Berchtesgaden. Wir überqueren den Wimbach und bleiben zunächst noch asphaltiertem, später geschottertem Weg zur Schapbachalm (1040 m; Einkehrmöglichkeit). Weiter zur Kührointhütte (1420 m; Einkehrmöglichkeit). Von hier, zuletzt zu Fuß, zum Aussichtspunkt Archenkanzel. Auf dem gleichen Weg zurück ins Tal.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Berchtesgaden, dann am besten mit dem Fahrrad nach Ramsau b. Berchtesgaden (ca. 9,5 km) (Fahrradmitnahme im Bus nur begrenzt bzw. gar nicht möglich!)

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf, weiter über die B306 und B305 nach Ramsau b. Berchtesgaden

Parken

Parkplatz an der Nationalpark-Infostelle Wimbachbrücke in Ramsau b. Berchtesgaden

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,7 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
950 hm
Abstieg
950 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.