Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Rad: Moor und Moos-Radweg

Radfahren · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Rad: Moor und Moos-Radweg
m 700 600 500 400 50 40 30 20 10 km Abtsdorfer See … Voralpenland Ainringer Moos Wieninger Braugasthof Alte Post Seebad Abtsdorfer See Goberg Anger Haus Obermayer Kloster Höglwörth Anger Surspeicher Haarmoos

Die Moorlandschaften des nördlichen Landkreises mit dem Schönramer Filz als Highlight.
mittel
52,8 km
4:45 h
450 hm
450 hm
Von Anger aus führt dieser Rundkurs durch einige Moorgebiete über Höglwörth, Teisendorf und Schönram zum Abtsdorfer See. Anschließend wird das Haarmoos in einer großen Schleife durchquert und zurück geht es dann über Saaldorf, Sillersdorf, Thundorf und Vachenlueg nach Anger.

Autorentipp

Der Klosterwirt am Höglwörther See mit seinem wunderschönen Biergarten lädt zu einer Rast ein!
outdooractive.com User
Autor
Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Aktualisierung: 04.06.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
558 m
Tiefster Punkt
424 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schönram
Klosterwirt Höglwörth
Goberg Anger
Wieninger Braugasthof Alte Post

Sicherheitshinweise

Die Tour ist mit einigen, jedoch kurzen Steigungen versehen und auch aufgrund der Länge nur bedingt für Familien geeignet.

Weitere Infos und Links

Das Ainringer Moos

Start

Anger (555 m)
Koordinaten:
DG
47.803803, 12.856458
GMS
47°48'13.7"N 12°51'23.2"E
UTM
33T 339499 5296718
w3w 
///endstation.wollte.wette

Wegbeschreibung

Vom Dorfplatz Anger über den Klosterweg zum Höglwörther See. Vom Parkplatz Höglwörther See über Mooshäuslweg, Ramsauer Straße, Alte Reichenhaller Straße, dann Poststraße und nach dem Rathaus rechts zur Marktstraße bzw. Ortszentrum Teisendorf. Vom Ortszentrum Teisendorf, bzw. Marktstraße links weiter über Wimmerer Straße nach Oed, dann durch Bahnunterführung nach Gumperting, weiter Richtung Wimmern, nach der Brücke über das Surtal links abwärts ins Surtal, über Kiesweg links dem  Surspeicher entlang, dann über Staumauer nach Schleifmühl. Weiter über schmale Asphaltstraße nach Ammerberg, dann Überquerung der Hauptstraße Freilassing-Waging, dann Rad-und Fußweg entlang der Hauptstraße nach Schönram. Von Schönram ca. 1km Straße nach Laufen (ST 2103), dann links über Heidewanderweg am Moorsee vorbei durchs Schönramer Filz, bei Info-Stelle wieder links über Kiesweg (ehemalige Torfeisenbahnstrecke) bis zur Straße Petting-Leobendorf, diese rechts ca.600m weit, dann Kiesweg links ca.500m weit, dann wieder links bis Bauernhof, dann rechts ab, diese Straße (Bergstraße) weiter bis Leobendorf, Bergstraße durch Leobendorf zur Straße ST 2103.Straße 2103 überqueren, weiter auf Rad- und Fußweg links am Abtsdorfer See entlang bis zur Kreisstraße BGL3. Weiter auf  Rad- und Gehweg BGL3 am See entlang, dann Straße um den Seeüber bewaldete Anhöhe; nach der Anhöhe bei Seebichl, Weg links ab dem Graben entlang, dann bei Bauernhof wieder rechts zur Hauptstraße 2103. Diese ein kurzes Stück Richtung Schönram, dann Kiesweg immer gerade durchs Haarmoos.

 

Am Ende vom Haarmoos erst links, dann rechts nach Leustetten, weiter über Kemating den Berg runter in Richtung Ortschaft Berg. Bei Querstraße weiter Richtung Saaldorf, nach ca. 1km rechts ab über Kiesweg durch Moosgebiet nach Saaldorf, über Moosweg ins Ortszentrum Saaldorf. Vom Ortszentrum Saaldorf über Stalberstraße zur Hauptstraße 2104; diese überqueren, dann nach Sillersdorf, durch Sillersdorf Richtung Patting; nach ca. 1,3 km links ab zuerst über Verbindungsweg, dann wieder links über Straße nach Weng. Durch Weng und Golfplatz zurB304. Diese ein kurzes Stück Richtung Freilassing, dann weiter über Straße nach Thundorf.Von Thundorf über Wiesenweg nach Ottmanning, weiter über BGL10 nach Vachenlueg; links aufwärts durch Vachenlueg, dann Straße Richtung Anger bis Abzweigung nach Hainham. Diese Straße nach Hainham, dann kurzes Stück Höglstraße, dann Verbindungsweg zur Hauptstraße Anger-Teisendorf; diese überqueren, weiter über Plattendorfer Straße zum Ausgangspunkt dem Dorfplatz Anger. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Bad Reichenhall/Piding, weiter auf der B20 in Richtung Bad Reichenhall, dann rechts ab und über Urwies und Aufham nach Anger

 

Parken

Dorfplatz in Anger

 

Koordinaten

DG
47.803803, 12.856458
GMS
47°48'13.7"N 12°51'23.2"E
UTM
33T 339499 5296718
w3w 
///endstation.wollte.wette
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
52,8 km
Dauer
4:45h
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.