Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Slow Bike

Radfahren · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Idylle am Höglwörther See.
    / Idylle am Höglwörther See.
    Foto: von Thomas Then (Eigenes Werk (selbst fotografiert)) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons
  • Der Höglwörther See.
    / Der Höglwörther See.
    Foto: von Thomas Then (selber fotografiert - own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons
  • / Blick über den Höglwörther See zum Kloster Höglwörth.
    Foto: von Nikater (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons
  • / Das Gut Glanegg bei Fürstenbrunn.
    Foto: © Matthias Stiel., © Matthias Stiel.
  • / Festung Hohen Salzburg
    Foto: Sabine Zölß, Arbeitsgemeinschaft slow bike
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 160 140 120 100 80 60 40 20 km Tourist-Info Laufen an der Salzach Gaisberg Festung Hohen-Salzburg Abtsdorfer See Gut Glanegg Strandbad Mattsee Höglwörther See
 Genuss Radfahren im Rupertiwinkel und Salzburg. Genuss Radfahren im Rupertiwinkel und Salzburg  
mittel
Strecke 165,4 km
13:38 h
2.650 hm
2.650 hm
1.275 hm
399 hm
Das Projekt Slowbike präsentiert die „3 EuRegio Gipfel“ Gaisberg, Högl und Buchberg für Genuss-Radfahrer und E-Biker. Mit Bad Reichenhall als idealem Ausgangspunkt führen die 4 Etappen der Slowbike-Tour über 164 Kilometer durch das Bayerisch-Österreichische Grenzland. Der Högl, der Gaisberg und der Buchberg erfreuen den Radfahrer mit ihren sanften Steigungen und traumhaften Weitblicken in das Berchtesgadener und Salzburger Land. Entdecken Sie die sanfte Art des Fahrradfahrens!
Profilbild von Bergerlebnis Berchtesgaden
Autor
Bergerlebnis Berchtesgaden
Aktualisierung: 17.11.2016
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.275 m
Tiefster Punkt
399 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Offizielle Slow Bike Website

Start

Bad Reichenhall (462 m)
Koordinaten:
DD
47.732950, 12.884594
GMS
47°43'58.6"N 12°53'04.5"E
UTM
33T 341390 5288786
w3w 
///eimer.gebauten.hochhaus

Ziel

Bad Reichenhall

Wegbeschreibung

Etappe 1: Bad Reichenhall – Oberndorf inkl. Högl
Von der Alpenstadt Bad Reichenhall führt die erste Etappe der Slowbike Runde nach Oberndorf: Der Start der E-Bike Tour führt zunächst flach entlang am malerischen Saalach Ufer, hinauf zum Högl und weiter über den hügeligen Surspeicher. Hier ist garantiert für jeden was dabei!

 

Etappe 2: Oberndorf – Mattsee
Über Wiesen, Wälder und die Äcker des Salzburger Alpenvorlandes führt die 2. Etappe von Oberndorf nach Mattsee: bei einer teilweise sehr steilen Strecke auf den Haßberg leisten die E-Bikes besonders gute Dienste.

Etappe 3: Mattsee – Salzburg inkl. Buchberg
Von Mattsee nach Salzburg: nach einem Anstieg auf den Buchberg führt die Strecke weiter entlang der Trasse der ehemaligen Ischlerbahn, einem beliebten Rad- und Gehweg für Spaziergänger, Radfahrer und Inlineskater.

Etappe 4: Salzburg – Bad Reichenhall inkl. Gaisberg
Vom barocken Salzburg geht's auf der dieser Etappe zurück in nach Bad Reichenhall: Am Salzachufer entlang führt der Radweg hinauf auf den Gaisberg. Vorbei an Aussichtspunkten, Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten gelangen Sie schließlich zurück zum Tourenstart!

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.732950, 12.884594
GMS
47°43'58.6"N 12°53'04.5"E
UTM
33T 341390 5288786
w3w 
///eimer.gebauten.hochhaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
165,4 km
Dauer
13:38 h
Aufstieg
2.650 hm
Abstieg
2.650 hm
Höchster Punkt
1.275 hm
Tiefster Punkt
399 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.