Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Pilgerweg Etappe

St. Rupert Pilgerweg Etappe 08: Waging/Gaden-Laufen/Oberndorf

Pilgerweg · Chiemgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Waginger See.
    / Am Waginger See.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Die Salzachbrücke verbindet Oberndorf mit Laufen in Oberbayern.
    Foto: Patrick Schmidt
  • /
    Foto: System
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Hl. Rupert (2010) am Europasteg in Laufen
    Foto: Verein St. Rupert Pilgerweg, Hinterhölzl Hermann, SalzburgerLand - Pilgern
  • / Jugendstil Länderbrücke über die Salzach von Laufen nach Oberndorf
    Foto: Verein St. Rupert Pilgerweg, Hinterhölzl Hermann, SalzburgerLand - Pilgern
  • / Jugendstil Länderbrücke über die Salzach von Laufen nach Oberndorf2
    Foto: Verein St. Rupert Pilgerweg, Hinterhölzl Hermann, SalzburgerLand - Pilgern
  • / Rupertbrunnen in Laufen
    Foto: Verein St. Rupert Pilgerweg, Hinterhölzl Hermann, SalzburgerLand - Pilgern
  • / Stiftskirche Zu Unserern Lieben Frau an der Salzach in Laufen
    Foto: Verein St. Rupert Pilgerweg, Hinterhölzl Hermann, SalzburgerLand - Pilgern
m 700 600 500 400 20 15 10 5 km Stille Nacht Kapelle St. Rupert Kirche Salzachbrücke Laufen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer Waginger See Abtsdorfer See Neugotische Kirche St. Oswald

Gaden-Petting-Leobendorf-Laufen-Oberndorf

 

leicht
23,6 km
6:30 h
176 hm
227 hm
Der St. Rupert Pilgerweg verbindet Bayern und Salzburg: Auf den Spuren des Salzheiligen Rupert führen 7 Etappen von Altötting nach Salzburg. 3 Etappen ( und eine alpine Variante des Pilgerweges) durchqueren das Berchtesgadener Land.
Profilbild von Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 29.01.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
505 m
Tiefster Punkt
388 m

Weitere Infos und Links

Detailierte Ansicht des Rupert-Pilgerweges von Waging nach Laufen Oberndorf

St. Rupert Pilgerweg

Start

St. Rupert Kirche in Gaden (450 m)
Koordinaten:
DG
47.934450, 12.755030
GMS
47°56'04.0"N 12°45'18.1"E
UTM
33T 332327 5311453
w3w 
///festem.dankt.listet

Ziel

Pfarrkirche St. Nikolaus in Oberndorf

Wegbeschreibung

Von der St. Rupert Kirche steigen wir den Berg hinunter und pilgern beim Feuerwehrhaus rechts Ri. Mühlberg, bei der Gabelung links auf der Forststraße 750 m Ri. Wendling. Bei einem Bauernhof dem Asphaltweg 400 m Ri. Wendling folgen, vor Wendling links nach Obervockling, dann die Straße queren, geradeaus Richtung Unterholzen, kurz vor Unterholzen 50 m rechts nach Stötten halten, Straße queren, rechts Ri. Seehof, auf dem See- Rundweg bis zur Pfarrkirche Petting.

Von dort geht es über Mühlberg-Zenzl Ri. Sondershausen, rechts durch das Schönramer Filz (Querverbindung 451 H), links der Forst- straße folgend über die Kreisstraße zum Wiedmais (Nr. 7), dort rechts (Nr. 6) nach Au bei Stögen, 50 m links, dann rechts auf
dem Waldweg zum Sportplatz, dort rechts, in Leobendorf links, 100 m rechts durch die St. Oswaldstraße zur neugotischen Kirche St. Oswald.

Hinter der Kirche St. Oswald links in den Schulweg einbiegen, die St2103 queren, zum Abtsdorfer See, den See entlang auf dem linken
Ufer bis zur BGL3, links dem Geh-Radweg durch Oberheining nach Laufen folgen. In der Abtsdorfer Straße rechts den Grüngürtelweg bis zum Spielplatz, links in die Salzburger Allee bis in die Gottfried-Dachs-Straße, rechts in den Pfarrer-Suchner-Weg, weiter bis zum Kapuzinerhof durch den Friedhof zum Oberen Stadttor am Schlossplatz links, am Stadtplatz rechts über den Rathausplatz zur Stiftskirche. Vom Haupteingang geradeaus, über den Rupertusplatz mit dem St. Rupertusbrunnen, rechts durch das Tränktor (15. Jh.). Dort überqueren wir die Salzach auf dem modernen Europasteg (Bundesgrenze) und kommen nach Oberndorf zur Stille-Nacht- Gedächtniskapelle sowie zum Joseph-Mohr-Wohnhaus (Museum). Auf dem Salzachwanderweg geht es weiter und an der Salzachbrücke (Länderbrücke im Jugendstil) links zur Pfarrkirche St. Nikolaus, über deren Haupteingang der Hl. Rupert wacht.

 

Die Geschichte des Ortes Leobendorf geht, wie bajuwarische Reihengräber zeigen, bis ins 6./8. Jh. zurück. Die Notitia Arnonis erwähnen die Schenkung des Gutes „ad Liubilndorf" an den Priester Dulcissimus, der es an die Salzburger Kirche übergibt (788/90).

 

Laufen und Oberndorf
Jahrhunderte lang waren Laufen und seine seit 1816 österreichische Schwesterstadt Oberndorf am anderen Salzachufer ein Ort. Die Salzach ist schon zur Zeit Ruperts die Lebensader des Reichenhaller und später des Halleiner Salzhandels. Da die Salzachschleife nicht
schiffbar war, musste hier umgeladen werden. Im 8. Jh. begann im heutigen Stille- Nacht-Bezirk Oberndorfs die Besiedlung an den Stromschnellen der Salzachschleife, die als castellum ad Louffi urkundlich erwähnt ist. Um 1050 entstand um die Burg die von prächtigen Bürgerhäusern geprägte städtische Siedlung, das heute auf der bayerischen Landzunge liegende Laufen. Auf dem Rupertusplatz, gegenüber dem Alten Rathaus, stehen der Rupertusbrunnen und das Haus Rupertus, ein gut erhaltenes und restauriertes altes Bürgerhaus.

Das ursprüngliche Dorf oberhalb, in dem die ärmeren „Schöffleut“ lebten, wird Oberndorf genannt. Hier wurde das Weihnachtslied „Stille Nacht“ zum ersten Mal gesungen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.934450, 12.755030
GMS
47°56'04.0"N 12°45'18.1"E
UTM
33T 332327 5311453
w3w 
///festem.dankt.listet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wegbegleiter zum St. Rupert Pilgerweg

Kartenempfehlungen des Autors

Altötting Pilgerwegekarte  ins Herz Bayerns  kostenlos erhältlich touristinfo@altoetting.de, ,Kapellplatz 2a D84503 Altötting

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,6 km
Dauer
6:30h
Aufstieg
176 hm
Abstieg
227 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.